Sport regional

Hennings schießt KSC auf Relegationsrang - 2:1 gegen Greuther Fürth

Der Karlsruher SC ist im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wieder auf den Relegationsplatz vorgerückt. Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewannen die Badener am Samstag verdient mit 2:1 (0:1) gegen die abstiegsbedrohte SpVgg Greuther Fürth und zogen mit dem zwölften Spiel in Serie ohne Niederlage an Darmstadt 98 vorbei auf Rang drei. ... mehr

Vermischtes

Zwei Tote: Motorradfahrer fährt bei Kontrolle mit Tempo 140 auf Beamten

Der Mann war wohl mit mindestens 140km/h unterwegs: Ein Motorradfahrer hat am Donnerstagabend bei einer Tempo-Kontrolle in Halle einen Polizisten erfasst. Beide Männer starben. Am Unglücksort sind 70 Stundenkilometer erlaubt. Es gebe Hinweise, dass der Mann mit mindestens doppelt so hoher Geschwindigkeit unterwegs gewesen sei, teilte die Polizei am Freitag mit. Das Tempo werde noch ermittelt. Es geht auch um die Frage, ob es sich um ein Rennen unter Motorradfahrern handelte. ... mehr

Auch der Kreuzungsbereich an der Zerrennerstraße/Goethestraße ist für die Fußgänger barrierefrei gestaltet worden. Weitere Kreuzungen werden folgen.Foto: Seibel
Pforzheim

Stadt setzt beim Thema Verker Hebel in Bewegung

Pforzheim. Der Innenstadtring ist fertig, der neue ZOB wird es bald sein, Rad-Streifen sind gesondert ausgewiesen, und Ampeln sind für in ihrer Beweglichkeit Eingeschränkte geeigneter denn je – doch es bleibt noch viel zu tun auf dem Weg zu einer Stadt, die sich in allen Bereichen der Mobilität noch besser aufstellen will. Im Gespräch mit der PZ blickt Baubürgermeister Alexander Uhlig in die Zukunft. ... mehr

Die Mehrheit der Bevölkerung möchte Einbrecher härter bestraft sehen. Foto: Bodo Marks
Brennpunkte

Mehrheit für härtere Bestrafung von Einbrechern

Köln (dpa) - Angesichts zunehmender Einbruchszahlen gibt es einer Studie zufolge in Deutschland eine Mehrheit für härtere Strafen. 86 Prozent der Befragten würden eine Ausweitung der Höchststrafe auf zehn Jahre Gefängnis befürworten. ... mehr

Härtere Strafen für Einbrecher?

Klare Worte zur Zukunftsfähigkeit der Zeitungen fanden der stellvertretende Ministerpräsident Nils Schmid (SPD, von links), BDZV-Chef Helmut Heinen, VSZV-Chef Valdo Lehari junior, der geschäftsführende PZ-Verleger Thomas Satinsky, PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer und Oberbürgermeister Gert Hager.
Pforzheim

Verfechter der Meinungsfreiheit: südwestdeutsche Zeitungsverleger treffen sich im CCP

So einig sind sich Politiker und Medienschaffende nur selten: Baden-Württembergs Vize-Regierungschef Nils Schmid sprach auf der gestrigen Verleger-Tagung im Pforzheimer CongressCentrum von der „großen Bedeutung für die Presse- und Meinungsfreiheit“ der Zeitungen. „Pressefreiheit und Demokratie bedingen sich gegenseitig“, sagte der Vorsitzende des Verbandes Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV), Valdo Lehari junior. Und Oberbürgermeister Gert Hager betonte, dass „kritischer Journalismus unverzichtbar“ ist und man die „Zeitungen heute mehr denn je“ brauche. Doch diese Gemeinsamkeiten konnten nicht alle Konflikte überdecken: In Sachen Bürokratie, Urheberrecht und Mehrwertsteuer kämpften die Verleger verbal für ihre Interessen. ... mehr

Region

Waldbrand in Gräfenhausen ruft 30 Einsatzkräfte auf den Plan

Gräfenhausen. Mehrere kleine Brandherde in einem Waldstück an der Arnbacher Straße in Gräfenhausen haben die Freiwillige Feuerwehren aus Birkenfeld, Gräfenhausen und Neuenbürg gestern auf Trab gehalten. ... mehr

Region

19-Jähriger schätzt Situation falsch ein und rauscht in Suzuki

Pforzheim. Eine 45 Jahre alte Frau hat am Donnerstagabend auf einem Waldweg wenden wollen, als ein 19-jähriger Mercedesfahrer die Situation falsch einschätzte und mit hoher Geschwindigkeit zum Überholvorgang ansetzte. Er kollidierte mit dem Wagen der Frau. ... mehr

Jutta Benz am 2. August 2008 bei der Bertha-Benz-Fahrt.
Pforzheim+

PZ-Interview mit Jutta Benz: „Geschichte der Mobilität ist männlich“

Jutta Benz, 72 Jahre, hat eine verwandtschaftliche Beziehung zur Geschichte der Mobilität. Denn ihre Urgroßmutter Bertha Benz unternahm 1888 die erste Fernfahrt der Welt mit dem Modell 3, einer Weiterentwicklung des Patentmotorwagens ihres Mannes Carl, von Mannheim in ihre Heimatstadt Pforzheim. Wegen der Einreichung dieses Patents im Jahr 1886 gilt Carl Benz als Erfinder des Automobils. ... mehr

Rettungssanitäter bei der Evakuierung des Altenheims in Hamburg. Foto: Bodo Marks
Brennpunkte

Über 40 Verletzte bei Brand in Hamburger Pflegeheim

Hamburg (dpa) - 43 Patienten sind bei einem Brand in einem Hamburger Pflegeheim leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht worden. 89 weitere Menschen seien nach ihrer Rettung in einer nahe gelegenen Schule notdürftig untergebracht worden, teilte ein Feuerwehrsprecher am Morgen mit. ... mehr

Pforzheim

Newie-Party an der Hochschule: In einer Nacht um die Welt

Tausende Studenten haben am Donnerstag bei der Newie-Party an der Hochschule die Erstsemester begrüßt. Unter dem Motto „Around the world“ hatten sich die Studenten kreative Kostüme ausgedacht. Egal ob mit Sombrero, im Strand-Outfit oder in bayrischer Tracht – auf der Tanzfläche war alles vertreten. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Vaihinger Krankenhaus wird zur Tagesklinik

Vaihingen. Die Notfallambulanz sowie die stationäre Versorgung im Vaihinger Krankenhaus werden wohl bald Geschichte sein. Die Mehrheit des Ludwigsburger Kreisrats hat sich für das Modell „Tagesklinik“ entschieden. Zur Wahl standen außerdem die sofortige Schließung des Standorts sowie der Erhalt des Krankenhauses mit einer 24-Stunden-Notfallversorgung und Innerer Medizin mit Schwerpunkt Akutgeriatrie. ... mehr

Vermischtes

Erste Fahrt mit 550 PS starkem Jaguar endet mit Totalschaden

Passau (dpa) - Nur wenige Minuten nach dem Kauf seines Traumautos hatte der Wagen für einen Niederbayern nur noch Schrottwert. Der 61-Jährige war mit dem 100 000 Euro teuren Jaguar direkt vom Händler auf die Autobahn bei Passau gefahren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. ... mehr

Braunkohleabbau in Sachsen-Anhalt: Der Kurs von SPD-Chef Gabriel stößt auf Kritik. Foto: Hendrik Schmidt
Brennpunkte

Streit um Kohle-Abgabe: Druck auf Gabriel wächst

Berlin (dpa) - Der Streit über die Zukunft der Kohle verschärft sich. Mehrere tausend Kumpel aus den deutschen Braunkohlerevieren wollen am Nachmittag in Berlin gegen die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) geplante Abgabe für ältere Kohlekraftwerke protestieren. ... mehr

Angelique Kerber besiegte im Viertelfinale von Stuttgart die Russin Jekaterina Makarowa. Foto: Marijan Murat
Sport national

Kerber in Stuttgart zum zweiten Mal im Halbfinale

Stuttgart (dpa) - Angelique Kerber hat beim Tennis-Turnier in Stuttgart zum zweiten Mal in ihrer Karriere das Halbfinale erreicht. Die Kielerin setzte sich im Viertelfinale gegen Jekaterina Makarowa aus Russland überraschend deutlich mit 6:3, 6:2 durch. ... mehr

Vermischtes

Nach knapp 40 Jahren Flucht - Häftling stellt sich

Im Jahr 1976 gelang ihm die Flucht aus einem Gefängnis im US-Bundesstaat North Carolina. Seitdem fehlte von ihm jede Spur. Doch nun, nach knapp 40 Jahren, hat sich der heute 66-jährige Clarence David Moore freiwillig der Polizei gestellt, wie US-Medien berichten. ... mehr

Vermischtes

Schadstoff-Rangliste: Schlechte Luft in Stuttgart

Berlin (dpa) - In Stuttgart gibt es die bundesweit höchsten Feinstaub- und Stickstoffdioxid-Belastungen. Das geht aus einer Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. ... mehr

US-Schauspieler Patrick Dempsey.
Panorama / ShowBiz

Schock bei "Grey's Anatomy": "McDreamy" stirbt den Serientod

Schock nach elf Staffeln Drama aus dem Krankenhaus: Patrick Dempsey alias Dr. Derek Shepherd stirbt in der Erfolgsserie «Grey's Anatomy» den Serientod. Der Sender ABC strahlte am Donnerstagabend in den USA die letzte Folge mit «McDreamy» aus, wie US-Medien berichteten. Demzufolge kommt der schöne Chirurg bei einem Autounfall ums Leben - nachdem er die anderen Beteiligten gerettet hat. ... mehr

In Kaarst bauen Straßenwärter zu Demonstrationszwecken mobile Sichtschutzwände auf. Foto: Federico Gambarini
Brennpunkte

Erstes Bundesland setzt Sichtschutzwände gegen Gaffer ein

Kaarst (dpa) - Nordrhein-Westfalen setzt als erstes Bundesland mobile Sichtschutzwände gegen Schaulustige ein. Landesverkehrsminister Michael Groschek (SPD) stellte die Neuanschaffung heute vor. Die Wände sollen Unfallopfer auf Autobahnen vor neugierigen Blicken schützen. ... mehr

Der «Soli» soll laut der Union bis 2029 auslaufen. Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Brennpunkte

Seehofer: Union über «Soli»-Abschaffung bis 2029 einig

Andechs (dpa) - Die Union hat sich nach Angaben von CSU-Chef Horst Seehofer auf eine stufenweise Abschaffung des Solidaritätszuschlags bis 2029 geeinigt. CDU und CSU gehen demnach mit einer gemeinsamen Position in die anstehende Sitzung des Koalitionsausschusses am Sonntagabend. ... mehr

Fahrgäste am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main: Die meisten Züge rollen nach dem Ende des Lokführerstreiks wieder. Foto:
Wirtschaft

Züge fahren wieder weitgehend nach Fahrplan

Berlin (dpa) - Nach dem Streik der Lokführer fährt die Deutsche Bahn wieder größtenteils nach Fahrplan. Im Personenverkehr sei es am Morgen nur vereinzelt noch zu Ausfällen und Verspätungen gekommen, teilte die Deutsche Bahn mit. ... mehr

Pforzheim

Bilder schicken und gewinnen: PZ-news sucht Ihre Frühlingsfotos

Sonnenbaden auf grünen Wiesen, bunte Blumen, die aus der Erde sprießen, das erste Bier nach Feierabend im Biergarten – der Frühling hat viele Gesichter. Und er ist endlich da. Wie erleben Sie den Frühling? Wonach haben Sie sich in den kalten Wintermonaten gesehnt und was genießen Sie nun am meisten? Schicken Sie uns Fotos von Ihren Frühlingsgefühlen gewinnen Sie Einkaufsgutscheine. ... mehr

Region

PZ-news sucht den schönsten Maibaum der Region

Das Aufstellen eines Maibaumes zählt im Musterländle zu den unverzichtbaren Traditionen. Natürlich werden auch in den Enzkreisgemeinden und den Pforzheimer Stadtteilen wieder bunt geschmückte Maibäume aufgestellt – PZ-news sucht nun den schönsten. ... mehr

Die Klasse 6c des Schiller-Gymnasiums sagte der PZ beim Projekt "PZ im Unterricht" ihre Meinung - und jetzt sind Sie dran.
Pforzheim

PZ-Umfrage: Sagen Sie uns Ihre Meinung – und gewinnen Sie!

„Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, sang Udo Jürgens. Die „Pforzheimer Zeitung“ gibt es ein Jahr weniger: 1949 war es, als Jakob und Rosa Esslinger die PZ gründeten. Ehe das Leben im nächsten Jahr – laut Udo Jürgens – so richtig losgeht, wollen wir von unseren Lesern wissen, was Sie von Ihrer Zeitung erwarten. Für die Teilnehmer winken drei Preise! ... mehr

Google+