nach oben

Kollektive Ratlosigkeit: Im direkten Abstiegsduell ließ sich der Karlsruher SC beim FC St. Pauli deklassieren. Die 0:5-Klatsche gibt dem KSC wenig Hoffnung im Abstiegskampf.
Sport regional

St. Pauli deklassiert Karlsruher SC im Duell der Abstiegskandidaten

Dem FC St. Pauli ist im Überlebenskampf der 2. Fußball-Bundesliga der erhoffte Befreiungsschlag geglückt. Im Duell der Abstiegskandidaten fegte der Kiezclub am Montagabend den ideen- und kopflosen Karlsruher SC 5:0 (1:0) vom Platz und rückte erstmals seit fünf Monaten auf Nichtabstiegsplatz 15 vor. ... mehr

0:5 gegen St. Pauli, Vorletzter in der 2. Liga. Wird der Karlsruher SC am Saisonende absteigen?

Rund 100 Auricher Bürger haben bei der Trauerfeier am Freitag Abschied von den getöteten Jungen genommen. Foto: Schierling
Mühlacker

Familientragödie: Tiefe Betroffenheit in Aurich, aber noch keine Antworten

Auch gut eine Woche nach der schrecklichen Familientragödie um zwei getötete Jungen im Alter von vier und fünf Jahren herrscht tiefe Betroffenheit im Vaihinger Stadtteil Aurich. Etwa 100 Bürger nahmen am vergangenen Freitag bei einer ökumenischen Trauerfeier Abschied von den beiden Kindern. ... mehr

Asylsuchende (Symbolbild) in den Arbeitsmarkt zu integrieren ist eines der großen gesellschaftlichen Themen derzeit. In Mühlacker kämpft die Stadt diesbezüglich mit Problemen. Foto: dpa-Archiv
Mühlacker

Probleme bei Flüchtlingsprojekt in Mühlacker

Würde man ein Zeugnis schreiben, wäre der alte Satz, dass man sich bemüht habe, wohl angebracht. Zwar hat sich die Stadt Mühlacker durchaus Zeit gelassen, bis sie tatsächlich einigen Flüchtlingen eine Arbeitsstelle angeboten hat – doch zumindest ist es gelungen, drei Asylsuchende in ein Beschäftigungsverhältnis zu bekommen. ... mehr

Region

Unfall mit 2,4 Promille: Betrunkener Autofahrer kracht gegen mehrere Fahrzeuge in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Ein stark betrunkener 42-Jähriger hat am Sonntagmorgen in Niefern mit seinem VW einen Unfall verursacht, bei dem gleich mehrere andere Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen wurden. ... mehr

Philippinische Soldaten während der Bergung der verlassenen Jacht im November. Nach dem Mord einer Frau wurde nun auch d
Brennpunkte

Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf ermordet

Manila/Berlin (dpa) - Islamistische Terroristen haben auf den Philippinen einen Deutschen nach mehr als drei Monaten Geiselhaft brutal ermordet. Die Terrorgruppe Abu Sayyaf veröffentlichte ein Video, das die Enthauptung des 70 Jahre alten Mannes zeigt. ... mehr

Der Unfallort sah aus wie ein Trümmerfeld. Beging der Todesfahrer einen Mord? Foto: Britta Pedersen
Brennpunkte

Spektakuläres Urteil: Berliner Raser wegen Mordes verurteilt

Berlin (dpa) - Zwei Berliner Autoraser sind für ihr tödliches Rennen mit einem aufsehenerregenden Schuldspruch bundesweit erstmals wegen Mordes verurteilt worden. Das Landgericht verhängte gegen die beiden 28 und 25 Jahren alten Männer lebenslange Freiheitsstrafen. ... mehr

Magazin

PZ-zapp: „Tatort: Babbeldasch“ - ein gescheitertes Regieexperiment

Aufgeschlossen gegenüber Neuem zu sein gehört zur Grundausrüstung eines Redakteurs. Gleiches gilt für Deutschlands dienstälteste und beliebteste Krimireihe. Der „Tatort“ wurde immer wieder als Experimentierfeld und Spielwiese genutzt. Zuletzt beim Ludwigshafener „Tatort: Babbeldasch“. Filmemacher Axel Ranisch wollte Neuland betreten und seinen Krimi ohne ausformuliertes Drehbuch und mit viel Improvisation drehen. So sah das Ergebnis dann auch aus. Eineinhalb Stunden verschenkte Zeit. ... mehr

Fanden Sie den „Tatort: Babbeldasch“ aus Ludwigshafen gut?

Oscar in der Kategorie «Bester Film»: Barry Jenkins (vorne) und das «Moonlight»Team. Foto: Chris Pizzello/Invision
Show-Biz

Oscars: Eine Panne und zwei Gewinnerfilme

Hollywood (dpa) - Eine der wohl denkwürdigsten und peinlichsten Pannen der Oscar-Geschichte hat Millionen von Zuschauern weltweit kurzzeitig in Aufruhr versetzt und den Erfolg der beiden großen Gewinnerfilme «Moonlight» und «La La Land» überschattet. ... mehr

In einem schmucken Wagen fuhr das Kinderprinzenpaar Kevin und Ida durch die Straßen. martin schott
Region

Nachwuchs zieht bei Fastnachtsumzug der KG Fledermaus durch Ersingen

Über ein richtiges Prachtwetter konnten sich gestern alle Teilnehmer des großen Kinderfastnachtsumzugs der Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ durch Ersingen freuen. Vielleicht sollte das schöne Wetter am Montag ein Ausgleich sein für die Riesenenttäuschung im vergangenen Jahr. ... mehr

Die beiden Projektleiter Anja Teuscher und Petra Gawlick (im Hintergrund) stoßen mit Waltraud Härter und Horst Lehr auf den Geburtstag von Raimund Messaros an.
Region

In Ispringen treffen sich wöchentlich Senioren zum gemeinsamen Kochen

Wenn sich das Bürgerhaus „Regenbogen“ in Ispringen wieder in eine bunte Kochstube verwandelt, dann treffen sich dort ältere Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten, Einschränkungen und Begabungen zum gemeinsamen Schnippeln, Rühren und Essen. ... mehr

Mit seinem über 300 PS starken VW Golf R ist ein 21-Jähriger auf der B296 bei Calw in den Gegenverkehr geschleudert. Dabei wurde sein Golf in zwei Teile zerrissen.
Region

Crash bei Calw: 300 PS starker VW Golf R in zwei Teile gerissen

Calw. Mit seinem über 300 PS starken VW Golf R ist ein 21-Jähriger am Freitag um 20.36 Uhr auf nasser Fahrbahn auf der B296 bei Calw zu schnell in eine Kurve gerast. Bei seiner anschließenden Schleuder- und Crashtour wurde letztlich sein Golf in zwei Teile gerissen. ... mehr

Region

Auf B294 in Gegenverkehr geraten: Opel-Fahrer in Lebensgefahr

Neuenbürg. Ein lebensgefährlich und ein schwer verletzter Autofahrer sind die traurige Bilanz eines Frontalzusammenstoßes am Samstagnachmittag, 15.15 Uhr auf der B294 zwischen Neuenbürg und Birkenfeld. Ein Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack herausgeschnitten werden. ... mehr

Noch heute pure Freude: Bärbel Kellermann aus Niefern-Vorort erhielt ihren in Eutingen verlorenen Geldbeutel schon eine Stunde später. Die Flüchtlinge Waleed Younis und sein Vater Ahmed Issa marschierten nach dem Fund gleich los.  Foto: Tilo Keller
Region

Zwei Flüchtlinge bringen Seniorin verlorenen Geldbeutel zurück

Niefern. Großer Schreck für eine Rentnerin aus Niefern, doch die Erleichterung folgt überraschend schnell: Bärbel Kellermann kann noch immer nicht das Glück fassen, wie rasch sie ihren im Pforzheimer Stadtteil Eutingen verlorenen Geldbeutel mit 500 Euro und einer Scheckkarte zurückbekommt. Und zwei kurdische Flüchtlinge aus dem Irak spielen dabei die Hauptrolle. ... mehr

Zum Abschiebegefängnis in der Oststadt führt der Protest von links gegen die Asylpolitik die rund 60 Teilnehmer. Foto: Bechtle
Pforzheim

Kleine Demo gegen Abschiebung in Pforzheim: Rund 60 Teilnehmer bei Kundgebung

Pforzheim. Eine „Festung der Inhumanität“ und ein Symbol der Abschottung Europas: So haben die Veranstalter einer Kundgebung gegen Abschiebungen und für eine andere Asylpolitik am Sonntag die Abschiebehaftanstalt in der Pforzheimer Oststadt genannt. ... mehr

Foto: Privat
Region

Hausball des Musikvereins Mühlhausen: Narren lassen’s krachen

Für ausgelassene Stimmung sorgte der Musikverein Mühlhausen bei seinem seit zehn Jahren stattfindenden Hausball im Kollmar- und Jourdangebäude in Mühlhausen. ... mehr

Die Ehrung langjähriger Mitglieder durch den Vorsitzenden Maik Fuhrmann (rechts) war in den närrischen Abend eingebettet, Edwin Maier (für Erika Steinle), Ernst Falk, Roland Weber und Martin Werthwein (von links). Kollros
Mühlacker

SV Diefenbach zeigt bei Narrensitzung sein komödiantisches Talent

Eine Veranstaltung mit Clownereien, Büttenreden und gar einem Faschingsumzug – das war am Samstag in der Gießbachhalle angesagt, wo die Vereinsfamilie des SV Diefenbach ausgelassen feierte. ... mehr

Das Publikum bei der +/- 30-Faschingsparty des Musikvereins Enzberg lässt es auf der Tanzfläche ordentlich krachen. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Narren feiern zu Hunderten in Lomersheim und Enzberg

Mühlacker-Enzberg/Lomersheim. Das Turnkraftwerk Mühlacker und der Musikverein Enzberg zogen mit ihren Faschingsfeiern am Samstagabend und Sonntagnachmittag jeweils über 400 Narren und Faschingskinder an. Angesagt war viel Musik, gute Laune und das ältere Publikum feierte mitunter bis in die späte Nacht. „Es wird 5 Uhr bis ich heimkomme“. Genau wusste das Mario aus Mühlacker am Samstag gegen 22 Uhr auch noch nicht. Mal war er in der Lomersheimer Turn- und Festhalle und dann wieder in ihrem Eingangsbereich zu finden. Überall gab es Leute, mit denen er ins Gespräch kam. „Schatzi, schenk mir ein Foto“ spielte in der Halle die Partyband „Brenztal Power“. Hits, bei denen die Stimmung stieg. Petra und Manuela aus dem Enzkreis tanzten Disco-Fox. „Das machen wir immer an Fasching“, meinten sie. „Mit der Livemusik war das super.“ ... mehr

Baden-Württemberg

Fußballfan stürzt aus fahrendem Zug - schwer verletzt

Würzburg (dpa) - Auf der Rückfahrt vom Torfestival des FC Bayern ist ein Fußballfan aus dem Main-Tauber-Kreis aus einem fahrenden Regionalexpress gefallen und schwer verletzt worden. ... mehr

Ein Hammelhorn samt Fleischresten und Maden haben Zollbeamte am Stuttgarter Flughafen im Reisegepäck einer Familie entdeckt.
Baden-Württemberg

Hammelhorn mit Maden im Gepäck: Zoll beschlagnahmt Schmuggelware

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Hammelhorn samt Fleischresten und Maden haben Zollbeamte am Stuttgarter Flughafen im Reisegepäck einer Familie entdeckt. ... mehr

Anzeige
Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD, spricht während einer Wahlkampfveranstaltung. Foto: Sebastian Willnow
Thema des Tages

Umfragehoch der SPD: Interner Druck auf Merkel wächst

Berlin (dpa) - Angesichts des Umfragehochs der SPD wächst in der Union der Druck auf Kanzlerin Angela Merkel, ihrem Herausforderer Martin Schulz etwas entgegenzusetzen. ... mehr

Der AfD-Landesvorsitzende von Thüringen, Björn Höcke. Foto: Hendrik Schmidt
Brennpunkte

Nach Höcke-Streit: AfD-Landeschefs schwören Mitglieder ein

Berlin (dpa) - Die AfD-Landeschefs haben den Streit über das Parteiausschlussverfahren gegen den Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke für beendet erklärt. ... mehr

Abgelehnte Asylbewerber betreten den Terminal des Kassel-Airports. Die sogenannte freiwillige Ausreise führte sie zurück
Brennpunkte

Bundesregierung will Migranten Anreize zur Rückkehr geben

Berlin/Brüssel/Tunis (dpa) - Die Bundesregierung will Migranten ohne Aussicht auf Bleiberecht zur Rückkehr in ihre Herkunftsländer motivieren. Mit einem dreistelligen Millionenbetrag soll dazu von März an ein umfangreiches Projekt des Bundesentwicklungsministeriums starten. ... mehr

Einsatzfahrzeuge der Polizei und des Rettungsdienstes in Heidelberg. Foto: R. Priebe
Brennpunkte

Verdächtiger schweigt nach Todesfahrt von Heidelberg weiter

Heidelberg (dpa) - Nach der tödlichen Autofahrt in eine Menschengruppe in Heidelberg schweigt der 35 Jahre alte Verdächtige zu seinen Motiven. Der Student liege weiter im Krankenhaus und äußere sich nicht, sagte ein Polizeisprecher. ... mehr

Der Tatort ist ein typisches oberbayerisches Landhaus. Foto: Andreas Gebert
Brennpunkte

Doppelmord in Bayern: Polizei geht von mehreren Tätern aus

Königsdorf/Weilheim (dpa) - Im Fall des Doppelmordes in Oberbayern gehen die Ermittler von mehreren Tätern aus. Zudem konnte der Tatzeitpunkt eingegrenzt werden. Demnach gab es vergangenen Mittwochabend ein Telefonat mit einem der Opfer. ... mehr

Schulunterricht in Hannover: Ob Lehrer oder Gerichtsvollzieher: Die Bundesländer bezahlen ihre Beamten teilweise sehr un
Brennpunkte

Große Einkommenskluft bei deutschen Beamten

Berlin (dpa) - Lehrer, Polizisten und andere Beamte verdienen in finanzschwachen Bundesländern wie Berlin, dem Saarland oder Rheinland-Pfalz deutlich weniger als in reichen Ländern. ... mehr

Ein Mitglied der «Paraiso de Tuiuti»-Sambaschule kniet nach dem schweren Unfall im berühmten Sambódromo. Foto: Carlos Ju
Brennpunkte

Schwerer Unfall in Rios Samba-Karneval

Rio de Janeiro (dpa) - Bei einem schweren Unfall mit einem Karnevalswagen sind in Rio de Janeiro rund 20 Menschen verletzt worden. ... mehr

Ein Polizist nimmt auf dem geschändeten jüdischen Mount Carmel Friedhof Fingerabdrücke von Grabsteinen. Foto: Michael Br
Brennpunkte

Philadelphia: Gräber auf jüdischem Friedhof geschändet

Philadelphia (dpa) - Nach der Schändung eines jüdischen Friedhofs in der US-Metropole Philadelphia ist eine Belohnung zur Ergreifung der Täter ausgesetzt worden. ... mehr

Die Sportfreunde Lotte haben bereits im Pokal Werder Bremen, Bayer Leverkusen, und 1860 München ausgeschaltet. Foto: Gui
Sport weltweit

Zwei «Kleine» fordern im DFB-Pokal die «Großen»

Düsseldorf (dpa) - Die sogenannten Duelle zwischen David und Goliath machen den DFB-Pokal so reizvoll - im Viertelfinale speziell für Arminia Bielefeld und die Sportfreunde Lotte. ... mehr

Der KSC muss am Montag gegen St. Pauli dagegen halten. Symbolfoto: dpa
Sport regional

Ein Nervenspiel: Karlsruher SC ist im Kellerduell auf St. Pauli gewaltig unter Druck

Karlsruhe/Hamburg. Eine Niederlage am Montag im Kellerduell beim FC St. Pauli und der Karlsruher SC ist auf einem Abstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga angekommen. Verteidiger Dennis Kempe weiß, „dass es in Pauli zu einem dieser berüchtigten „Sechs-Punkte-Spiele“ kommt. Aber wir sollten nicht in Hektik verfallen. In unserer Situation ist jedes Spiel wichtig. Dass es eine ganze enge Konstellation zwischen vier Clubs in der Tabelle gibt, ist sicher erschwerend.“ ... mehr

Mit voller Wucht köpft VfB-Kapitän Christian Gentner (links) im Duell mit Lauterns Christoph Moritz aufs Tor. Der Ball verfehlte jedoch sein Ziel. Foto: dpa
Sport regional

Rote Teufel aus Lautern gehen im Feuer des VfB Stuttgart unter

Stuttgart. Vom Traditionsduell vergangener Tage ist nicht mehr viel geblieben. Die Roten Teufel vom Betzenberg sind immer noch eine defensivstarke Mannschaft, aber die Offensive hält dem Vergleich mit früheren Tagen nicht mehr Stand. Spitzenreiter VfB Stuttgart baute mit einem verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg gestern Mittag den Vorsprung in der Tabelle auf fünf Punkte aus. Simon Terodde mit seinem 15. Saisontor in der 58. Minute und der eingewechselte Berkay Özcan (88.) entschieden die Begegnung. Auf dem geplanten direkten Rückweg in die Bundesliga kann sich die Mannschaft von Erfolgstrainer Hannes Wolf offenbar nur noch selbst schlagen. ... mehr

Hätte gerne ein paar Punkte mehr auf dem Konto: CfR-Trainer Teo Rus.
Sport regional

1. CfR Pforzheim lässt beim 2:2 in Oberachern Punkte liegen

Pforzheim. Geht das schon wieder los? „Wir wollen in der Rückrunde weniger Remis spielen“, hatte Teo Rus noch als Wunsch in der Winterpause geäußert. Am Samstag kam der 1. CfR Pforzheim beim Auswärtsspiel gegen den SV Oberachern trotz einer erneut starken Leistung nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus. Es war das achte Remis in dieser Saison, damit verpasste der Fußball-Oberligist im Kampf um die vorderen Plätze Boden gutzumachen. ... mehr

CfR-Torschütze Daniel Löwen (in Blau) kann’s auch mit der Hacke. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußball-Nachholspiele: CfR-Reserve feiert Achtungserfolg - Weiler siegt in Wimsheim

Einige Nachholspiele standen am Wochenende auf dem Programm. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden holte sich der 1. CfR Pforzheim II gegen Mutschelbach wie schon eine Woche zuvor gegen Kirrlach ein beachtenswertes 1:1-Remis, schrammte dabei aber wieder knapp an der möglichen Dreierwertung vorbei. In der Kreisklasse A 1 Pforzheim fiel das Treffen zwischen Königsbach und Knittlingen einer Absage zum Opfer, in der Kreisklasse A 2 kassierte Wimsheim gegen Weiler eine 1:2-Heimniederlage und in der B 2 kam es im vierten Anlauf endlich zum vom Staffelleiter sehnlichst erhofften Treffen zwischen Dillweißenstein und Pfinzweiler, das die Nagoldtäler mit 2:1 für sich entschieden. ... mehr

Axel Ruger (2.v.l), der Direktor des Amsterdamer Van Gogh Museums 2016 in Neapel zwischen den Gemälden «Die Kirche von N
Show-Biz

Gestohlene Van-Gogh-Bilder kehren zurück

Rom (dpa) - Mehr als 14 Jahre nach dem spektakulären Diebstahl zweier Bilder des Malers Vincent van Gogh kehren die Gemälde aus Italien in die Niederlande zurück. ... mehr

Die PZ-Redakteure (von links) Johannes Röckinger, Nina Giesecke, Isabel Ruf und Dominik Türschmann suchen im kommenden Jahr wieder zwölf Azubis des Monats, um am Ende den Azubi des Jahres zu küren. Seibel
Pforzheim

Jetzt bewerben: Die PZ sucht den „Azubi des Monats“

Du lernst, feinste Gerichte zu kochen, wirst zur rechten Hand eines Arztes, kannst Maschinen wieder zum Laufen bringen oder wirst zu einem geschickten Verkäufer ausgebildet? Dann hast Du schon einmal die besten Voraussetzungen, um zum „Azubi des Monats“ der „Pforzheimer Zeitung“ zu werden. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+