nach oben

Wünschen Sie sich ein Alkoholverbot in Parks und auf öffentlichen Plätzen?

Wo befindet sich Ihre persönliche Aufreger-Strecke in Pforzheim oder der Region?
Region

Leser-Aufruf: Wo sind die schlimmsten Holperstrecken in Pforzheim und der Region?

Pforzheim/Enzkreis. Das Auto holpert über den Asphalt, mit dem Fahrrad konnte gerade noch so ein Sturz vermieden werden – wer kennt das nicht? Schlaglöcher, Risse und marode Stellen: In Pforzheim und der Region gibt es einige Straßen, die der Ausbesserung bedürfen. Deshalb will das Onlineportal PZ-news nun von seinen Lesern wissen: Wo befindet sich Ihre persönliche Aufreger-Strecke? ... mehr

Region

Attacke mit Küchenmesser in Simmozheimer Asylunterkunft

Simmozheim. Am Montag wurde die Calwer Polizei zu einer Messerstecherei in eine Asylunterkunft in Simmozheim gerufen. Die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Calw und des Polizeipostens Althengstett ergaben vor Ort, dass es offensichtlich zu einem zunächst verbalen Streit zwischen zwei Bewohnern aus Eritrea kam, in dessen Folge ein 36 -Jähriger auf einen 29 Jährigen mit einem Küchenmesser losging. ... mehr

AfD-Politikerin Frauke Petry hat einige Geheimnisse.
Kurioses

Rausgefischt: Firmenpleite, Trump und "Pussy des Monats" - Zehn Geheimnisse über AfD-Politikerin Frauke Petry

Wussten Sie, dass die AfD-Politikerin Frauke Petry großer Fan von Donald Trump ist? Oder, dass ihre Firma pleite ging und sie anschließend Chorleiterin war? ... mehr

Mühlacker

Feuer in Serres: Bauernhofscheune brennt ab - Hoher sechsstelliger Schaden

Wiernsheim-Serres. Ein Meer aus Blaulicht zuckte in der Nacht auf Montag beim Aussiedlerhof in Wiernsheim-Serres. Ein Großaufgebot an Rettungskräften kämpfte gegen den Brand von zwei Stallungsgebäuden auf dem Kirschbaumhof. Die etwa 230 Rinder des Guts überstanden die Feuersbrunst, auch weil rund 80 von ihnen noch rechtzeitig von Feuerwehr und THW in Sicherheit gebracht werden konnten. ... mehr

Das Fest war auch im Jahr 2016 wieder ein voller Erfolg.
Baden-Württemberg

"Das Fest" bleibt ein Besuchermagnet – Mehr als 230 000 Besucher

Das Open-Air-Festival „Das Fest“ in Karlsruhe verzeichnet nach einem regnerischen Auftakt in diesem Jahr einen Besucherrückgang. An den drei Festivaltagen seien insgesamt mehr als 230.000 Besucher gekommen und damit rund 20.000 weniger als erwartet, sagte Festivalchef Martin Wacker zum Abschluss des Festes am Sonntag. Dennoch falle die Bilanz positiv aus. Es habe eine friedliche und gute Atmosphäre geherrscht. Als Grund für den Rückgang nannte Wacker das regnerische Wetter am Freitag. Dieses habe viele Besucher abgehalten. Am Samstag und Sonntag sei das „Das Fest“ dann aber bei sommerlichem Wetter, wie in den Vorjahren, voll ausgelastet gewesen. ... mehr

Baden-Württemberg

Beim Pokémon-Spielen bedroht: 12-Jährigem wird iPhone geklaut

Karlsruhe. Während er fleißig auf „Pokémon-Jagd“ war, ist einem 12-jährigem Jungen am Samstagabend in Karlsruhe von einem räuberischen Trio das Handy geklaut worden, nachdem er zuvor mit einem Messer bedroht wurde. ... mehr

Ein Polizist bückt sich nach dem Rucksack des Täters. Foto: Daniel Karmann
Brennpunkte

Bundesanwaltschaft: Ansbach-Täter möglicherweise IS-Mitglied

Ansbach (dpa) - Der erste islamistische Selbstmordanschlag in Deutschland ist nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden bittere Realität. Laut Bundesanwaltschaft besteht der Verdacht einer Mitgliedschaft des 27-jährigen Täters aus Syrien in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS). ... mehr

Bombendrohung: Polizeibeamte und Gäste stehen vor dem Forum am Schlosspark in Ludwigsburg. Foto: Sdmg/Friebe
Baden-Württemberg

Großeinsatz nach Bombendrohung in Ludwigsburg

Ludwigsburg (dpa) - Das Abschlusskonzert der Schlossfestspiele in Ludwigsburg ist wegen einer Bombendrohung abgebrochen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter am Rande der Veranstaltung zu einem Feuerwehrmann gesagt, dass man sich schnell entfernen solle, bevor etwas in die Luft fliege. ... mehr

Foto: Symbolbild
Deutschland

Unfall in Badesee: Sechsjähriger und Begleiter tot

Nach einem Badeunfall in Halle ist ein vermisster 36-Jähriger tot in einem See gefunden worden. Taucher bargen den Leichnam am Sonntagabend im Heidesee, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Unglück in Sachsen-Anhalt starb auch ein sechs Jahre alter Junge. ... mehr

Region

Tödlicher Unfall auf A8: Beim Reifenwechseln von LKW erfasst

Rutesheim. Beim Versuch, einen defekten Reifen zu wechseln, ist ein 54-jähriger Mann am Montagmorgen auf der Autobahn 8 auf Höhe von Rutesheim ums Leben gekommen. ... mehr

Baden-Württemberg

PZ-news verlost Tickets für Naturwanderung durch das Holzbachtal

Das Holzbachtal steckt voller Geheimnisse und bietet wie kaum ein anderer Ort im Nordschwarzwald eine Zeitreise durch dessen geologische und historische Vergangenheit. Auf diese Reise wollen wird sich der CDU Kreisverband Pforzheim/Enzkreis auf einer rund vierstündigen Tour begeben. ... mehr

Region

BMW überfährt Verkehrsinsel und schleudert über Fahrbahn: Zwei Schwerverletzte

Sachsenheim-Großsachsenheim. Zwei schwer verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend in Sachsenheim ereignet hat. ... mehr

Ein 20-jähriger Autofahrer war bei Talheim ins Schleudern gekommen und im Gegenverkehr auf einen Kleinbus geprallt. Der junge Mann verbrannte im Autowrack. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Zu schnell: 20-Jähriger verbrennt in Auto - Unfallgegner stirbt in Kleinbus

Talheim. Bei einem Unfall bei Talheim (Landkreis Tuttlingen) sind am Samstag zwei Menschen getötet worden, einer wurde schwer verletzt. Laut Polizei verlor ein 20-Jähriger bei überhöhter Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammen. ... mehr

Das Lichterfest erfreut mit bunten Feuerwerksformationen und darauf abgestimmter Musik die Besucher.
Pforzheim

17. Lichterfest im Enzauenpark: Leuchtspektakel fasziniert Groß und Klein

Pforzheim. Je später der Abend wurde, umso voller wurde der Enzauenpark – das 17. Lichterfest im Enzauenpark Pforzheim hat zahlreiche Besucher angelockt. Neu war die Himmels-Lasershow von der Diskothek Sägewerk. ... mehr

Pforzheim

Elfjährige bei Seifenkistenrennen in Hohenwart verletzt

Pforzheim. Zu einem Unfall mit einer verletzten Elfjährigen ist es am Sonntag beim traditionellen Seifenkistenrennen der Pforzheimer Jugendfeuerwehren im Stadtteil Hohenwart gekommen. ... mehr

PZ

Einbrecher suchen Spielhalle und Tankstelle in Pforzheim mein

Pforzheim. Einbrecher drangen am Montag gegen 2.30 Uhr in eine Spielhalle an der Bleichstraße ein. Sie brachen Spiel- und Geldwechselautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld. ... mehr

Die Teilnehmer der Wasserolympiade, organisiert vom Stadtjugendring, springen ins erfrischende Nass.
Pforzheim

Wartbergbad feiert 50. Geburtstag und hat noch viel vor sich

Pforzheim. Schlechte Wettervorhersagen haben auch etwas Gutes, nämlich dann, wenn sie nicht eintreffen und viel Platz im Freibad bleibt. Vor allem wenn der Eintritt ausnahmsweise frei ist. Die Organisatoren der Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen des Wartbergbads hätten sich mehr Gäste gewünscht, als Oberbürgermeister Gert Hager am frühen Nachmittag sein Grußwort sprach. ... mehr

„Ich bin schon im Internet“: Niefern-Öschelbronns Bürgermeisterin Birgit Förster beim Test des kostenlosen Funks in Niefern mit EnBW-Berater Rolf Schönhaar (von links), den Spendern René Micol und Marco Klotz von der Nieferner Sparkassen-Filiale sowie Klemens Schork, Vorstandschef der VR Bank im Enzkreis.
Region

Kostenloses Internet in Nieferns Ortsmitte und im Freibad

Niefern-Öschelbronn. Moderne Zeiten in Niefern: Kostenlos ins Internet können jetzt Einwohner an den Geschäften in der Hauptstraße von der Einmündung An der Enz bis zur Kirche in der Ortsmitte, Besucher auf dem Marktplatz sowie im Freibad. „Das ist ein wichtiger Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gemeinde“, sagte die neue Bürgermeisterin Birgit Förster bei der Einweihung der drahtlosen Zugänge für die Datenautobahn. ... mehr

Bei einem Vororttermin informieren sich die Tiefenbronner Gemeinderäte und Bürgermeister Frank Spottek (links) über nötige Mehrarbeiten im Kindergartenbereich bei der Sanierung des Rat- und Schulhauses in Mühlhausen.
Region

Sanierung des Rat- und Schulhauses im Ortsteil Mühlhausen kommt teurer

.Tiefenbronn. Für die demnächst beginnenden Arbeiten zur Sanierung des Rat- und Schulhauses in Tiefenbronn-Mühlhausen haben sich schon vor Baustart zusätzlichen Ausgaben abgezeichnet. Bei einer Besichtigung hat das beauftragte Architekturbüro Jost den Gemeinderäten dargelegt, welche Arbeiten im Kindergartenbereich zusätzlich nötig wären. ... mehr

Musik bei der Märchenbeleuchtung: Hans-Peter Greul als Balu, der Bär, Mérette Greb als Mogli, Dieter Westerteicher als schwarzer Panther Baghira (von links) und weitere Musiker (nicht im Bild) begeisterten ein großes Publikum mit Liedern zum „Dschungelbuch“ und einer Kiste voller Bananen.
Region

Einfach fabelhaft: Märchenbeleuchtung in Dennach mit vielen Aktionen und Besuchern

Neuenbürg-Dennach. Nach ein, zwei Runden wissen alle, wie’s geht. Dann drehen sie auf, finden in ihre Rolle – und spielen sich ins Herz der Zuschauer. 120 Darsteller sind zwei Stunden lang Hexe, Hase, Teufel oder Prinz. Aus dem Stehgreif spielen sie 23 Märchen vor bunten Kulissen – mit Fremden oder Familienmitgliedern. ... mehr

Jakob Brandauer, Matze Gutstein und Miri Vollmer (von links) haben gemeinsam mit ihren Bandkollegen die Stimmung zum Kochen gebracht.
Mühlacker

Konzert zur 1250-Jahr- Feier in Illingen zieht Hunderte Besucher an

Illingen. Rock am Bach hatte tatsächlich wie von den Veranstaltern erhofft einen Hauch von Woodstock – und dies mitten in Illingen. Denn anlässlich der Feierlichkeiten zum 1250-jährigen Bestehen der Gemeinde rockten junge Nachwuchsbands und „alte Hasen“, was das Zeug hielt. ... mehr

Werner Gerhardt, Steffen Andres, Dieter Fuchs, Werner Schenk, Sabine Bednar und Helmut Nothum (von links) heizten dem Publikum ordentlich ein. Foto: Prokoph
Mühlacker

Route 66 trotzt dem Regen in Mühlacker und begeistert die Zuhörer bei „Musik im Höfle“

Mühlacker. Manchmal hat man es einfach nicht im Griff: Da spielt die Kultband Route 66 nach sechs Jahren Bühnenabstinenz endlich mal wieder in Mühlacker. Und dann zieht sich der Himmel nach den ersten Liedern plötzlich mit dunkelschwarzen Wolken zu und es regnet wie aus Kübeln. Echte Fans der Gruppe Route 66 konnte das am Freitagabend bei „Musik im Höfle“ allerdings nicht abhalten, ihrer in die Jahre gekommenen Kultband um Werner Schenk zu huldigen. ... mehr

Deutschland

Jugendliche kentern mit Boot - 14-Jährige stirbt

Tännesberg. Fast zwei Tage nachdem sie mit einem Ruderboot gekentert war, haben Rettungskräfte eine 14-Jährige tot in einem oberpfälzer See gefunden. ... mehr

Beifahrertüre und Dach abgetrennt – um einen eingeschlafenen schwergewichtigen Mann, der sich in diesem Kleintransporter eingeklemmt hatte, zu befreien, musste das Fahrzeug zum Cabrio zurechtgeschnitten werden.
Deutschland

Schwergewichtiger Mann verklemmt sich in Auto - Citroën wird aufgeschnitten

Trippstadt. Ein nicht alltäglicher Vorfall löste in Trippstadt im Kreis Kaiserslautern Einsätze der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei aus. Ein schwergewichtiger, 60 Jahre alter Mann war auf einem Parkplatz in einem Auto eingeschlafen und musste danach mittels Rettungsschere befreit werden. ... mehr

Anzeige
Auf Erdogans Einladung kamen Oppositionsführer Kilicdaroglu, Ministerpräsident und AKP-Chef Yildirim sowie der Vorsitzen
Brennpunkte

Erdogan lässt Dauer des Ausnahmezustands offen

Berlin (dpa) - Nach dem gescheiterten Putsch in der Türkei lässt Präsident Recep Tayyip Erdogan die Dauer des Ausnahmezustandes offen. «Der Ausnahmezustand ist auch laut unserer Gesetze in erster Etappe für die ersten drei Monate vorgesehen.» ... mehr

Ruheständler beziehen länger Rente als jemals zuvor. Foto: Jens Wolf
Brennpunkte

IW will Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

Berlin (dpa) - Das arbeitgebernahe Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädiert für eine weitere Heraufsetzung des Rentenalters - und bekommt dafür teils scharfe Kritik zu hören. ... mehr

Bei dem mutmaßlich islamistisch motivierten Anschlag sind zwölf Menschen verletzt worden. Foto: Daniel Karmann
Brennpunkte

Politik streitet über Einsatz der Bundeswehr im Terrorfall

Berlin (dpa) - Nach den Gewalttaten der vergangenen Tage in Deutschland streitet die Politik weiter über einen Einsatz der Bundeswehr im Inland. ... mehr

Bis zum Sonntag herrschte bei den Demokraten noch Optimismus, dass auf dem Parteitag ein Bild der Geschlossenheit gebote
Brennpunkte

Clinton startet holprig in ihren Nominierungsparteitag

Philadelphia (dpa) - Mit der Last einer neuen E-Mail-Affäre und dem Rücktritt von Parteichefin Debbie Wasserman Schultz ist Hillary Clinton holprig in ihren Nominierungsparteitag in Philadelphia gestartet. ... mehr

Kaum aufzuhalten war Pforzheims Dominik Salz (mit Helm). Foto: Hennrich
Sport regional

Badischer Pokal: 1. CfR Pforzheim löst Pflichtaufgabe gegen SVK Beiertheim souverän

Beiertheim. So hatte sich Teo Rus, Trainer des 1. CfR Pforzheim, das vorgestellt: In der ersten Runde des badischen Fußballpokals ließ der Oberligist nichts anbrennen, und verpasste dem Karlsruher Kreisligisten SVK Beiertheim eine 7:0-Packung. In der Halbzeit stand es schon 3:0. ... mehr

Friedrichstal hatte Tim Kusterer (Zweiter von links) und seine Mitspieler nicht immer im Griff, siegte aber trotzdem.
Sport regional

BFV-Pokal: Niefern weiter, Birkenfeld, Feldrennach und Singen raus

Elf Spiele, fünf Siege – das ist die Bilanz der ersten Runde des badischen Pokals aus Sicht des Fußballkreises Pforzheim. Nach dem TuS Bilfingen am Freitag (die PZ berichtete) konnten sich am Wochenende auch der 1. CfR Pforzheim (siehe Extra-Artikel) für die nächste Runde qualifizieren. Neu-Landesligist Niefern hielt den Ligakonkurrenten Büchig in Schach, die Kreisligisten Ersingen und GU-Türk.SV brauchten zum Weiterkommen die Verlängerung. ... mehr

Der FC Viktoria Enzberg (gestreifte Trikots) bezwang den Gastgeber Sportfreunde Mühlacker mit 2:0.
Mühlacker

Stadtpokal: Enzberg und Lienzingen im Finale, Sportsfreunde ausgeschieden

Der FV Viktoria Enzberg und der FV Lienzingen bestreiten am Montag das Finale des 44. Mühlacker Stadtpokals. Während Enzberg mit 2:0 gegen den Gastgeber, die Sportfreunde Mühlacker, gewann, sicherte sich Lienzingen den Finalplatz mit einem 2:1 gegen die SG Roßwag-Mühlhausen. Der Vorjahressieger TSV Ötisheim schied in der Vorrunde aus. ... mehr

Tafadzwa Chitokwindo (vorne) brachte den TV Pforzheim im Finale mit 5:0 in Führung. Den zweiten TVP-Versuch legte David Schulz. Foto: Kessler Sportfotografie
Sport regional

Erst im Finale der 7er-DM platzte für den TV Pforzheim der Traum vom Double

Es hätte die Krönung der bisher besten Saison der Vereinsgeschichte werden können. Am 7. Mai wurde der TV Pforzheim durch einen Last-Minute-Versuch von Tafadzwa Chitokwindo erstmals deutscher Rugby-Meister. An diesem Wochenende hatte der Nationspieler von Zimbabwe den TVP im DM-Finale im olympisch gewordenen 7er-Rugby mit einem Versuch gegen den amtierenden 7er-Rugbymeister RG Heidelberg mit 5:0 in Führung gebracht. Die auf dem Sportgelände des SC Neuenheim mitfiebernden Fans träumten schon vom Double, der doppelten Meisterschaft. ... mehr

Der Fraktionsvorsitzende der schleswig-holsteinische FDP, Wolfgang Kubicki. Foto: Axel Heimken/Archiv
Brennpunkte

Kubicki: Staat muss Integrationsverweigerung sanktionieren

Kiel (dpa) - Der Rechtsstaat muss nach Ansicht von FDP-Vize Wolfgang Kubicki viel entschlossener seine Sanktionsmöglichkeiten bei Integrationsverweigerung nutzen. ... mehr

Freiheit? Respekt? Brauchtum? Soll der Rechtsstaat Integrationsverweigerer bestrafen?

Nintendo ist bei «Pokémon Go» nur ein Kooperationspartner. Foto: Peter Steffen
Wirtschaft

Nintendo-Aktie gibt Teil der Gewinne ab

Tokio (dpa) - Die wegen des Erfolgs des Spiels «Pokémon Go» rasant gestiegene Nintendo-Aktie hat am Montag einen Teil der Gewinne wieder abgegeben. Der Kurs sackte um fast 18 Prozent auf 23 220 Yen ab. ... mehr

Smart ist nicht der erste Autobauer, der gemeinsame Sache mit DHL macht. Foto: Uli Deck
Wirtschaft

Kofferraum als Briefkasten: DHL und Smart gehen zusammen

Böblingen (dpa) - Der Kleinwagenbauer Smart und der Paketdienst DHL machen künftig gemeinsame Sache: Zusteller sollen mit Hilfe einer schlüssellosen Technologie künftig Pakete in den Kofferraum der Kleinwagen zustellen können. ... mehr

So sehen die Gewinnkarten von PZ-news aus.
Service

PZ-Fotografen verteilen deinen Glückscode bei „Das Fest“

Es ist ein kleines, viereckiges Stück Papier mit der Größe einer Kreditkarte. Darauf steht ein vierstelliger Code. So sehen die Gewinnkarten aus, die die PZ-Fotografen am Wochenende bei „Das Fest“ verteilen. Wenn du eine der richtigen Nummern hast, gewinnst du einen hochwertigen Campingstuhl im Wert von 30 Euro, den dir der „Intersport Profimarkt“ aus Pforzheim schenkt. ... mehr

PZ-news sucht die schönsten Bilder der PZ-Leser.
Pforzheim

Blende 2016: PZ-news sucht Ihre schönsten Bilder

Der Fotowettbewerb Blende 2016 geht in eine neue Runde für die PZ-Leser! Der Bilderberg eines jeden Einzelnen wächst und wächst – im vergangenen Jahr sollen so viele Bilder gemacht worden sein, wie in der ganzen 175-jährigen Fotogeschichte nicht. Der Grund dafür ist, dass inzwischen jeder über wenigstens ein Aufnahmegerät verfügt, das quasi im Dauereinsatz ist. Es gibt heute kaum jemanden, der nicht fotografiert. ... mehr

Google+