Israelische Soldaten sitzen unweit der Granze zum Gazastreifen auf ihrem Panzer. In dem KOnflikt läuft eine 72-stündige Waffenruhe. Foto: Abir Sultan
    Das Thema

    Dreitägige humanitäre Waffenruhe in Gaza

    Gaza/Tel Aviv (dpa) - Nach Zustimmung Israels und der militanten Palästinenser hat am Freitagmorgen eine dreitägige Waffenruhe im Gaza-Konflikt begonnen. mehr...

    Irre: Mit Tempo 241 wurde bei Eberbach ein Biker geblitzt, der höchstens Tempo 100 hätte fahren dürfen.
    Baden-Württemberg

    Biker rast einhändig mit Tempo 241 statt 100 über die Bundesstraße

    Im Tiefflug ist ein Motorradfahrer über die Bundesstraße bei Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) hinweggefegt. Sagenhafte 241 Stundenkilometer konnte der Biker – einhändig – aus seiner Maschine holen. Sein Pech: Er wurde dabei geblitzt. mehr...

    Werden Raser in Deutschland zu lasch bestraft?
    Die Explosionen haben in Kaohsiung Straßen aufgerissen und Autos durch die Gegend geschleudert. Mindestens zwei Dutzend Menschen kommen ums Leben. Foto: Stringer
    Das Thema

    Inferno in Taiwan: Explosionen reißen Dutzende in den Tod

    Kaohsiung (dpa) - Mehrere Gasexplosionen haben mindestens 25 Menschen in Taiwan in den Tod gerissen. Mehr als 270 weitere wurden gegen Mitternacht (Ortszeit) in der Hafenstadt Kaohsiung mit ihren 2,8 Millionen Einwohnern verletzt, wie Taiwans Nachrichtenagentur CNA berichtete. mehr...

    Region

    Radfahrer und Motorradfahrer nach Zusammenprall verletzt

    Remchingen. Bei einem Unfall in Remchingen wurde am Donnerstag ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Er war um 13.45 Uhr auf der Kreisstraße 4580 von Wilferdingen in Richtung Singen unterwegs er am dortigen Kreisverkehrs mit einem Radfahrer kollidierte. Der 22-jähriger Radfahrer beabsichtigte die Fahrbahn zu überqueren. mehr...

    Ein 81-Jähriger ist zwischen Ittersbach und Weiler fast ungebremst auf einen Krankenwagen aufgefahren. Drei Personen wurden verletzt.
    Region

    81-Jähriger fährt fast ungebremst auf Krankenwagen auf

    Nahezu ungebremst fuhr am Donnerstag ein 81-jähriger Autofahrer auf einen vorausfahrenden Rettungswagen auf. Der Rettungswagen war auf der L622 von Ittersbach in Richtung Keltern-Weiler unterwegs. Im Rettungswagen lag eine 94-jährige Patientin. mehr...

    Zwei Jugendliche haben im Suff eine Spritztour mit dem Auto der Mutter eines 17-Jährigen gemacht. Endstation des verbotenen Ausflugs: ein Gartenzaun. Der 16-jährige Fahrer hatte 1,22 Promille.
    Pforzheim

    Nächtliche Spritztour zweier betrunkener Jugendlicher endet am Gartenzaun

    Der Besuch seines 16-jährigen Cousins wird wohl einem 17 Jahre alten Jugendlichen aus Pforzheim noch lange und nicht unbedingt in bester Erinnerung bleiben. Nach dem gemeinsamen Konsum erheblicher Mengen Wodka kam der 16-Jährige im Laufe der Nacht auf Donnerstag nämlich auf die Schnapsidee, man könnte mit dem Auto der Tante eine Spritztour unternehmen. Die endete anders als erwartet. mehr...

    bild
    Region

    Kühltruhe führt zu Brand in Ellmendingen

    Zu einem Brand in Ellmendingen wurde die Feuerwehr Keltern am Mittwochnachmittag gerufen. In einem Geräteschuppen eines Gebäudes an der Ettlinger Straße war eine Gefriertruhe in Flammen aufgegangen. mehr...

    Unfall auf der A8: Mehrere Autos ineinander gekracht
    Pforzheim

    Unfall auf der A8: 23-Jährige rast mit Wagen ungebremst in BMW

    Niefern-Öschelbronn. Drei Leichtverletzte bei vier beteiligten Fahrzeugen ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der A8 zwischen den Autobahnanschlussstellen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Ost am Donnerstagmorgen gewesen. Eine 23-jährige Opel-Fahrerin fuhr dort gegen 9.30 Uhr in Richtung Karlsruhe, als sie etwa 500 Meter vor der Autobahnrastanlage die Verkehrssituation falsch einschätzte und nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden BMW auffuhr. mehr...

    Handschellen
    Pforzheim

    Supermarkt-Einbrecher verurteilt: Bewährungs- und Geldstrafen für zwei Kosovaren

    Den gemeinschaftlich versuchten Diebstahl zweier Kosovaren, die am 29. Dezember 2013 versucht hatten, in einen Supermarkt in Huchenfeld einzubrechen, sieht Richterin Ri‘in Abbühl als nachgewiesen an. Vergangenen Dienstag verurteilte sie vor dem Amtsgericht zwei Kosovaren zu jeweils zwölf und zehn Monaten auf Bewährung. mehr...

    Bands aus der Region gewinnen beim Trollinger Song Contest 2014
    Mühlacker

    Bands aus der Region gewinnen beim Trollinger Song Contest 2014

    Mühlacker/Maulbronn/Sternenfels/Bretten. Ein ruhiger Typ ist Wolfgang Kienzle ohnehin nicht. Doch am Donnerstagmorgen war der Maulbronner Musicpark-Live-Chef komplett aus dem Häuschen. Die Schwabenrocker um Kienzle alias Kay Double You haben es mit ihrem Rock’n’Roll Hit „Dr Trollingerrock“ beim Trollinger Song Contests auf den ersten Platz geschafft. mehr...

    EnBW betreibt das Kernkraftwerk Philippsburg. Foto: Fredrik von Erichsen
    Das Thema

    Berlin dringt auf Zwischenlagerung von Atommüll in Philippsburg

    Stuttgart (dpa) - Eineinhalb Jahre vor Ende der Frist für die Rücknahme von Atommüll aus Frankreich dringt das Bundesumweltministerium auf eine Einlagerung der Castoren im badischen Philippsburg. mehr...

    Der US-Geheimdienst CIA hat zugegeben, Computer des Geheimdienstausschusses des Senats ausgespäht zu haben. Noch vor Monaten hatte CIA-Direktor John Brennen entsprechende Vorwürfe zurückgewiesen. Nun werden Rücktrittsforderungen laut. Foto: Michael Reynol
    Das Thema

    CIA entschuldigt sich für Spähangriff auf Senatscomputer

    Washington (dpa) - Der US-Geheimdienst CIA hat sich für einen Spähangriff auf Computer des Geheimdienstausschusses des Senats entschuldigt. mehr...

    Die deutsche U-19-Auswahl feierte den Gewinn des EM-Titels. Foto: Tibor Illyes
    Fussball überregional

    U 19 dank Mukhtar Europameister - 1:0 gegen Portugal

    Budapest (dpa) - Am Ende gab es kein Halten mehr: Die überglücklichen Spieler und Trainer der deutschen U-19-Nationalmannschaft lagen sich in den Armen und feierten entfesselt den EM-Titel. Die Glückwünsche von den Weltmeistern und Bundestrainer Joachim Löw ließen auch nicht lange auf sich warten. mehr...

    Mit diesem Team startet der FC Nöttingen das Abenteuer Regionalliga. Foto: FCN
    Sport regional

    Regionalliga-Aufstieg: FC Nöttingen im Kreis früherer Erstligisten

    Eines ist sonnenklar: Diese Regionalliga-Saison wird hochinteressant für den FC Nöttingen. Klangvolle Vereinsnamen wie Kickers Offenbach, 1. FC Saarbrücken, SV Waldhof Mannheim, Hessen Kassel, FC Homburg oder Eintracht Trier kreuzen bei den Lilaweißen auf – viele davon sind ehemalige Erstligisten. Sie werden dafür sorgen, dass die Ränge im Panoramastadion gut gefüllt sind – wenn der Aufsteiger sportlich eine ordentliche Rolle in der 4. Liga des deutschen Fußballs spielt. mehr...

    Die Mainzer gewannen mit Ach und Krach gegen Asteras Tripolis. Foto: Fredrik von Erichsen
    Sport

    Mainz müht sich zum Sieg - 1:0 gegen Tripolis

    Mainz (dpa) Shinji Okazaki hat den FSV Mainz 05 beim Stotterstart in die Europa League vor einer bösen Überraschung bewahrt. mehr...

    Newsticker
    Zwei Menschen mit Verdacht auf Ebola in Nigeria

    Kapstadt (dpa) - Das Ebola-Virus könnte sich nach Nigeria ausgebreitet haben. Zwei möglicherweise Infizierte sind einem Medienbericht zufolge auf einer Krankenstation isoliert worden. 69 weiter Menschen seien unter Beobachtung gestellt, schreibt die Zeitung «Punch». Sie sollen Kontakt zu einem ... mehr...

    Ermittlungsverfahren gegen Haderthauer eingeleitet

    München (dpa) - Gegen Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Man habe ein Verfahren wegen Betrugsverdachts eingeleitet, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft München II. Anlass für die Ermittlungen ist eine Anzeige eines früheren ... mehr...

    Verstöße gegen Waffenruhe in Gaza

    Gaza (dpa) - Nur wenige Stunden nach Beginn einer Waffenruhe im aktuellen Gaza-Konflikt gibt es Berichte über erste Verstöße. Im Süden des Gazastreifens seien mindestens vier Menschen getötet worden, berichten palästinensische Medien. Der israelische Rundfunk berichtete von heftigen Feuergefechten ... mehr...

    Auswärtiges Amt rät von Reisen in afrikanische Ebola-Staaten ab

    Berlin (dpa) - Angesichts der Ebola-Ausbreitung in Westafrika rät das Auswärtige Amt von nicht notwendigen Reisen nach Liberia, Sierra Leone und Guinea ab. Ein Ende der Epidemie sei nicht absehbar, heißt es in den aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweisen des Ministeriums. Dass sich Ebola auf ... mehr...

    Humanitäre Gaza-Waffenruhe und Verhandlungen in Kairo

    Gaza (dpa) - Im aktuellen Gaza-Konflikt sollen die Waffen für drei Tage schweigen. Seit dem Morgen gilt eine Waffenruhe. Israel und die militanten Palästinenser wollen außerdem über eine dauerhafte Waffenruhe verhandeln. Vertreter beider Seiten werden noch heute in Kairo erwartet. Die Vereinten ... mehr...

    Auswärtiges Amt rät von Reisen in afrikanische Ebola-Staaten ab

    Berlin (dpa) - Angesichts der Ebola-Ausbreitung in Westafrika rät das Auswärtige Amt von nicht notwendigen Reisen nach Liberia, Sierra Leone und Guinea ab. Ein Ende der Epidemie sei nicht absehbar, heißt es in den aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweisen des Ministeriums. Dass sich Ebola auf ... mehr...

    Snowden-Anwalt erwartet Entscheidung über Asyl-Verlängerung

    Moskau (dpa) - Edward Snowden hat seit einem Jahr Asyl in Russland, doch nun läuft die Aufenthaltsgenehmigung für den früheren NSA-Mitarbeiter aus. Nach Angaben seines Anwalts steht die Entscheidung über eine mögliche Verlängerung aber unmittelbar bevor. Widersprüchliche Darstellungen gibt es zu ... mehr...

    Mehr als 20 Tote bei Gasexplosionen in Taiwan

    Kaohsiung (dpa) - Mindestens 24 Menschen sind bei mehreren Gas-Explosionen in einer Stadt in Taiwan getötet worden. Bilder aus Kaohsiung zeigen aufgerissene Straßen und zerstörte Häuser. Mindestens 270 Menschen sind offiziellen Angaben zufolge verletzt worden. Die Detonationen waren so stark, dass ... mehr...




    Ein Jahr ist es her, dass sich der US-Whistleblower Snowden nach Russland abgesetzt hat. Keiner weiß, wie es weiter gehen soll. SPD-Fraktionschef Oppermann will eine humanitäre Lösung. Foto: Guardien/Glenn Greenwald/Laura Poitras
    Das Thema

    Oppermann: Entspannung mit USA bei humanitärer Lösung für Snowden

    Berlin (dpa) - SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat sich dafür ausgesprochen, dem früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden eine Rückkehr in seine Heimat zu erleichtern. mehr...

    Auf dem Messegelände in Karlsruhe wird ein Stimmzettel eingeworfen. Für vier Tage verwandelt sich die Messe in ein Wahllokal. Foto: Uli Deck
    Das Thema

    Türken stimmen in Deutschland über ihren Heimat-Präsidenten ab

    Berlin (dpa) - Zum ersten Mal wählen in Deutschland lebende Türken von der Bundesrepublik aus den Präsidenten ihres Heimatlandes. Am Donnerstag haben in sieben deutschen Städten riesige Wahllokale für die Präsidentschaftswahl eröffnet - unter anderem in Messehallen und im Berliner Olympiastadion. mehr...

    Banner vor dem Rathaus der liberianischen Hauptstadt Monrovia. Mit einem Millionen-Programm will die WHO die Ebola-Epidemie in Westafrika unter Kontrolle bringen. Foto: Ahmed Jallanzo
    Das Thema

    WHO verstärkt Kampf gegen Ebola-Seuche

    Genf/Freetown (dpa) - Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) verstärkt mit einem 100-Millionen-Dollar-Programm den Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika. mehr...

    Ölpumpen stehen auf einem Ölfeld bei Los Angeles. Öl und Gas sind seit jeher ein gigantisches Geschäft. Momentan aber verdienen die Konzerne besonders gut. Foto: Paul Buck/Archiv

    Ölmultis verdienen glänzend

    Irving/London (dpa) - Öl und Gas erweisen sich durch die Bank als höchst lukratives Geschäft für die Multis. Dank einer höheren Fördermenge, besserer Preise und des Verkaufs von Firmenteilen konnten ExxonMobil, Shell und ConocoPhillips ihre Gewinne im zweiten Quartal kräftig steigern. mehr...

    Beate Zschäpe fordert die Abberufung sämtlicher Mitglieder des Münchner Staatsschutzsenats. Darüber entscheiden werden Richter eines anderen Senats. Foto: Peter Kneffel
    Das Thema

    Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab

    München (dpa) - Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe abgelehnt. mehr...

    PZ-news twittert live vom NSU-Prozess


     

    Starker Antibiotika-Einsatz in Ställen steht seit langem in der Kritik. Neue Daten zeigen, dass die Gesamtmenge weiter sinkt - aber ausgerechnet bei kritischen Wirkstoffen geht der Trend nach oben. Foto: Carsten Rehder
    Das Thema

    Mehr besonders wichtige Antibiotika für Tiermast abgegeben

    Berlin (dpa) - Für die Tierhaltung in Deutschland sind erneut mehr umstrittene Antibiotika verteilt worden, die auch für Menschen besonders wichtig sind. mehr...

    Hunderte Menschen gedenken im niederländischen Maastricht der Ofer des Flugzeugsabsturzes. Experten konnten an der MH17-Absturzstelle endlich ihre Arbeit aufnehmen. Foto: Marcel van Hoorn
    Das Thema

    Experten bergen Leichenteile in Ukraine

    Moskau/Kiew/Sydney (dpa) - Internationale Experten haben nach australischen Angaben an der Absturzstelle des Malaysia-Airlines-Flugzeugs im Osten der Ukraine weitere Leichenteile geborgen. mehr...

    «Ich habe noch niemals so viele Metalheads gesehen.» Foto: Olaf Malzahn / Handout

    Mittelpunkt der Heavy-Metal-Welt: «Wacken macht Spaß!»

    Wacken (dpa) - Das kleine Wacken bebt: Mit der Lautstärke eines Düsenjets startet die 25. Ausgabe des Heavy-Metal-Spektakels in dem 1800-Seelen-Dorf. Zum Auftakt am Donnerstag spielen die Wacken-Pioniere von Skyline. mehr...

    Zahlreiche Festivalbesucher verfolgen am Mittwoch auf dem Gelände des Wacken Open Air Festivals in Wacken (Schleswig-Holstein) den Auftritt der Wackener Feuerwehrkapelle. Die Kapelle tritt traditionell bereits einen Tag vor dem offiziellen Start des Festivals auf. Bis zum Samstag (02.08.) werden in der kleinen Gemeinde Wacken rund 75.000 Besucher zum Heavy Metal Festival "Wacken Open Air" erwartet. Foto: Daniel Reinhardt/dpa
    Vermischtes

    Live-Tweets von Wacken: das Bier ist kalt gestellt

    Es wird wieder laut in Wacken! Das größte Heavy Metal Festival der Welt beginnt - Wacken 2014. Zum 25. Jubiläum werden 75 000 Metalfans aus der ganzen Welt erwartet. Und das schleswig-holsteinischen 1800-Seelen-Dorf Wacken wird wieder ganz von der Farbe schwarz dominiert. mehr...

    dasfest20140037.jpg
    Service

    Rätsel der Woche: Welches Bild zeigt „Jupiter Jones“?

    Über 260.000 Besucher haben am FEST-Wochenende in Karlsruhe gefeiert. Bands wie „Jupiter Jones“, „The BossHoss“ und „Frank Turner & The Sleeping Souls“ haben pro Tag 50.000 Menschen vor der Hauptbühne zum Feiern gebracht. Bei unserem neuen Rätsel der Woche, gilt es ein Bild von „Jupiter Jones“ zu finden. mehr...

    Anzeige
    Zum Auftakt ins Medienhaus: Bei der WSP-Aktion „Offen für morgen“ schauen rund 20 Schüler den PZ-Redakteuren im „Newsroom“ bei der Arbeit über die Schulter. Zuvor standen eine Führung durchs Druckhaus und Besuche bei TV-BW und

    Schüler schnuppern Medienluft bei der PZ

    Sechs Wochen, neun Unternehmen, unendliche viele Chancen – das Motto der Aktion „Offen für morgen“ der Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) ist Programm: Bereits zum vierten Mal bieten Pforzheimer Unternehmen Schülern in den Sommerferien die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Den Auftakt macht das Medienhaus der „Pforzheimer Zeitung“. mehr...

    Im Gräberfeld 13b im Westen des Hauptfriedhofs sieht es aus teilweise aus wie im Dschungel. Foto:Lorch-Gerstenmaier

    Unkraut wuchert über Gräberfeld

    Der Pforzheimer Hauptfriedhof sei einer der schönsten im Südwesten Deutschlands. So lautete das anerkennende Urteil von Experten und weiter gereisten Besuchern. Der Pforzheimer Hauptfriedhof sei einer der innovativsten – zu diesem Schluss kam der Verein für Friedhofskultur und zeichnete die Verantwortlichen jüngst aus.  mehr...

    Frischen Wind brachte die ABE vor 20 Jahren in den Gemeinderat – jetzt hieß es Abschied nehmen (von links): Bürgermeister Thomas Karst, Joachim Frey, Birgit Dukat, Andreas Überschaer und von den Freien Wählern Willi Mast. Foto: Manfred Schott

    Weiterentwicklung der Gemeinde mitgestaltet

    Eisingen. Rund 100 Gäste konnte Bürgermeister Thomas Karst zur Verabschiedung der ausscheidenden Ratsmitglieder und zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderats in der Bohrrainhalle begrüßen. Es war auch eine denkwürdige Abschiedsveranstaltung, denn die 20-jährige Ära der Aktiven Bürger Eisingens (ABE) als Fraktion des Eisinger Gemeinderates war damit beendet. mehr...

    Viel los beim Baustellenvesper zur Fertigstellung der Straßen in Wimsheims Mitte: Bürgermeister, Planer und Arbeiter sind stolz - von links: Bürgermeister Mario Weisbrich, Altbürgermeister Karlheinz Schühle, Martin Isola, Martin Müller, Christoph Bog

    Die Straßen in der Wimsheimer Ortsmitte sind neu gestaltet

    Wimsheim.Mit einem Baustellenvesper hat die Gemeinde Wimsheim den ersten Meilenstein in der Ortskernsanierung gefeiert: Die Renovierung und Gestaltung der Straßen rund ums Rathaus.Rund 1,2 Millionen Euro flossen in Straßen, Kanäle, Wasserversorgung Strom, Gas und in Telekommunikationsleitungen. mehr...

    Die Teilnehmer des internationalen Workcamps mit Vertretern des Enzkreises, des Forsts, der Sparkasse sowie der Stadt Maulbronn. Foto: Lutz

    Jugendliche unterstützen Erhalt historischer Wassergräben der Zisterziensermönche

    Maulbronn. Jugendliche aus der ganzen Welt sind nach Maulbronn gekommen, um den Erhalt historischer Wassergräben der Zisterziensermönche zu unterstützen. mehr...

    Leonhard Reiß (von links), Reinhard Fandrich und Eckhardt Fricke von der Deutschen Bahn informierten Bundestagsabgeordnete Katja Mast (vorne), Frank Schneider, Manfred Läkemäker und Elli Marx am Mühlacker Bahnhof über den aktuellen Stand der Umbauarb

    Arbeiten am Bahnhof Mühlacker liegen gut in der Zeit

    Die Bauarbeiten für die Aufzüge im Mühlacker Bahnhof liegen sehr gut im Plan. Das teilte Projektleiter Reinhard Fandrich bei einem Vororttermin mit Katja Mast mit. mehr...

    Kampf war Trumpf in den letzten beiden Derbys zwischen dem SV Kickers Pforzheim (links Marco Milella) und dem 1.CfRPforzheim mit Michael Schrammel. Auch am Sonntag sind packende Zweikämpfe garantiert. PZ-Archiv, Becker

    CfR Pforzheim empfängt am Sonntag die Kickers

    Dieses Spiel stellt alles in den Schatten. Es ist der Knaller in der zweiten Runde des BFV-Pokals. Der 1. CfR Pforzheim empfängt am Sonntag um 17 Uhr den SV Kickers Pforzheim. Verbandsligist gegen Oberliga-Aufsteiger. Gespielt wird im Holzhof-Stadion – die Zuschauer können sich auf ein heißes Stadt-Derby gefasst machen. mehr...

    Gute Chancen auf einen Platz in der Nöttinger Startelf hat Neuzugang Daniel Schiek (links).  Ripberger

    FC Nöttingen muss am Samstag in Elversberg ran

    Von fast allen Trainern der Fußball-Regionalliga Südwest wird Drittliga-Absteiger SV 07 Elversberg als Mitfavorit für den sofortigen Wiederaufstieg genannt. Kein angenehmer Auftaktgegner also für den Aufsteiger FC Nöttingen, der am Samstag um 14.00 Uhr im Waldstadion an der Kaiserlinde in Elversberg antreten muss. mehr...

    Die deutsche Juniorenmannschaft feiert den Sieg im Finale der U 19-EM. Foto: Tibor Illyes

    Ein Titel für die Ewigkeit - U 19 ist Europameister

    Budapest (dpa) - Als die DFB-Delegation zum Bankett in ein nobles Budapester lud, war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Singend und feiernd bejubelten die Nachwuchskicker nach ihrer großartigen Leistung den Titelgewinn bei der U-19-Europameisterschaft. mehr...

    Türkisches Mega-Wahllokal öffnet auf Karlsruher Messegelände

    Türkisches Mega-Wahllokal öffnet auf Karlsruher Messegelände

    Karlsruhe. Im Zuge der türkischen Präsidentschaftswahl verwandelt sich von Donnerstag (8.00 Uhr) an das Karlsruher Messegelände für vier Tage in ein Mega-Wahllokal. Es ist der einzige Ort in Baden-Württemberg, an dem die im Südwesten lebenden Türken ihre Stimme abgeben können. mehr...

    Lokalkolorit und Landespolitik waren gestern die Gesprächsthemen von Landtagspräsident Guido Wolf (CDU) und Wirtschaftsrat-Sektionssprecher Georg Wellendorff (rechts). Foto: Ketterl

    Landtagspräsident zu Gast bei der Wirtschaftsrat-Sektion

    Pforzheim. So richtig damit rausrücken, was in der Goldstadt besser laufen könnte, wollte Guido Wolf (CDU) beim Wirtschaftsrat in Pforzheim nicht. Der baden-württembergische Landtagspräsident ist als Vollblutpolitiker und ehemaliger Tuttlinger Landrat diplomatisch genug, um zu wissen, dass er in Anwesenheit von Oberbürgermeister Gert Hager (SPD) und Erstem Bürgermeister Roger Heidt (CDU) keine guten Ratschläge in deren Kompetenzgebiet verteilen sollte. Indes hätte Wirtschaftsrat-Sektionssprecher Georg Wellendorff gerne Klartext gehört. Etwa zum Gewerbesteuerhebesatz: Satte 420Punkte in Pforzheim, zehn mehr als in Karlsruhe und angesichts von durchschnittlich 330Punkten in den Enzkreis-Kommunen ein für die Wirtschaft dramatischer Spitzenwert – und alles andere als attraktiv für ansiedlungswillige Investoren, signalisierte Wellendorff. mehr...

    Arnim Teutoburg-Weiß ist der Frontmann der Beatsteaks. Foto: Pedersen

    Neues Album der Punkband Beatsteaks

    Berlin. Arnim Teutoburg-Weiß ist sich für keinen Spaß zu schade. An unzähligen Berliner Laternen hängt ein Foto von ihm mit einer Frisur, die aussieht wie eine Mischung aus Javier Bardem in dem Film „No Country For Old Men“ und einem begossenen Pudel. Es handelt sich um das Plakat zur neuen Single der Band Beatsteaks, „Gentleman Of The Year“, aus ihrem siebten Studio-Album, das morgen erscheint. Die Idee für die Perücke hatte der Sänger selbst. „Wenn, dann richtig“, sagt er. mehr...

    Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 3793 Kinder adoptiert, 2,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Foto: Christian Charisius/Symbol

    Zahl der Adoptionen geht erneut zurück

    Wiesbaden (dpa) - Die Zahl der Adoptionen geht in Deutschland weiter zurück. Im Jahr 2013 wurden 3793 Kinder adoptiert - 2,4 Prozent weniger als im Jahr zuvor. mehr...

    Der Schnaps hat nun unter anderem Namen seine Daseinsberechtigung. Foto: Matthias Balk/Archiv

    Fettecken-Schnaps-Streit beendet: «Joseph Beuys» geändert in «Geist»

    Düsseldorf (dpa) - Der Streit über die Verarbeitung des Rests einer zerstörten Fettecke von Joseph Beuys zu Schnaps ist beigelegt. mehr...

    Anzeige
    Wetter in Pforzheim
    FreitagSamstagSonntag
    28° | 12°31° | 14°25° | 16°
    Anzeige
    Top Adressen




    Anzeige
    Top Angebote


    Rätsel der Woche


    Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

    » Zum Rätsel der Woche «



    Anzeige
    Regional Finder
    Ispringen
    Kämpfelbach
    Eisingen
    Königsbach-Stein
    Remchingen
    Keltern
    Straubenhardt
    Birkenfeld
    Neuenbürg
    Engelsbrand
    Unterreichenbach
    Schömberg
    Neuhausen
    Tiefenbronn
    Heimsheim
    Friolzheim
    Wimsheim
    Mönsheim
    Wiernsheim
    Wurmberg
    Niefern-Öschelbronn
    Kieselbronn
    Neulingen
    Ölbronn-Dürrn
    Ötisheim
    Mühlacker
    Illingen
    Maulbronn
    Sternenfels
    Knittlingen
    Oberderdingen
    Pforzheim
    Exklusiv in der PZ

    Das lesen Abonnenten am Freitag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

    Lebe lieber analog: Auch im digitalen Zeitalter gibt es viele, die an alten Dingen hängen.. Seite 29

    Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

    Hier geht es zum E-Paper ...

    PZ lesen per E-Paper

    zum Log-In                       zur Startseite

    Umfrage
    Russland die Fußball-WM entziehen?
    PZ-news auf Facebook






    Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

    Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

    » Zum Download «





    Webcam
    Fr, 01.08.2014 11:45
    Kostenlos Singles aus der Region finden