nach oben

Waren Sie in diesem Jahr schon bei einer Faschingsveranstaltung?

Einsatzfahrzeuge der Polizei und des Rettungsdienstes in Heidelberg. Foto: R. Priebe
Brennpunkte

Haftbefehl gegen den Verdächtigen von Heidelberg erlassen

Heidelberg (dpa) - Gegen den 35 Jahre alten mutmaßlichen Todesfahrer von Heidelberg ist Haftbefehl erlassen worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, werden dem Deutschen unter anderem Mord, versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und versuchter Totschlag vorgeworfen. ... mehr

Region

Polizisten ertappen betrunkenen Autofahrer durch Zufall

Haiterbach. Weil er sich auffällig verhielt, wurde ein Autofahrer am Samstag im Haiterbacher Ortsteil Unterschwandorf von der Polizei kontrolliert – als die Beamten einen Alkoholtest durchführten, erlebten sie im wahrsten Sinne des Wortes ein „blaues“ Wunder. ... mehr

Zum Abschiebegefängnis in der Oststadt führt der Protest von links gegen die Asylpolitik die rund 60 Teilnehmer. Foto: Bechtle
Pforzheim

Kleine Demo gegen Abschiebung in Pforzheim: Rund 60 Teilnehmer bei Kundgebung

Pforzheim. Eine „Festung der Inhumanität“ und ein Symbol der Abschottung Europas: So haben die Veranstalter einer Kundgebung gegen Abschiebungen und für eine andere Asylpolitik am Sonntag die Abschiebehaftanstalt in der Pforzheimer Oststadt genannt. ... mehr

Gerodete Fläche im Staatswald zwischen Schwann und Dennach: Die Standorte für die geplanten Windkraftanlagen sind in den vergangenen Wochen vorbereitet worden. Foto: Ketterl
Region

Leserfrage: Sind Rodungen für den Straubenhardter Windpark behindert worden?

Die Rodungen auf der Windparkfläche bei Straubenhardt haben für Wirbel gesorgt. Zuletzt auch, als in sozialen Netzwerken zu Störungen der Fällarbeiten aufgerufen worden war. Leser wollten wissen: Hat es danach Zwischenfälle gegeben? Das war nicht der Fall. Zudem sorgt sich eine Straubenhardterin um historische Grenzsteine in diesem Waldbereich. ... mehr

Projektvorstellung des Events „PZ meets Glitter“ im PZ-Forum: Der Geschäftsführende Verleger der „Pforzheimer Zeitung“, Thomas Satinsky (links) und Chefredakteur Magnus Schlecht (rechts) sind von den Vorschlägen der Studentinnen Cecile Petry, Nicole Hepp, Van-Anh Vo sowie Professor Dieter Pflaum begeistert (von links). Foto: Ketterl
Pforzheim

PZ trifft „Generation Z“ - spezielles Event soll PZ für junge Menschen attraktiver machen

Pforzheim. „Wie können wir das PZ-Medienhaus für eine jüngere Zielgruppe noch interessanter machen?“ Diese Frage stellte sich der Geschäftsführende Verleger der Pforzheimer Zeitung, Thomas Satinsky. Gemeinsam mit Dieter Pflaum, Professor und Dekan des Studienganges Marketing Kommunikation an der Hochschule Pforzheim, entwickelte er eine Idee: Moderne, frische Ideen kommen von modernen, jungen Menschen – zum Beispiel von Professor Pflaums Studenten. Deshalb sollten auch sie diejenigen sein, die im Rahmen einer Projektarbeit ein Konzept entwickeln, um mit der PZ die nachfolgende „Generation Z“ zu erreichen. ... mehr

Pforzheim

Unterstützer-Unterschriften müssen am 10. April vorliegen

Pforzheim. 150 Unterschriften müssen die OB-Kandidaten bekanntlich auftreiben, um zur Wahl zugelassen zu werden. „Die Vordrucke für die Unterstützungsunterschriften sind alle ausgegeben“, lässt der städtische Sprecher Philip Mukherjee wissen. „Gerade läuft die Phase, in der die Bewerber die Unterschriften sammeln.“ ... mehr

Liane Bednarz (Mitte) mit dem Veranstalter von „Klappe auf in Büchenbronn!“, Pfarrer Jens Adam, sowie der Pforzheimer Dekanin Christiane Quincke. Foto: Privat
Pforzheim

Liane Bednarz referierte über Sprache und Ideologien der „Neuen Rechten“

Pforzheim-Büchenbronn. „Volksverräter“, „Lügenpresse“, „Links-grün versiffter Mainstream“ – wie konnte es passieren, dass in Deutschland nach einer langen Phase verpönter rechter Parolen wieder ein rechtsradikaler Jargon und rechtspopulistisches Gedankengut selbst in der Mitte der Gesellschaft Fuß fassen? Auf Einladung der evangelischen Gemeinde Büchenbronn und ihres Fördervereins „Lebendige Gemeinde“ hat die Münchner Juristin und Publizistin Liane Bednarz in einem Vortrag mit dem Titel „Gefährliche Bürger – die ,Neue Rechte‘ greift nach der Mitte“ auf diese Frage ihre Antworten gegeben. ... mehr

Pforzheim

Vermisste Leyla Sahin wieder gesund nach Hause zurückgekehrt

Pforzheim. Seit dem 15. Februar wurde die 39-jährige Leyla Sahin aus Pforzheim vermisst. Nun hat sie sich nach ihrer selbstständigen Rückkehr in den Kreis der Familie bei der Polizei gemeldet. Sie ist wohlauf. ... mehr

Die Tops rocken die Schwarzwald-Sängerhalle in Brötzingen.
Pforzheim

„Tops“ stimmten auf die fünfte Jahreszeit in der Schwarzwald-Sängerhalle ein

Zum Endspurt der fünften Jahreszeit war in der Brötzinger Schwarzwald-Sängerhalle Partystimmung angesagt. Querbeet so kann man am Besten die bunte Musikmischung von Gerry Trecha, Siegi und Paul Walter sowie von Toni Weber bezeichnen, dem Quartett der Kultband „Tops“. ... mehr

Mit seinem über 300 PS starken VW Golf R ist ein 21-Jähriger auf der B296 bei Calw in den Gegenverkehr geschleudert. Dabei wurde sein Golf in zwei Teile zerrissen.
Region

Crash bei Calw: 300 PS starker VW Golf R in zwei Teile gerissen

Calw. Mit seinem über 300 PS starken VW Golf R ist ein 21-Jähriger am Freitag um 20.36 Uhr auf nasser Fahrbahn auf der B296 bei Calw zu schnell in eine Kurve gerast. Bei seiner anschließenden Schleuder- und Crashtour wurde letztlich sein Golf in zwei Teile gerissen. ... mehr

Noch heute pure Freude: Bärbel Kellermann aus Niefern-Vorort erhielt ihren in Eutingen verlorenen Geldbeutel schon eine Stunde später. Die Flüchtlinge Waleed Younis und sein Vater Ahmed Issa marschierten nach dem Fund gleich los.  Foto: Tilo Keller
Region

Zwei Flüchtlinge bringen Seniorin verlorenen Geldbeutel zurück

Niefern. Großer Schreck für eine Rentnerin aus Niefern, doch die Erleichterung folgt überraschend schnell: Bärbel Kellermann kann noch immer nicht das Glück fassen, wie rasch sie ihren im Pforzheimer Stadtteil Eutingen verlorenen Geldbeutel mit 500 Euro und einer Scheckkarte zurückbekommt. Und zwei kurdische Flüchtlinge aus dem Irak spielen dabei die Hauptrolle. ... mehr

Einen Schautanz zeigen die Tanzmäuse des Turnvereins Ersingen. Foto: Martin Schott
Region

Kirchbergschule und „Fledermaus“ feiern mit behinderten Menschen aus den Werkstätten der „Lebenshilfe“

Kämpfelbach-Ersingen. Es ist eine Veranstaltung, die allen Beteiligten sehr viel Freude macht: Gemeint ist die gemeinsame Fastnachtsfeier der Kirchbergschule Ersingen und der Karnevalsgesellschaft „Fledermaus“ für die behinderten Menschen aus den Werkstätten der „Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis“. Immer wieder bereiten die Schüler, Lehrer und Eltern und die Aktiven der „Fledermaus“ eine Reihe toller Beiträge zur Unterhaltung der Gäste von der „Lebenshilfe“ vor. ... mehr

Zum Zeichen der Rathauseroberung präsentiert Klemmer-Prinzessin JaquelineI abgeschnittene Krawatte von Bürgermeister Martin Steiner (links), über die sich auch Narrenkapo Harald „Olli“ Pfisterer freute.
Region

Klemmer erobern die Rathausfestung Gräfenhausen

Birkenfeld-Gräfenhausen. Angeführt mit Fackeln zogen Klemmer-Präsident Harald „Olli“ Pfisterer und seiner Lieblichkeit Jaqueline I. mit großer Gefolgschaft von befreundeten Karnevalsvereinen und lustigem Narrenvolk vom Vereinslokal, dem “Bären”, zur Rathausfestung in Gräfenhausen. Gehör verschafften sich die Tollitäten durch musikalische Unterstützung vom Fanfarenzug aus Schwann. Bürgermeister Martin Steiner war beim Anblick der Narren keineswegs Angst und Bann. So bedurfte es schon der mehrfachen stimmgewaltigen Aufforderung: „Schultes rück den Schlüssel raus“. ... mehr

Mit dem Kinderumzug am Samstag hat das große Faschingstreiben des SV Iptingen begonnen. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Kinderumzug und Prunksitzung des SV Iptingen ziehen viele Gäste an

Wiernsheim-Iptingen. Unter dem Motto: „Steht auf, wenn Ihr Feiern wollt“ wurde am Samstagabend um 19.31 Uhr in der Iptinger Kreuzbachhalle die 24. Prunksitzung des örtlichen Sportvereins und des Frohen Faschingsclubs (FFC) aus Gerlingen eröffnet. Als sämtliche Beteiligten unter lautstarker Guggenmusik auf die Bühne marschierten, hielt es niemanden unter den rund 450 Gästen noch auf den Sitzen. ... mehr

Beim Training wird auch die Akutbehandlung einer schwangeren Verkehrsverletzten simuliert. Foto: Enzkreis-Kliniken gGmbH
Mühlacker

Übung macht den Lebensretter: Viertes Schockraum-Training in der Mühlacker Notaufnahme

Mühlacker. Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen! Das wissen die Teams von Ärzten und Pflegekräften aus unterschiedlichen Fachabteilungen, die im Schockraum der Interdisziplinären Notaufnahme am Krankenhaus Mühlacker die Erstversorgung schwerstverletzter oder polytraumatisierter Patienten übernehmen. Ob Verkehrsunfall, ein Sturz aus größerer Höhe oder hochgradige Vergiftungserscheinungen – im Schockraum kann Teamarbeit und Kommunikation lebensrettend sein. ... mehr

Viele musikbegeisterte Kinder wie Vincent (vorne von links), Tristan, Nova, Freyja, Julia und Marius besuchen die Diefenbacher Schule. Ab September wollen Lehrerin Elisabeth Schurmann (hinten von links), Rainer Falk vom Musikverein Freudenstein und Lehrer Florian Loher (rechts) sogar eine Bläserklasse im Unterricht etablieren. Foto: Hepfer
Mühlacker

Bläserklasse in Diefenbach entsteht durch Spenden

Sternenfels-Diefenbach. Das musisch-praktische Konzept der Freien Schule Diefenbach, die den Lehren des Philosophen und Pädagogen Rudolf Steiner folgt, ist auf dem eher kleinen, überschaubaren Gelände immer präsent. Mal dringen zarte Flötenklänge aus einem Klassenzimmer, mal wird kräftig auf Trompete oder Posaune geblasen. Auch Theater, Musicals oder Zirkusvorführungen zählen zum Lernstoff. Nur eines fehlt in Diefenbach noch: ein Schulorchester. Seit Kurzem wird daran aber mit Nachdruck gearbeitet. Denn durch den Plan, eine Bläserklasse für neun- bis zehnjährige Kinder zum kommenden Schuljahr einzurichten, soll der erste Baustein gelegt werden. ... mehr

Anzeige
Baden-Württemberg

Nach Fasching verschwunden: Polizei sucht nach vermisster 15-Jähriger

Laufenburg (dpa/lsw) - Die Polizei im Landkreis Waldshut sucht nach einem 15 Jahre alten Mädchen, das in der Nacht zum Sonntag nach einer Fastnachtsveranstaltung verschwunden ist. ... mehr

Trinken bis der Notarzt kommt - für viele Narren scheint das an Fastnacht die Devise. Experten fordern frühe Aufklärung, um vor allem Jugendlichen zu zeigen: Spaß haben geht auch ohne Wodka und Joint.
Baden-Württemberg

Alkohol und Drogen: Polizei und Ärzte warnen vor Feiern ohne Grenzen

Trinken bis der Notarzt kommt - für viele Narren scheint das an Fastnacht die Devise. Experten fordern frühe Aufklärung, um vor allem Jugendlichen zu zeigen: Spaß haben geht auch ohne Wodka und Joint. ... mehr

Baden-Württemberg

32-Jährige bei Streit von Ehemann getötet

Reichenbach an der Fils (dpa/lsw) - Eine 32-Jährige ist bei einem Streit in Reichenbach an der Fils (Kreis Esslingen) getötet worden. ... mehr

EnBW-Deal, letzter Akt: Ex-Regierungschef Mappus fordert Kostenerstattung vom Land für die anwaltliche Beratung - und scheitert.
Baden-Württemberg

Mappus bleibt auf Großteil von Anwaltskosten nach EnBW-Deal sitzen

EnBW-Deal, letzter Akt: Ex-Regierungschef Mappus fordert Kostenerstattung vom Land für die anwaltliche Beratung - und scheitert. ... mehr

Baden-Württemberg

Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall und Suchaktion

Krautheim (dpa/lsw) - Ein alkoholisierter 46 Jahre alter Mann ist in Krautheim (Hohenlohekreis) von der Straße abgekommen und konnte den Rettern seinen Standort nicht genau angeben. ... mehr

Blumen liegen in Heidelberg nach einer Todesfahrt am Bismarckplatz neben einer Kerze an einer Steinsäule. Die Markierung auf dem Boden zeigt, wo der Wagen zum Stehen kam, der am Samstag in Menschengruppe gefahren ist. Nach der tödlichen Autofahrt sucht die Polizei nach dem Motiv des 35-jährigen tatverdächtigen Deutschen. Der Mann soll am Samstagnachmittag zwei Fußgänger verletzt und einen 73-Jährigen getötet haben.
Baden-Württemberg

Polizei prüft beleidigende Tweets nach Todesfahrt von Heidelberg

Mannheim/Heidelberg (dpa) - Die Polizei in Mannheim prüft, ob sie gegen beleidigende und anstößige Beiträge vorgehen kann, die nach der Todesfahrt von Heidelberg auf Twitter verbreitet wurden. ... mehr

Deutschland

Betrunkener 19-Jähriger stürzt aus Karnevalswagen

Neuenkirchen (dpa) - Ein betrunkener 19-Jähriger ist von einem Karnevalswagen in Neuenkirchen bei Osnabrück gestürzt und hat leichte Verletzungen erlitten. ... mehr

Unter Martin Schulz hatten sich die Umfragewerte der SPD bisher massiv verbessert. Foto: Ina Fassbender
Brennpunkte

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

Berlin (dpa) - Erstmals seit der Ausrufung von Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat fällt die Partei in der Wählergunst zurück. Im wöchentlichen «Sonntagstrend» des Emnid-Instituts für die «Bild am Sonntag» verliert die SPD einen Punkt und kommt auf 32 Prozent. ... mehr

Rothirsch «Sven» in Schleswig-Holstein zusammen mit einem Galloway-Rind. Seit zwei Jahren lebt der Hirsch in der Herde.
Brennpunkte

Hirsch findet in Rinderherde ein neues Zuhause

Flensburg (dpa) - Sven ist so etwas wie der Mogli unter den Hirschen. Nahe Flensburg lebt das Tier wie der Junge im Dschungelbuch in einer fremden Herde - und hat seinen Alltag an den von rund 60 Galloway-Rindern angepasst. ... mehr

Noch immer werden nahezu täglich neue Fälle der Vogelgrippe gemeldet. Foto: Arno Burgi
Brennpunkte

Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch

Riems (dpa) - Die Vogelgrippe grassiert mit unverminderter Intensität in Deutschland. Bislang gebe es noch keine Anzeichen für ein Abklingen der Geflügelpest-Fälle, sagte die Sprecherin des Bundesinstituts für Tiergesundheit auf der Insel Riems, Elke Reinking. ... mehr

Polizisten und Rettungskräfte am Unfallort in New Orleans. Ein offensichtlich stark betrunkener Autofahrer war in die Zu
Brennpunkte

Auto rast bei Karneval in New Orleans in Zuschauer

New Orleans (dpa) - Ein Autofahrer ist bei einem Karnevalsumzug in der US-Stadt New Orleans in die Zuschauermenge gerast. Er sei wahrscheinlich «stark alkoholisiert» gewesen und habe zwei Autos gerammt, bevor er in die Menge gefahren sei, sagte Polizeichef Michael Harrison vor Journalisten. ... mehr

Der Bundesnachrichtendienst ist einer der drei deutschen Geheimdienste. Foto: Michael Kappele
Brennpunkte

Experte: BND-Medien-Überwachung hatte bereits Konsequenzen

Berlin (dpa) - Nach einem Medienbericht über die Überwachung ausländischer Journalisten durch den Bundesnachrichtendienst (BND) hat sich der Geheimdienstexperte der Union, Clemens Binninger (CDU), verwundert über den Aufschrei der Opposition geäußert. ... mehr

Ein philippinischer Soldat bei einer Übung. Das Militär hat nun Verstecke von Islamisten angegriffen. Foto: Francis R. M
Brennpunkte

Philippinisches Militär greift Entführer deutscher Geisel an

Manila (dpa) - Das Schicksal eines auf den Philippinen entführten Deutschen ist nach Ablauf eines Ultimatums der Kidnapper unbekannt. Die Terrororganisation Abu Sayyaf hatte mit der Ermordung des Deutschen gedroht, wenn sie nicht bis Sonntag, 08.00 Uhr MEZ, ein Lösegeld in Höhe von 30 Millionen Pesos (rund 570.000 Euro) erhält. ... mehr

Tausende Menschen quetschen sich durch die Straßen, mitten im Herzen Moskaus. Foto: Ivan Sekretarev
Brennpunkte

Tausende demonstrieren im Gedenken an ermordeten Nemzow

Moskau (dpa) - In einer seltenen Protestaktion in Moskau haben Tausende Oppositionelle gegen die russische Regierung demonstriert. Mit Fotos erinnerten die Teilnehmer des Gedenkmarsches am Sonntag an den ermordeten Politiker Boris Nemzow. ... mehr

Der frühere US-Arbeitsminister Tom Perez auf dem Winter-Treffen des Democratic National Committee (DNC), der nationalen
Brennpunkte

Ex-Minister Perez soll US-Demokraten neuen Schwung geben

Atlanta (dpa) - Ein Bürgerrechtsanwalt und früherer Arbeitsminister soll die US-Demokraten nach ihrer Wahlschlappe im November wieder aufmöbeln. ... mehr

Für US-Präsident Donald Trump hatte einzelne Medien als «Feinde des amerikanischen Volkes» bezeichnet. Foto: Evan Vucci
Thema des Tages

Trump sagt Teilnahme an Korrespondenten-Galadinner ab

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump fährt bei seiner Fehde mit etablierten Medien immer schwere Geschütze auf. Die «Fake News Media» würden wissentlich lügen - «eine große Gefahr für unser Land», twitterte der Republikaner. ... mehr

Zug zum Korb: Maja Vucurovic glänzte beim Heimsieg gegen Bad Aibling mit 20 Punkten. Foto: Ripberger
Sport+

Rutronik Stars Keltern gewinnen 70:50 gegen Bad Aibling

Keltern-Dietlingen. Die erste von drei Hausaufgaben in Folge haben die Rutronik Stars Keltern am Sonntag erfolgreich bewältigt. Das Heimspiel vor rund 300 Zuschauern in der Dietlinger Speiterlinghalle gewannen die Bundesliga-Basketballerinnen gegen TuS Bad Aibling mit 70:50 (22:10, 19:13, 19:14, 10:13). „Vor allem die erste Halbzeit war stark. Hier haben wir sehr aggressiv gespielt und stark verteidigt“, lobte Sterne-Coach Christian Hergenröther sein Team. „In der zweiten Halbzeit haben wir das Ergebnis dann verwaltet.“ ... mehr

Der KSC muss am Montag gegen St. Pauli dagegen halten. Symbolfoto: dpa
Sport+

Ein Nervenspiel: Karlsruher SC ist im Kellerduell auf St. Pauli gewaltig unter Druck

Karlsruhe/Hamburg. Eine Niederlage am Montag im Kellerduell beim FC St. Pauli und der Karlsruher SC ist auf einem Abstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga angekommen. Verteidiger Dennis Kempe weiß, „dass es in Pauli zu einem dieser berüchtigten „Sechs-Punkte-Spiele“ kommt. Aber wir sollten nicht in Hektik verfallen. In unserer Situation ist jedes Spiel wichtig. Dass es eine ganze enge Konstellation zwischen vier Clubs in der Tabelle gibt, ist sicher erschwerend.“ ... mehr

Mit voller Wucht köpft VfB-Kapitän Christian Gentner (links) im Duell mit Lauterns Christoph Moritz aufs Tor. Der Ball verfehlte jedoch sein Ziel. Foto: dpa
Sport+

Rote Teufel aus Lautern gehen im Feuer des VfB Stuttgart unter

Stuttgart. Vom Traditionsduell vergangener Tage ist nicht mehr viel geblieben. Die Roten Teufel vom Betzenberg sind immer noch eine defensivstarke Mannschaft, aber die Offensive hält dem Vergleich mit früheren Tagen nicht mehr Stand. Spitzenreiter VfB Stuttgart baute mit einem verdienten 2:0 (0:0)-Erfolg gestern Mittag den Vorsprung in der Tabelle auf fünf Punkte aus. Simon Terodde mit seinem 15. Saisontor in der 58. Minute und der eingewechselte Berkay Özcan (88.) entschieden die Begegnung. Auf dem geplanten direkten Rückweg in die Bundesliga kann sich die Mannschaft von Erfolgstrainer Hannes Wolf offenbar nur noch selbst schlagen. ... mehr

Hätte gerne ein paar Punkte mehr auf dem Konto: CfR-Trainer Teo Rus.
Sport+

1. CfR Pforzheim lässt beim 2:2 in Oberachern Punkte liegen

Pforzheim. Geht das schon wieder los? „Wir wollen in der Rückrunde weniger Remis spielen“, hatte Teo Rus noch als Wunsch in der Winterpause geäußert. Am Samstag kam der 1. CfR Pforzheim beim Auswärtsspiel gegen den SV Oberachern trotz einer erneut starken Leistung nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus. Es war das achte Remis in dieser Saison, damit verpasste der Fußball-Oberligist im Kampf um die vorderen Plätze Boden gutzumachen. ... mehr

CfR-Torschütze Daniel Löwen (in Blau) kann’s auch mit der Hacke. Foto: Ripberger
Sport+

Fußball-Nachholspiele: CfR-Reserve feiert Achtungserfolg - Weiler siegt in Wimsheim

Einige Nachholspiele standen am Wochenende auf dem Programm. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden holte sich der 1. CfR Pforzheim II gegen Mutschelbach wie schon eine Woche zuvor gegen Kirrlach ein beachtenswertes 1:1-Remis, schrammte dabei aber wieder knapp an der möglichen Dreierwertung vorbei. In der Kreisklasse A 1 Pforzheim fiel das Treffen zwischen Königsbach und Knittlingen einer Absage zum Opfer, in der Kreisklasse A 2 kassierte Wimsheim gegen Weiler eine 1:2-Heimniederlage und in der B 2 kam es im vierten Anlauf endlich zum vom Staffelleiter sehnlichst erhofften Treffen zwischen Dillweißenstein und Pfinzweiler, das die Nagoldtäler mit 2:1 für sich entschieden. ... mehr

Valérien Ismaël ist beim VfL Wolfsburg entlassen worden. Foto: Peter Steffen
Sport weltweit

Aus für Ismaël in Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Fast 40 Stunden durfte Valérien Ismaël noch hoffen - dann kam das Aus als Trainer des VfL Wolfsburg. ... mehr

Eric Frenzel, Fabian Riessle, Bjoern Kircheisen und Johannes Rydzek jubeln über den Sieg im Teamwettbewerb. Foto: Karl-J
Sport weltweit

DSV-Kombinierer holen WM-Titel im Teamwettbewerb

Lahti (dpa) - Björn Kircheisen vergoss nach dem ersten WM-Gold seiner Karriere Tränen der Rührung, neben ihm auf dem Podium genossen Eric Frenzel und Johannes Rydzek ihren jeweils vierten Titel. ... mehr

Routinier Dirk Nowitzki führte die Dallas Mavericks zum Sieg. Foto: Lm Otero
Sport weltweit

Nowitzki führt Dallas zum Sieg gegen New Orleans

Dallas (dpa) - Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu einem 96:83 (47:49) gegen die New Orleans Pelicans geführt. Der deutsche Ausnahmespieler erzielte 18 Punkte und holte neun Rebounds. ... mehr

Die PZ-Redakteure (von links) Johannes Röckinger, Nina Giesecke, Isabel Ruf und Dominik Türschmann suchen im kommenden Jahr wieder zwölf Azubis des Monats, um am Ende den Azubi des Jahres zu küren. Seibel
Pforzheim

Jetzt bewerben: Die PZ sucht den „Azubi des Monats“

Du lernst, feinste Gerichte zu kochen, wirst zur rechten Hand eines Arztes, kannst Maschinen wieder zum Laufen bringen oder wirst zu einem geschickten Verkäufer ausgebildet? Dann hast Du schon einmal die besten Voraussetzungen, um zum „Azubi des Monats“ der „Pforzheimer Zeitung“ zu werden. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+