nach oben

Ist der Pforzheimer Wildpark das heimliche Aushängeschild der Stadt?

Zu Prozessbeginn hatte der Angeklagte gestanden, bis kurz vor dem Zusammenstoß auf seinem Handy gespielt zu haben. Foto:
Brennpunkte

Gefängnisstrafe für Fahrdienstleiter von Bad Aibling - 3,5 Jahre Haft

Traunstein. Nach dem verheerenden Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten ist der Fahrdienstleiter zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Bahnmitarbeiter ist der fahrlässigen Tötung und der fahrlässigen Körperverletzung schuldig, wie das Landgericht Traunstein am Montag befand. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge am 9. Februar in Oberbayern waren außerdem fast 90 Menschen teils lebensgefährlich verletzt worden. Das Gericht sprach von einem der erschreckendsten Zugunglücke in den letzten Jahren. ... mehr

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf den Adventsmärkten in der Region. Foto: Weber
Region

Märkte und Ausstellungen: Fröhliche Weihnacht überall

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte auf den Adventsmärkten in der Region. Das breite Angebot lockte wieder zahlreiche Besucher in die adventlich geschmückten Enzkreis-Gemeinden. ... mehr

Die Löscharbeiten waren schwierig.
Region

Dachstuhlbrand in Ellmendingen: Schwierige Löscharbeiten

Keltern-Ellmendingen. Aufregung am Samstagmittag in Ellmendingen: Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts einer Fotovoltaikanlage hat ein Dachstuhl eines Hauses in der Brühlstraße gebrannt. ... mehr

Die Wähler in Österreich haben gesprochen. Ihr Votum ist laut Hochrechnung zugunsten des 72-jährigen Alexander Van der Bellen (rechts) ausgefallen. Damit wäre einer der bisher größten Triumphe der Rechtspopulisten in Europa verhindert.
Weltweit

Präsidentenwahl in Österreich: Van der Bellen gewinnt - Kein Rechtsruck

Die Rechtspopulisten haben bei der Präsidentenwahl in Österreich eine unerwartet deutliche Niederlage erlitten. Der 72-jährige Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen gewann laut Hochrechnung mit 53,3 Prozent klar gegen den FPÖ-Bewerber Norbert Hofer (45). ... mehr

Die PZ-Redakteure (von links) Johannes Röckinger, Nina Giesecke, Isabel Ruf und Dominik Türschmann suchen im kommenden Jahr wieder zwölf Azubis des Monats, um am Ende den Azubi des Jahres zu küren. Seibel
Pforzheim

Es ist so weit: Die PZ sucht ab sofort wieder den „Azubi des Monats“

Du lernst, feinste Gerichte zu kochen, wirst zur rechten Hand eines Arztes, kannst Maschinen wieder zum Laufen bringen oder wirst zu einem geschickten Verkäufer ausgebildet? Dann hast Du schon einmal die besten Voraussetzungen, um zum „Azubi des Monats“ der „Pforzheimer Zeitung“ zu werden. ... mehr

Marcel Nguyen steuerte am Barren fünf Punkte bei. Foto: dpa
Sport+

Packendes Finale: KTV Straubenhardt bleibt deutscher Turn-Meister

Nach der erfolgreichen Titelverteidigung kam sofort die Kampfansage. Gerade erst hatte die KTV Straubenhardt das Finale der Deutschen Turnliga nach einem packenden und mitreißenden Wettkampf in der Ludwigsburger MHP-Arena mit 40:33 gegen die starke TG Saar gewonnen, da richtete Andreas Rapp den Blick schon wieder nach vorne. „Jetzt gibt es kommende Saison nur ein klares Ziel. Die erneute Titelverteidigung. Wir wollen das Triple“, sagte der Vorstand Sport des Bundesligisten mit Erleichterung in der Stimme. Es war der fünfte Titelgewinn für den Verein aus der Schwarzwaldgemeinde, aber erstmals gelangen zwei Erfolge in Serie. ... mehr

Im Luftzweikampf geht’s zur Sache: Dirk Prediger (in Blau) gegen Balingens Patrick Lauble. Foto: Eibner
Sport+

1. CfR Pforzheim rutscht ab - Ärgerliche Niederlage gegen TSG Balingen

Die letzten beiden Spiele waren so gar nicht nach dem Geschmack von CfR-Trainer Teo Rus. Nach dem 2:2 vor einer Woche gegen den Abstiegskandidaten FSV Hollenbach setzte es am Samstag nun eine ärgerliche 0:1-Niederlage beim neuen Tabellendritten TSG Balingen. Damit rutscht der 1. CfR Pforzheim auf Rang sechs ab und hat erst einmal den Anschluss nach oben verloren. Der SC Freiburg (2. Platz) ist zehn Punkte weg, Tabellenführer FSV Bissingen elf Zähler. ... mehr

Hoch das Knie: Spitzenreiter Ersinger mit Mathias Jany (in Blau) musste gegen Fatihspor Pforzheim mit Levent Cumur Schwerstarbeit verrichten, um wenigstens ein 1:1 mit nach Hause zu nehmen. Foto: Ripberger
Sport+

Kreisliga: 1. FC Ersingen geht beruhigt in die Winterpause

Obwohl der 1. FC Ersingen bei Fatihspor Pforzheim über eine 1:1-Punkteteilung nicht hinauskam, gehen die Kämpfelbacher mit einem beruhigenden Vorsprung in die Winterpause. Ersingen kam freilich entgegen, dass der SV Huchenfeld beim FC Dietlingen auch nur remisierte und der Vergleich von Verfolger Öschelbronn mit dem TSV Wurmberg schlechten Platzverhältnissen zum Opfer fiel. ... mehr

Bilfingens Torschütze Murat Ertugrul (unten) nimmt nach seinem 1:1 Oguzhan Celebi Huckepack. Foto: Riberger
Sport+

Verbandsliga: TuS Bilfingen zieht positives Zwischenfazit

Kämpfelbach-Bilfingen. Am Ende hat es nicht ganz zum Dreier gereicht. Trotzdem zieht man bei Fußball-Verbandsligist TuS Bilfingen nach dem letzten Spiel im Jahr 2016, dem 1:1 (1:1) daheim gegen die Spvgg Durlach-Aue, ein positives Fazit. „20 Punkte in dieser Verbandsliga, wir können verdammt stolz sein“, brüllte Keeper Mathias Dörrich nach dem Spiel in den traditionellen Mannschaftskreis. ... mehr

Sport+

Landesliga: Kramers Last-Minute-Kopfball pusht 1. FC Birkenfeld nach vorn

Pforzheim. Aufgrund des 2:1-Heimsieges über Heidelsheim zeigt die Tendenz beim 1. FC Birkenfeld in der Fußball-Landesliga Mittelbaden wieder nach oben. Nur mit 0:1 unterlag Nöttingen II beim neuen Spitzenreiter Espanol Karlsruhe. Der FSV Buckenberg konnte seine zuletzt gute Serie nicht fortsetzen und verlor in Büchig mit 0:3. Die Partie 1. CfR Pforzheim gegen Mutschelbach fiel aufgrund des gefrorenen Platzes im Holzhofstadion aus. Bereits am Freitagabend beendete der FV Niefern das Fußballjahr mit einem 1:0-Sieg in Langensteinbach. ... mehr

Dramatik im letzten Kampf: Ispringens Kakhaber Khubezthy (rot) bezwingt den Nendinger Yabrail Hasanov. Foto: Ripberger
Sport+

Ringer-Bundesliga: KSV Ispringen mit Paukenschlag ins Halbfinale

Das Minimalziel ist erreicht. Durch den 16:11-Heimsieg über den ASV Nendingen haben sich die Bundesliga-Ringer des KSV Ispringen vorzeitig das Halbfinale zur deutschen Meisterschaft gesichert. Mit 17:7 Punkten auf dem Konto kann der Tabellenzweite an den verbleibenden beiden Kampftagen nicht mehr aus dem Vorderfeld der Liga verdrängt werden. ... mehr

Haben sich wohl nichts mehr zu sagen: KSC-Präsident Ingo Wellenreuther (links) will bis zum Rückrunden-Trainingsauftakt im Januar 2017 einen neuen Trainer vorstellen. Tomas Oral ist ab sofort nicht mehr für den Zweitligisten verantwortlich.
Sport regional

Karlsruher SC trennt sich von Trainer Oral - Was macht Notnagel Kauczinski?

Der Karlsruher SC hat Cheftrainer Tomas Oral und Co-Trainer Bernd Winter am Sonntagnachmittag mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben entbunden. Das vermeldet der KSC in einer Pressemitteilung. „Die sportliche Situation hat sich durch unsere Niederlage gegen Greuther Fürth und die Ergebnisse der Konkurrenz am Wochenende noch einmal verschärft. Deshalb mussten wir handeln und wollen mit dem Trainerwechsel einen neuen Impuls setzen“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. ... mehr

Timo Baumgartl köpft gegen Aues Torwart Daniel Haas das 1:0. Foto: dpa
Sport regional

Beim VfB Stuttgart will niemand das 4:0 beim Vorletzten Erzgebirge Aue überbewerten

Der VfB Stuttgart hat in der 2. Fußball-Bundesliga seine Erfolgsserie fortgesetzt. Mit einem 4:0 (2:0)-Sieg beim Vorletzten FC Erzgebirge Aue stürmten die Schwaben zumindest bis Sonntagabend an die Tabellenspitze. Doch so klar das Resultat auch war, Trainer und Spieler gingen selbstkritisch mit dem Auftritt im Erzgebirge um. „Das Ergebnis hört sich klar an, das Spiel aber war nicht so klar“, kritisierte Coach Hannes Wolf in erster Linie Schwächen in der Defensive und im Spielaufbau. ... mehr

Region

Seniorin in Bad Liebenzell lebensgefährlich verletzt

Bad Liebenzell. Lebensgefährliche Verletzungen hat eine 85-jährige Fußgängerin am Samstag kurz vor 18 Uhr auf der Pforzheimer Straße in Bad Liebenzell erlitten. Sie wollte als letzte Person einer Dreiergruppe die Straße in Richtung eines Discounters überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst. ... mehr

Oh, du leckere Weihnachtszeit: Maya, Lilli und Sophia (alle 3 Jahre, von links) genießen ihre Waffeln beim Café Schreiber.  Foto: Tilo Keller
Pforzheim

Marktbeschicker im Vorweihnachtsglück: Mehr Besucher als im Vorjahr

Pforzheim. Das Adventsspektakel in der Pforzheimer Innenstadt lockt bislang mehr Besucher als im Vorjahr. Die Zwischenbilanz: Der Mittelaltermarkt erweist sich als Publikumsmagnet. ... mehr

Das Haus der Jugend und seine Nutzer haben an der Westlichen Karl-Friedrich-Straße eine Interimslösung für die Renovierung der Originalräume gefunden. Das freut Ghzwan, Nerjivan, Saad, Bart Dewijze, Adeeb und Hezha (von links). Foto: Tilo Keller
Pforzheim

Die Kugel rollt im provisorischen Haus der Jugend

Pforzheim. Nach monatelangen Umzugsarbeiten, Abstimmungen mit Behörden und unzähligen freiwilligen Arbeitsstunden wurde am Samstagabend die offizielle Eröffnung des provisorischen Hauses der Jugend in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße gefeiert. Unter anderen besichtigten Sozialbürgermeisterin Monika Müller, die Bundestagsabgeordneten Katja Mast (SPD) und Gunther Krichbaum (CDU) sowie Baubürgermeisterin Sibylle Schüssler das vorübergehende Haus der Jugend. Das Provisorium in den Fabrikhallen der ehemaligen Schmuckfertigung der Firma Dettinger wird voraussichtlich bis Ende 2018 als Überbrückungslösung dienen. ... mehr

Der dreifache Deutsche Meister, die Holzbiere Knielingen, siegt in der Disziplin Schautanz Junioren. Foto: Jürgen Keller
Pforzheim

Erstes Gardetanzsport-Turnier der KGHO bringt die Elite nach Pforzheim

Pforzheim. Das erste Goldstadt Gardetanzsport-Turnier der Karnevalsgesellschaft Hochburg hat in der Jahnhalle auf dem gleich hohen Niveau nahtlos da angeknüpft, wo im vergangenen Jahr das 35. Gardetanzsport-Turnier der Tanzsportgemeinschaft Stadtgarde seinen Abschied nahm. Die KGHO war seit drei Jahren mit Power im Boot, doch nach dem Zusammenschluss mit der Stadtgarde ruhte nun die Organisation erstmals auf den Schultern der KGHO, die sich mit 30 Mitgliedern einbrachte. ... mehr

Fitness und Höchstleistungen präsentierten die verschiedenen Abteilungen des Turnerbunds Königsbach bei ihrer Abendunterhaltung in der örtlichen Festhalle. Foto: Faulhaber
Region

Abendunterhaltung des Turnerbunds Königsbach: Mit Schwung ins Turnerjubiläum

Königsbach-Stein. Ganz im Zeichen des bevorstehenden Vereinsjubiläums stand die Abendunterhaltung des Turnerbunds Königsbach (TBK) in der Königsbacher Festhalle. Und so hatten die teilnehmenden Abteilungen das Thema des Abends, „Turnen im Wandel – Gestern und Heute“, das auf „125 Jahre Turnerbund Königsbach“ einstimmen sollte, in unterschiedlichster Weise interpretiert. ... mehr

Baden-Württemberg

Kochversuch in Flüchtlingsheim endet mit Feuerwehr-Großeinsatz

Tamm. Einen Einsatz mit 42 Mann und 8 Fahrzeugen der Feuerwehren Asperg, Ludwigsburg und Tamm hatte ein Kochversuch mehrerer afghanischer Flüchtlinge in ihrer Unterkunft in Tamm am Samstag gegen 13.40 Uhr zur Folge. Beim Zubereiten des Mittagessens war Öl in einer Pfanne in Brand geraten. ... mehr

Anzeige
hat seinen Rücktritt angekündigt: Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi. Foto: Alessandro Di Meo
Brennpunkte

Renzi scheitert bei Referendum

Rom (dpa) - Nach der schweren Schlappe bei dem wichtigen Verfassungsreferendum hat Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi seinen Rücktritt angekündigt. Damit zog der europafreundliche Sozialdemokrat noch in der Nacht zum Montag die Konsequenz aus der bitteren Niederlage. ... mehr

Hatte schon im Wahlkampf nicht mit harten Worten an die Adresse Chinas gespart: der künftige US-Präsident Donald Trump.
Brennpunkte

Trumps Schimpftirade belastet Beziehungen zu China

Peking/Washington (dpa) - Der künftige US-Präsident Donald Trump hat für neue Misstöne in den Beziehungen zu China gesorgt. ... mehr

Einsatzkräfte suchen das stark zerstörte Lagerhaus weiter ab. Foto: John G. Mabanglo
Brennpunkte

Ermittlungen nach US-Feuerinferno mit 33 Toten

Oakland (dpa) - Nach dem folgenschweren Brand mit mindestens 33 Todesopfern während einer illegalen Lagerhaus-Party im kalifornischen Oakland hat die Staatsanwaltschaft Ermittlungen eingeleitet. «Wir haben viele Zeugen zu befragen», sagte Bürgermeisterin Libby Schaaf nach US-Medienberichten. ... mehr

Die meisten Bewerber sind am Rechtschreibtest gescheitert. Foto: Arne Dedert/Archiv
Brennpunkte

BKA kann viele Stellen nicht besetzen

Wiesbaden (dpa) - Das Bundeskriminalamt (BKA) kann einem «Spiegel»-Bericht zufolge viele Stellen nicht besetzen, weil Bewerber reihenweise durch den hauseigenen Deutschtest fallen. ... mehr

«Es gibt nicht nur eine materielle Spaltung in Deutschland, es gibt auch eine kulturelle», sagt Gabriel. Foto: Jörg Cars
Brennpunkte

«Die SPD muss wieder Schutzmacht der kleinen Leute werden»

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine Partei aufgerufen, sich mehr um die Anliegen der einfachen Menschen zu kümmern. «Die SPD muss wieder Schutzmacht der kleinen Leute werden», sagte Gabriel bei einem Treffen junger Gewerkschafter. ... mehr

«Obwohl wir seit der letzten Wahl keine Steuern erhöht haben, ist der Anteil der Steuern an der Wirtschaftsleistung dank
Brennpunkte

Schäuble will Steuern in Milliardenhöhe senken

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat das Versprechen von CDU und CSU bekräftigt, nach der Bundestagswahl die Steuern in Milliardenhöhe zu senken. ... mehr

Seit Mittwoch war die Urne von der Hauptstadt Havanna durch 13 Provinzen nach Santiago de Cuba gebracht worden. Foto: Or
Brennpunkte

Revolutionsführer Castro in Santiago de Cuba beigesetzt

Santiago de Cuba (dpa) - Der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro ist in Santiago de Cuba beigesetzt worden. Die Urne des früheren Präsidenten des sozialistischen Karibikstaats wurde am Sonntagmorgen (Ortszeit) auf dem Friedhof Santa Ifigenia bestattet, wie der staatliche Radiosender Reloj berichtete. ... mehr

Die Särge wurden auf dem Spielfeld aufgebahrt, tausende Menschen weinten. Foto: Fernando Bizerra Jr
Brennpunkte

Chapecó weint um Fußballteam: Abschied nach Absturz-Tragödie

Chapecó (dpa) - Dutzende Särge auf dem Spielfeld, Tausende weinende Menschen: Mit einer bewegenden Trauerfeier hat die brasilianische Stadt Chapecó Abschied genommen von den bei einem Flugzeugabsturz getöteten Fußballspielern und Betreuern des Clubs Chapecoense. ... mehr

Grünen-Präsidentschaftskandidatin Jill Stein beklagt die hohen Kosten eines sogenannten Recounts. Foto: Lisa Abitbol/Gre
Brennpunkte

US-Grüne ziehen Antrag auf Neuauszählung zurück

Washington (dpa) - Die Stimmenverteilung bei der US-Präsidentschaftswahl 2016 wird im Bundesstaat Pennsylvania nicht noch einmal überprüft. Die bei der Wahl chancenlosen Grünen zogen ihren Antrag auf Neuauszählung der Stimmen zurück. ... mehr

Die LBS Südwest weist die Vorwürfe als unbegründet zurück. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Wirtschaft

Neuer Streit um Bausparverträge: Mehrere Klagen eingereicht

Stuttgart (dpa) - Bausparkassen müssen sich künftig in einem weiteren Streit um eine recht neue Kündigungsklausel vor Gericht rechtfertigen. ... mehr

Rund um den Weihnachtsbaum auf dem Markplatz gibt es in diesen Tagen vieles zu entdecken. Doch an welchem Stand finden sich die besten Leckereien, die nettesten Leute, die schönsten Accessoires? Die PZ-Leser haben die Wahl und können Beschicker, aber auch sich selbst zu Gewinnern machen.
Pforzheim

Abstimmen und gewinnen: Leser wählen ihren Weihnachtsmarkt-Stand der Herzen

Für viele Menschen aus Pforzheim und der Region ist die kälteste zugleich die schönste Jahreszeit. Die Innenstadt glitzert und funkelt, der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein weckt die Vorfreude auf das Fest. Viele schöne Seiten hat der Goldene Weihnachtsmarkt. Doch welche Glanzlichter strahlen in der Budenstadt am hellsten? Das wollen die Stadtverwaltung und die „Pforzheimer Zeitung“ von den PZ-Lesern wissen. Gesucht wird der Stand der Herzen. ... mehr

Dieses Foto hat PZ-news-Leserin Stefanie Reinhardt an die Redaktion geschickt. Machen auch Sie jetzt mit und sichern sich die Chance auf eine Runde Glühwein von PZ-news.
Pforzheim

Foto-Aktion: PZ-news spendiert eine Runde Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt

Pforzheim. Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und knackigen Bratwürsten in der Luft liegt, dann ist es wieder so weit: Der Weihnachtsmarkt in Pforzheim hat wieder geöffnet. Was könnte schöner sein, als über den Markt zu schlendern, die Atmosphäre zu genießen und obendrein ein leckeres, wärmendes Getränk zu genießen? ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Wirtschaft

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+