nach oben

Bundesliga-Legionär Luka Jovic (3.v.r) köpft zum 1:0 für Serbien ein. Foto: Christian Charisius
Sport weltweit

Viel Arbeit für Löw: DFB-Elf verschenkt Sieg gegen Serbien

Wolfsburg (dpa) - Das war kein Mutmacher für Holland. Auf Joachim Löw wartet in der von ihm ausgerufenen «neuen Zeitrechnung» noch ganz viel Arbeit. ... mehr

Kann die stark verjüngte Nationalmannschaft bei kommenden Spielen bestehen?

Pforzheim

Bundespolizei entdeckt vermissten 32-Jährigen im Pforzheimer Hauptbahnhof

Pforzheim. Bei einer Kontrolle am Hauptbahnhof in Pforzheim hat die Bundespolizei am Mittwochabend einen 32-Jährigen entdeckt, der als vermisst galt und nach dem gefahndet wurde. Letztendlich hat er die Nacht in einer Ausnüchterungszelle verbracht. ... mehr

Los geht es mit der Sanierung der oberen Asphaltschicht auf der Schwarzwaldstraße am 6. Mai.
Region

Sanierung in Schömberg: Das bedeutet die 1,4-Millionen-Baustelle für die Bürger

Nach langer Wartezeit ist es im Mai soweit: Die Schwarzwaldstraße in Schömberg wird im Auftrag des zuständigen Regierungspräsidiums Karlsruhe (RP) saniert. Mit Start der Sommerferien soll der von der Gemeinde für rund 1,4 Millionen Euro geplante Kreisverkehr gebaut werden. Die Linden-, Schwarzwald- und Liebenzellerstraße enden damit bis Ende der Sommerferien in einer Sackgasse. Die Pläne und die Auswirkungen der Bauarbeiten hat die Gemeinde mit dem zuständigen Ingenieurbüro Weber aus Pforzheim nun bei einer Informationsveranstaltung im Kurhaus vorgestellt. ... mehr

Mühlacker

In Bahnhofsunterführung: Radfahrer schlägt Frau grundlos ins Gesicht

Mühlacker. Eine 49-Jährige ist am Donnerstagmorgen in Mühlacker völlig unvermittelt von einem unbekannten Radfahrer ins Gesicht geschlagen worden. Sie musste anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. ... mehr

Mühlacker

Kleintransporterfahrer mit über 2 Promille auf der B10 - und in den Gegenverkehr

Mühlacker-Enzberg/Pforzheim. Ein total betrunkener Peugeot-Fahrer war am Dienstagabend auf der B10 zwischen Pforzheim und Mühlacker unterwegs und geriet immer wieder in den Gegenverkehr – bis er schließlich von der Polizei gestoppt wurde. ... mehr

Regionaldirektor Dominik Nusser bleibt keine andere Wahl, als mit einer Umstrukturierung auf den Engpass zu reagieren. Symbolfoto: dpa
Mühlacker

Engpass im Kreißsaal: Betrieb in Mühlacker wird unterbrochen

Mühlacker. Der Kreißsaal im Krankenhaus Mühlacker muss seinen Betrieb am kommenden Wochenende von Freitagmorgen bis Sonntag wegen Baumaßnahmen unterbrechen. Darüber hinaus wird er ab 30. März wegen Personalausfällen auf einen Betrieb unter der Woche reduzieren müssen. ... mehr

Baden-Württemberg

Reisende beim Schmuggel von mehr als 100.000 Zigaretten erwischt

Stuttgart. Mit sieben Koffern gefüllt mit Zigarettenstangen wollten sich zwei Reisende am Stuttgarter Flughafen am Zoll vorbeimogeln. ... mehr

Komfortables Leben auf dem Berg inmitten von Grün – das zeichnet die Südoststadt aus. Foto: Meyer
Pforzheim+

Leben inmitten von Grün: Was macht die Südoststadt aus?

Pforzheim. Ein Stückchen Vorstadtleben genießen die Bewohner der Südoststadt. Armut oder Arbeitslosigkeit gibt es hier kaum – dafür viel Raum für Eigenheim und den Wald direkt vor der Tür. ... mehr

Beamte des Bundeskriminalamts haben an der Pflügerstraße in Pforzheim einen 43-jährigen Mann festgenommen. Ermittelt wird im Bereich der Internetkriminalität.
Pforzheim

Vorwurf der Internetkriminalität: BKA nimmt Mann in Pforzheim fest

Pforzheim. Sie kamen wie immer, wenn eine Operation etwas heikler ist, mit schwarzer Maskierung. Sie sollen Armbinden mit der Aufschrift „Polizei“ getragen und sich gewaltsam Zugang zu einer Erdgeschosswohnung in einem Haus an der Pflügerstraße in Pforzheim verschafft haben. Am Ende der Aktion führten Beamte des Bundeskriminalamts (BKA) einen Mann ab. ... mehr

Symbolbild dpa
Pforzheim

Prüfungsaufgaben kursierten vorab im Internet: Nächster Versuch nach Ostern

Pforzheim. Es wäre nicht das erste Mal, dass Prüfungsaufgaben vor der Zeit kursieren und einen geregelten Ablauf unmöglich machen – sei es vor dem schriftlichen Abitur. Oder aktuell bei den Industrie- und Handelskammern. Doch so kurzfristig, wie es aktuell die Prüflinge in spe im Fach Zerspanungsmechanik getroffen hat – „das habe ich noch nicht erlebt“, sagt Tanja Traub, Sprecherin der IHK Nordschwarzwald. ... mehr

Pforzheim

Lüftungsanlage löst Brandmeldealarm im Kulturhaus Osterfeld aus – Schulen geräumt

Pforzheim. Drei Feuerwehrfahrzeuge haben am Mittwochvormittag für Aufsehen an den Osterfeldschulen und dem Kulturhaus Osterfeld gesorgt. Grund war ein ausgelöster Brandmeldealarm im Kulturhaus kurz nach 10 Uhr. ... mehr

Am Mittwoch hat der Landtag den Weg für ein Polizeipräsidium in Pforzheim frei gemacht.
Pforzheim

Landtag stimmt für 13. Polizeipräsidium: Pforzheim und Ravensburg kommen - Tuttlingen fällt weg

Stuttgart. Künftig wird es in Baden-Württemberg 13 Polizeipräsidien geben statt nur 12. Die Abgeordneten des Landtags stimmten am Mittwoch mehrheitlich für entsprechende Korrekturen der Polizeireform. Nur die SPD stimmte gegen die Änderungen. ... mehr

Boris Becker hat bereits im Jahr 1993 in der Region gegen Verkehrsregeln verstoßen.
Pforzheim+

Wiederholungstäter: Boris Becker verstieß schon einmal gegen Verkehrsregeln in der Region

Das war vielleicht ein Medienrummel, als Boris Becker kürzlich auf einem Waldweg zwischen Sperlingshof und Ranntal erwischt wurde. Nicht etwa mit einer schönen, jungen Frau, sondern mit seinem Chauffeur, der versucht hatte, den Stau zu umfahren. Und nun stellt sich heraus: Becker ist in der Region ein Wiederholungstäter. Nicht nur, was die Besuche angeht, sondern auch in Bezug auf einen eher nachlässigen Umgang mit den Verkehrsregeln. ... mehr

Einen überzeugenden und professionellen Auftritt legt die Musical-AG des Theodor-Heuss-Gymnasiums Pforzheim bei der Schulkunstwoche im Osterfeld hin. Foto: Fux
Pforzheim

Jung, kreativ und talentiert: Schulen gestalten bunten Abend im Osterfeld

Pforzheim. Unglaublich, wie kreativ und professionell Kulturprojekte an Schulen im Nordschwarzwald sein können. Einen Einblick in ein großartiges und vielseitiges Spektrum lieferte am Dienstag der „Bunte Abend“ im Rahmen von „Kunst 2019“ der Schulkunstwoche im Kulturhaus Osterfeld. ... mehr

Im Sommer oder Herbst soll erstmals im Metzelgraben gesurft werden können. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

Start für die Surfwelle in Pforzheim verzögert sich

Pforzheim. Bis auf einer Welle im hiesigen Metzelgraben gesurft werden kann, werden wohl noch einige Monate vergehen. Ursprünglich hatte der Verein „Blackforestwave“ bereits in diesem März oder April ein mehrwöchiges Surfevent angedacht. Nun wird es wohl – bei entsprechendem Wasserstand – erst im Sommer oder Herbst so weit sein. ... mehr

Spannende Oberflächen gestaltet Lingjie Wang. Foto: Ketterl
Kultur

Neue Ausstellung im EMMA ist Spielwiese aus Glas und Keramik

Pforzheim. Das gute Porzellan von Oma – bloß vorsichtig damit umgehen. Ganz im Gegenteil, denn genau mit diesem Gedanken, mit dieser Erinnerung spielt Nora Kirschmeier in „Breaking With Conventions“. Und so schert die sich nicht um Konventionen, wenn sie in ihrer Arbeit bewusst das Porzellan zerbricht. Unter dem Titel „Seitenblicke“ wird am Donnerstagabend im EMMA-Kreativzentrum eine Ausstellung eröffnet, die neben Kirschmeier zehn weitere Studierende der Hochschule Pforzheim und drei Studenten der Hochschule in Straßburg sowie zehn professionelle Kunsthandwerker dies- und jenseits des Rheins präsentiert. ... mehr

Am Straßenrand der L340 zwischen Bad Herrenalb und Dobel wurde die Leiche des Irakers im September entdeckt.
Region

Getöteter Iraker zwischen Herrenalb und Dobel: Zwei Männer wegen Mordes angeklagt

Bad Herrenalb/Dobel/Karlsruhe. Sie sollen im September des vergangenen Jahres einen 47-jährigen Iraker auf der Landstraße zwischen Bad Herrenalb und Dobel erschossen haben: Nun hat die Staatsanwaltschaft Tübingen gegen zwei Männer Mordanklage erhoben. ... mehr

Region

Schon wieder suchen Diebe die Spielerkabinen von Fußballclubs heim

Karlsbad/Straubenhardt/Ispringen. Unbekannte haben am Dienstagabend während den Trainingszeiten der Teams des VfR Ittersbach, des SV Ottenhausen/Straubenhardt und der Sportfreunde Feldrennach aus den unverschlossenen Spielerkabinen Wertsachen gestohlen. Insbesondere hatten es die Langfinger auf Smartphones und Bargeld abgesehen. ... mehr

Hoffen schon 2017 auf neue Wasserquellen: Reinhold Varwig, Geschäftsführer der Mannenbach Wasserversorgung, Verbandsvorsitzender Martin Steiner und Betriebsleiter Wilfried Seitz. Foto: PZ-Archiv/Bernhagen
Region

Ringen um frisches Wasser: Sorge um ausreichende Versorgung im Nordschwarzwald bleibt

Kreis Calw/Enzkreis. Schon lange will der Verband Mannenbach neue Brunnen anzapfen. Wegen Naturschutz muss nun ein weiterer, kleinerer Anlauf genommen werden. ... mehr

Schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde auch dieses landwirtschaftliche Anwesen beim Luftangriff auf Nußbaum am 20. März 1944. Foto: Dietrich, Archiv
Region

Bomben auf Nußbaum: Vor 75 Jahren kam das Grauen aus der Luft

Neulingen-Nussbaum. Das Feuer der Flak, der Flugabwehrkanonen, tobte in den Mittagsstunden des 20. März 1944 heftig im Karlsruher Raum. Ein Luftangriff traf damals gegen zwölf Uhr auch das kleine Dorf Nußbaum. Ratschreiber Kurt Gaus berichtete später, dass er sich auf die Treppe des Rathauses begab, weil Flugzeuge zu hören waren. Ein Nachbar sagte zu ihm: „Mach, dass du weggehst!“ Dann schlugen die ersten Sprengbomben ein. Schwarzer Rauch stieg auf. Der anfliegende Verband bestand aus zwölf bis 15 Flugzeugen. Abgeworfen wurden rund 30 Sprengbomben mittleren Kalibers und rund 120 Brandbomben. Überall brannten Gebäude, hauptsächlich Scheunen. ... mehr

Diese kleine Biene hat die ersten Sonnenstrahlen genutzt und es sich auf einer Krokusblüte gemütlich gemacht. PZ-news-Leserin Gerlinde Janetzka hat sie fotografisch festgehalten.
Region

PZ-news sucht Ihre schönsten Frühlingsbilder - jetzt Gartencenter-Gutschein sichern!

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Die Sonne gibt ihr Bestes und lugt hinter den Wolken hervor, die ersten Blumen recken zaghaft ihre Köpfe gen Himmel. Der Frühling steht vor der Tür und zeigt sich (vorerst) von seiner besten Seite in der Region. Pünktlich zum Start in die Frühlingszeit sucht PZ-news in Zusammenarbeit mit dem Gartencenter Streb in Pforzheim die schönsten Leserfotos. ... mehr

Die DRK-Mitarbeiter Lena Friedrich (von links) und Robert Fazekas hießen in der Rettungswache Mühlacker ihren ehemaligen Patienten Hans Bossert willkommen. Er hatte seine Tochter Verena Model samt Enkelkindern Götz, Greta und Frida mitgebracht.
Mühlacker

Mann stürzt aus sieben Metern ab: Emotionaler Dank an DRK-Retter

Mühlacker. Den 1. September 2018 wird Hans Bossert nicht mehr vergessen: Er wollte das Obst eines Zwetschgenbaumes unterhalb des Segelfliegerplatzes in Dürrmenz ernten und stürzte gegen 16.50 Uhr aus knapp sieben Metern Höhe ab. ... mehr

Das Rätsel um die zwischen Mühlhausen und Roßwag in der Enz treibende Frauenleiche konnte trotz vorläufigem Obduktionsergebnis noch nicht gelöst werden.
Mühlacker

Frauenleiche aus der Enz: Obduktion kann Todesursache nicht klären

Mühlacker-Mühlhausen. Das Rätsel um die zwischen Mühlhausen und Roßwag in der Enz treibende Frauenleiche konnte trotz vorläufigem Obduktionsergebnis noch nicht gelöst werden. Am vergangenen Sonntagmorgen hatten Jogger einen leblosen Körper im Wasser entdeckt, den dann die Feuerwehr Mühlhausen mit dem Wasserrettungszug der Feuerwehr Mühlacker aus dem Wasser geborgen hatte. Die genaue Todesursache steht noch nicht fest. ... mehr

Rolf Leo. Foto: PZ
Mühlacker

Nach 30 Jahren im Gremium: Rolf Leo verlässt Kreistag

Mühlacker.„Der Erhalt unserer Krankenhäuser und der Reha-Klinik in kommunaler Trägerschaft mit gleichzeitigem Ausbau zu modernen Kliniken mit leistungsfähigen medizinischen Schwerpunkten war sicher unser größter Erfolg“, fasst der scheidende Kreisrat Rolf Leo seine 30-jährige Amtszeit im Kreistag des Enzkreises zusammen. ... mehr

Mit einem Investitionsaufwand von insgesamt 2,5 Millionen Euro gehört die Modernisierung des Oberderdinger Freibads zu einen der teuersten städtischen Projekte dieses Jahr. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Oberderdinger Haushaltsplan: Im Freibad versickern viele Finanzmittel

Oberderdingen. Der Oberderdinger Haushaltsplan für 2019 ist unter Dach und Fach. Viel Geld wird neben dem Freibad auch in die neue Schlossgartenhalle gesteckt. ... mehr

Wikipedia war am Donnerstag nicht zu erreichen.
Deutschland

Darum ist Wikipedia in Deutschland einen ganzen Tag lang offline

Berlin. Die deutschsprachige Version der Online-Enzyklopädie Wikipedia ist am Donnerstag aus Protest gegen die geplante EU-Urheberrechtsreform für einen kompletten Tag offline gegangen. ... mehr

Flüchtlingskinder im Patrick-Henry-Village in Heidelberg vor einem ehemaligen Kasernengebäude. Foto: Uwe Anspach/Archiv
Thema des Tages

Haseloff warnt vor Kürzung bei Flüchtlingskosten

Berlin (dpa) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die vom Bund geplanten Kürzungen bei der Integration von Flüchtlingen als inakzeptabel zurückgewiesen. Die Bundesregierung sei in der Pflicht und könne die Kosten nicht auf Länder und Kommunen abwälzen, sagte er der dpa. ... mehr

Wie oft werden sie sich wohl noch bei EU-Gipfeln treffen? Die britische Premierministerin Theresa May begrüßt EU-Kommiss
Thema des Tages

Merkel: Ungeregelter Brexit nicht ausgeschlossen

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat am Donnerstag über eine kurze Verschiebung des Brexits beraten, um einen chaotischen Bruch mit Großbritannien Ende nächster Woche abzuwenden. ... mehr

Blick in den Speisesaal des Unterwasserrestaurants «Under» an der Südküste Norwegens. Foto: Tor Erik Schrøder/NTB scanpi
Brennpunkte

Unterwasserrestaurant in Norwegen eröffnet

Oslo (dpa) In Lindesnes an der Südküste Norwegens hat am Mittwochabend das erste Unterwasserrestaurant Europas geöffnet. Das Gebäude ragt diagonal aus dem Wasser. Der Speisesaal für 40 Gäste befindet sich fünf Meter unter dem Meeresspiegel und öffnet sich mit einem großen Panoramafenster zur See. ... mehr

Außenaufnahme des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe. Der Kreislaufkollaps eines Schülers im Sportunterricht und dess
Brennpunkte

Lehrer-Pflicht für Erste Hilfe: BGH urteilt in zwei Wochen

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) wird am 4. April über die Pflicht von Lehrern zur Ersten Hilfe im Unterricht entscheiden. Das höchste deutsche Zivilgericht verhandelte heute in Karlsruhe einen sechs Jahre zurückliegenden Fall aus Wiesbaden (Az. III ZR 35/18). ... mehr

Videostandbild eines Polizisten, der eine Waffe trägt, die von einem Bürger freiwillig in einer Polizeistation abgegeben
Brennpunkte

Neuseeland verbietet Sturmgewehre

Wellington (dpa) - Neuseeland will nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen Sturmgewehre und halbautomatische Waffen verbieten. Dies kündigte Premierministerin Jacinda Ardern in Wellington an. Der Verkauf von solchen Waffen ist mit sofortiger Wirkung bereits nicht mehr erlaubt. ... mehr

Eine Hebamme tastet den Bauch einer Frau ab. Gesundheitsminister Jens Spahn will angehende Hebammen zum Studium schicken
Brennpunkte

Gesetzentwurf von Spahn: Hebammen sollen künftig studieren

Berlin (dpa) - Angehende Hebammen sollen künftig statt einer Ausbildung ein Studium benötigen. Das geht aus einem Gesetzentwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hervor, über den das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) berichtet. ... mehr

Altbundeskanzler Gerhard Schröder und Ex-Bundespräsident Joachim Gauck beim Staatsakt für den verstorbenen, ehemaligen B
Brennpunkte

Strengere Regeln für frühere Staatsspitzen

Berlin (dpa) - Der Bundestag hat die finanziellen Regeln für ehemalige Bundespräsidenten und Bundeskanzler verschärft. ... mehr

Auch der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner steht - allerdings in Abwesenheit - in der Türkei vor Gericht. Foto:
Brennpunkte

Prozesse gegen zwei deutsche Staatsbürger in der Türkei

Istanbul (dpa) - In der Türkei müssen sich von heute an zwei deutsche Staatsbürger vor Gericht verantworten. Wegen Präsidentenbeleidigung beginnt in Istanbul am Morgen ein Prozess gegen einen Mitarbeiter der Friedrich-Naumann-Stiftung, die der FDP nahesteht. ... mehr

Tjark Bartels, Landrat des Kreises Hameln-Pyrmont, hatte eingeräumt, dass das Jugendamt des Kreises trotz mehrfacher Hin
Brennpunkte

Lügde-Skandal: Opfer-Anwalt schockiert über Jugendamts-Akten

Hameln (dpa) - Der Opfer-Anwalt Roman von Alvensleben ist schockiert über die neuen Details aus den offengelegten Jugendamts-Akten im Fall des tausendfachen Kindesmissbrauchs in Lügde. «Es ist eine gruselige Situation», sagte der Hamelner Jurist der Deutschen Presse-Agentur. ... mehr

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht vor dem Wohnhaus in Zinnowitz, in dem die 18-Jährige tot aufgefunden wurde. Foto:
Brennpunkte

18-Jährige auf Usedom getötet

Zinnowitz (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 18-Jährigen auf der Ostseeinsel Usedom hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. ... mehr

Produktion beim Fahrradhersteller Sachsenring Bike Manufaktur GmbH. Foto: Peter Endig
Wirtschaft

Hersteller: E-Bike-Boom in Deutschland dauert an

Berlin (dpa) - Knapp jedes vierte neu verkaufte Fahrrad in Deutschland hat inzwischen einen Elektromotor. Davon geht die deutsche Fahrradindustrie aus. ... mehr

Die Zentralen der Commerzbank und der Deutschen Bank ragen hinter einem Hausdach in der FRankfurter City hervor. Foto: B
Wirtschaft

Banken-Aufsichtsräte tagen im Zeichen der Fusionsgespräche

Frankfurt/Main (dpa) - Unter dem Eindruck der Fusionsgespräche zwischen Deutscher Bank und Commerzbank haben am Donnerstag die Aufsichtsräte beider Geldhäuser getagt. Über Inhalte der Treffen drang zunächst nichts nach draußen. Das Fusionsthema dürfte allerdings für Zündstoff gesorgt haben ... mehr

Die Autobauer halten eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur für notwendig, die es aber in Deutschland flächendeckend und
Wirtschaft

Autobauer einigen sich auf E-Mobilität-Strategie

Wolfsburg/Berlin (dpa) - Nach dem Streit um den Antrieb der Zukunft haben deutsche Autobauer die Elektromobilität als volkswirtschaftlich notwendig bezeichnet. ... mehr

Die Waschanlage wird in den Kundenfarben komplett ausgeliefert. Foto: Kärcher
Wirtschaft

Kärcher investiert in Illingen: Neue Montagelinie für Autowaschanlagen

Illingen. Mit 2,525 Milliarden Euro hat die Alfred Kärcher SE & Co. KG (Winnenden) im Jahr 2018 einen Umsatzrekord verzeichnet. Das entspricht einem Plus von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr oder 5,5 Prozent um Währungs- und Sondereffekte bereinigt. Dieses Wachstum spiegelt sich auch in der Zahl der Beschäftigten wider: Im vergangenen Jahr wurden über 700 neue Mitarbeiter eingestellt. Damit erreicht das Familienunternehmen erstmals die Zahl von 13.027 Beschäftigten. ... mehr

Nach schweren Verbrechen in und um Freiburg haben Land und Stadt 2017 die erste Sicherheitspartnerschaft im Südwesten gestartet. Sie bringt mehr Polizisten und Kontrollen nach Freiburg und hat die Zahl der Verbrechen gesenkt.
Baden-Württemberg

Weniger Verbrechen nach erhöhter Präsenz der Polizei in Freiburg

Nach schweren Verbrechen in und um Freiburg haben Land und Stadt vor zwei Jahren die erste Sicherheitspartnerschaft im Südwesten gestartet. Sie bringt mehr Polizisten und Kontrollen nach Freiburg. Hat sich das bewährt? ... mehr

Warum der Fahrer des Audi in der Nacht auf Mittwoch die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist noch unklar. Das Resultat des Unfalls waren eine zeitweise Sperrung der A8 und ein Kranklenhausaufenthalt für die beiden jungen Insassen.
Baden-Württemberg

Spektakulärer Unfall auf der A8: Polizei ermittelt gegen Fahrer

Ludwigsburg. Mit dem Leben davon gekommen sind die beiden 26- und 35-jährigen Insassen eines Audi, der in der Nach von Dienstag auf Mittwoch schwer auf der A8 zwischen Leonberg-West und Rutesheim verunfallte. Die Polizei ermittelt nun gegen die beiden Insassen. ... mehr

Baden-Württemberg

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit überholendem Auto

Rastatt. Bei einem Unfall in Rastatt ist der Fahrer eines leichten Motorrads ums Leben gekommen. ... mehr

Beate Bube, Präsidentin des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Salafistenszene wächst: Radikalisierung in Internet und Moschee

Der islamistische Terrorismus ist aus Sicht der baden-württembergischen Verfassungsschutzpräsidentin Beate Bube immer noch die größte Bedrohung im Land. Angesichts der Gefahr durch schwerste Gewalttaten und Terroranschläge stelle er nach wie vor die größte Gefahr dar, sagte Bube der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Knapp 3700 Islamisten werden vom Verfassungsschutz im Südwesten derzeit beobachtet – darunter mittlerweile etwa 950 Salafisten. ... mehr

Uli Hoeneß kündigt «das größte Investitionsprogramm, das der FC Bayern je hatte» an. Foto: Marijan Murat
Sport weltweit

Hoeneß macht die Kasse auf: Werden investieren wie nie

München (dpa) - Uli Hoeneß will so richtig klotzen. Die angekündigte Münchner Transferoffensive soll die bisherigen Grenzen beim FC Bayern sprengen. ... mehr

Kai Gräber ist Leiter der zuständigen Schwerpunktstaatsanwaltschaft Doping in München. Foto: Matthias Balk
Sport weltweit

Operation Aderlass: Doping-Verdacht bei 21 Sportlern

München (dpa) - Der Doping-Krimi «Operation Aderlass» wird immer fesselnder. 21 Sportler aus acht Ländern und fünf Sportarten sollen in Europa, in Südkorea und sogar auf Hawaii verbotenes Eigenblut-Doping betrieben haben. ... mehr

Gerungen wird beim KSV Ispringen derzeit nicht nur auf der Matte. Im Rechtsstreit mit einem Ex-Trainer, der eine Abfindung von 30 000 Euro fordert, ist es bisher zu drei Gerichtsverfahren gekommen. Foto: dpa-Archiv/Thissen
Sport regional

Hartes Ringen um falsche Verdächtigung: Ispringer Vereinschef Werner Koch vor Gericht freigesprochen

Pforzheim. Dass es im Sport nicht nur um Siege, Meisterschaften oder Titel, sondern oft auch um eine Stange Geld geht, hat am Mittwoch eine Verhandlung vor dem Pforzheimer Amtsgericht gezeigt. Dort musste sich Werner Koch, Chef des Ringervereins KSV Ispringen, wegen falscher Verdächtigung in zwei Fällen verantworten, wurde am Ende der rund dreieinhalbstündigen Verhandlung aber von Richterin Friederike Düppers freigesprochen. ... mehr

Bester SG-Torschütze beim Sieg im Nachholspiel: Tim Kusch. Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Handball-Badenligist SG Pforzheim/Eutingen II sammelt wichtige Zähler für den Klassenerhalt

Pforzheim. In den Nachholspielen am Dienstagabend sicherte sich Handball-Badenligist SG Pforzheim/Eutingen II bei der SG Stutensee/Weingarten ein wichtiges Punktepaar. Landesliga-Spitzenreiter TV Ispringen musste beim Gastspiel bei Linkenheim/Hochstetten lange bangen, ehe der 28:24-Sieg in trockenen Tüchern war. ... mehr

A. Augenstein
Sport regional

Oberligist SV Spielberg trennt sich von Trainer Augenstein

Karlsbad-Spielberg. Ausgerechnet nach einem Spiel gegen seinen Ex-Club Germania Friedrichstal endet das Engagement von Andreas Augenstein als Trainer des Fußball-Oberligisten SV Spielberg vorzeitig. ... mehr

Symbolbild pixabay
Sport regional

Neuer Trainer beim Kreisligisten FC Alemannia Wilferdingen

Remchingen-Wilferdingen. Der FC Alemannia Wilferdingen geht in die kommende Fußballsaison mit einem neuen Trainer. ... mehr

Dr. Susann Konrad, 2018 Grand-Prix-Siegerin auf dem Buckenberg, ist wieder dabei. Foto: PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

Dressur-Jubiläumsturnier auf dem Buckenberg

Pforzheim. Auf der Reitsportanlage Buckenberg haben schon zahlreiche Turniere stattgefunden. Auch wenn das Springturnier um den S&G Goldstadt Cup nicht mehr ausgetragen wird, ist der Verein nach wie vor aktiv. ... mehr

Google+
Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Pforzheim

Zigarettenautomat von Hauswand gerissen und komplett entleert

Pforzheim. Sauber entsorgt sieht anders aus. Automatenknacker haben in der Nacht von Montag auf Dienstag einen Zigarettenautomaten mit brachialer Gewalt von der Wand einer Gaststätte am Kupferhammer gerissen, den Inhalt gestohlen und den leeren Automaten dann im Bereich der Kreuzung von Dachskopfweg und Erzkopfpfad wild abgelagert. ... mehr