nach oben

Bad Liebenzell

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 16

Setzen sich im Personalrat für die Lehrkräfte ein: Dietrich Gerhards, Eva Schaufelberger und Joachim Eichhorn (vorne, von links), hier bei der Personalversammlung 2015 in der Konrad-Adenauer-Realschule Pforzheim. Foto: Ketterl, Archiv
Region

Enzkreis: „Lehrern brennen Probleme auf den Nägeln“

Enzkreis/Bad Liebenzell. Die Personalräte im Schulamtsbezirk fordern Verbesserungen für Lehrerkollegien. ... mehr

Vorstand und Referenten des Dehoga-Kreisverbands vor der Gaststätte des Musikvereins Eutingen: Reinhard Gallistl, Joachim Schönborn, Michael Fuchs, Vito Federico, Manfred Hetzer, Axel Grießmayer, Frank Daudert, Karin Frommherz, Siegfried Weiß und Harald Abel (von links). Foto: Lorch-Gerstenmaier
Pforzheim

Wirte-Verband Dehoga klagt über unflexible Gesetzgebung der Regierung

Pforzheim/Enzkreis. Der Kampf des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands (Dehoga) um die Absenkung des Steuersatzes für die Hotellerie habe 20 Jahre gedauert, ehe man das Ziel erreicht habe, sagt der Kreisvorsitzende Reinhard Gallistl („Burg Liebenzell“) bei der Hauptversammlung in der Gaststätte des Musikvereins Eutingen. Gallistl will es als Warnung an die Politik verstanden wissen: Auch für die geforderte Anpassung der Gastronomie an den gesenkten Satz und die Einführung eines einheitlichen Steuersatzes für Restaurants und Lebensmittelhandel werde man sich weiter vehement einsetzen. In diesem Fall hat sich der Dehoga zuletzt im April in Stuttgart beim Frühlingsfest des Verbands von Finanzminister Wolfgang Schäuble eine Abfuhr geholt. ... mehr

Die Veranstaltung ist bei vielen Teilnehmern beliebt. Bild: Privat
Mühlacker

Traditionsreicher Illinger City-Lauf steht vor der Tür

Illingen. Ende April ist in Illingen immer wieder City-Lauf-Zeit. Die 15. Ausgabe der Veranstaltung des Teams Sport Evolution steht am Sonntag an. Das Hauptrennen um 14 Uhr führt von der Schule in Richtung Illinger Seen und wieder zurück. Vor einem Jahr lieferte Christine Schleifer über die 10 Kilometer eine denkwürdige Leistung. Da war die Ehefrau von Weltklasse-Triathlet in 36:37 Minuten schneller als alle Männer. ... mehr

160 Polizisten hatten sich im Sommer 2016 auf der Wilferdinger Höhe postiert, um Personen und Fahrzeuge zu kontrollieren. Grund war ein Treffen des „Osmanen Germania BC“.
Pforzheim+

Kriminalitätsstatistik für 46 Gemeinden in der Region: Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim top, Pforzheim, Heimsheim, Calw flop

Der Enzkreis ist der zweitsicherste, der Kreis Calw der drittsicherste Landkreis Baden-Württembergs. Aber wie sieht es in den einzelnen Gemeinden im Detail aus? PZ-news hat 46 Kommunen in der Region analysiert - und ist auf deutliche Unterschiede gestoßen. ... mehr

Als der Asphalt in Straubenhardts Hauptstraße im Sommer 2016 schmolz und Teerbrocken an Autos festklebte, linderte der Enzkreis mit Sand vorläufig die Not. Dieses Jahr investiert das Land viel Geld in die Sanierung der Ortsdurchfahrt.  Foto: privat
Region

In Straubenhardt bessert das Land gleich drei Straßen aus

Die Gemeinde kommt im Erhaltungsprogramm gut weg. Das Verkehrsministerium des Landes überholt in Baden-Württemberg bis 2020 fast 1200 Abschnitte. ... mehr

In Pforzheim und der Region haben heftige Schneefälle eingesetzt.
Region

Schnee und Eis bringen Behinderungen - drei Unfälle in der Region

Pforzheim/Enzkreis/Stuttgart. Das wechselhafte April-Wetter hat erneut Behinderungen auf den Straßen im Süden Deutschlands mit sich gebracht. Auch in der Region hat es einige wetterbedingte Unfälle gegeben. ... mehr

Jürgen Misztl, Vorsitzender des Musikvereins Schömberg (von links), freut sich, dass mit Frank Kalb, Udo Bertsch sowie Dieter und Klaus Dettinger noch vier Gründungsmitglieder aktiv sind. Ebenfalls von Anfang an seit 1977 dabei: Irene Nechwatal und Erich Weller. Ferner zu sehen: zwischen Udo Bertsch und Dieter Dettinger die Vorsitzende der Orchestervereinigung Calmbach, Nadja Ziefle, mit Tochter. Foto: Recklies
Region

Familiärer Festabend: Konzert zum 40-jährigen Bestehen des Musikvereins Schömberg

Größer als bei den meisten Konzerten, die seither in der Halle des Langenbrander Bürgerhauses zu erleben gewesen waren, ist am Samstagabend die Bühne in der zur Konzertarena umfunktionierten Mehrzweckhalle gewesen. ... mehr

Region

Spiel und Spaß auf dem Eis

Wimsheim/Bad Liebenzell. Endlich war es so weit. Die komplette Grundschule Wimsheim durfte ins Polarion nach Bad Liebenzell zum Schlittschuhlaufen. Selbst die Busfahrt war aufregend und wir konnten auf dem Weg interessante Dinge entdecken. ... mehr

Mit einem Lächeln präsentiert sich die 16-jährige Diana Da Silva gegenüber ihren Kunden im Modehaus Bertsch in Schömberg. Foto: Türschmann
Pforzheim

Azubi des Monats März: Diana Da Silva - Ein Leben für zwei Leidenschaften

Diana Da Silva macht beim Modehaus Bertsch in Schömberg eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau. ... mehr

Bild: Symbolbild
Region

Im Drogenrausch gegen Leitplanke geprallt

Bad Liebenzell. Vermutlich unter Drogen ist ein 22-jähriger Audi-Fahrer am Montag gegen 2.45 Uhr auf der Wilhelmstraße in Richtung Calw gegen eine Leitplanke geprallt. ... mehr

Bild: Symbolbild
Region

Autoknacker erbeuten Handtasche in Bad Liebenzell

Unbekannte haben am Mittwoch zwischen 10 und 18 Uhr in Bad Liebenzell eine Autoscheibe eingeschlagen und eine Handtasche erbeutet. ... mehr

Sport regional

Tischtennis: Birkenfeld III souverän, TTG gibt Punkt ab

Unterreichenbach/Birkenfeld. Überraschend kam die TTG Unterreichenbach/Dennjächt in der Tischtennis-Bezirksliga Schwarzwald bei Schlusslicht TSV Steinenbronn nur zu einem Punkt. Obwohl die Nagoldtäler im Satzverhältnis mit 37:30 vorne lagen, konnten sie am Ende froh sein, dass Patrick Becht/Alfonso Di Naro mit einem 11:7, 3:11, 0:11, 11:4, 14:12 über Marc Hauser/Marcel Muschalla noch den Punkt retteten. Zuvor sorgten Alfonso Di Naro, Patrick Becht und Daniel Sawa nach einem 1:2 in den Doppeln für eine 4:2-Führung, aber zur Halbzeit lagen die Gastgeber mit 5:4 in Front. Danach siegten in den Einzeln für die TTG lediglich Patrick Becht, Benjamin Klaus und Markus Treiber. ... mehr

Region

Neuhausener Prügel-Opfer noch nicht außer Lebensgefahr

Um den jungen Mann, der nach dem Faschingsumzug in Neuhausen Opfer von brutalen Schlägern wurde, steht es nach wie vor ernst: Er schwebe zwar nicht in akuter Lebensgefahr, sie sei aber auch nicht auszuschließen, so Polizeisprecher Ralf Minet. Der 23-Jährige wird in einer Ludwigsburger Klinik behandelt und liegt auf der Intensivstation. ... mehr

Region

Zwei Brüder in Neuhausen verprügelt: Vor der brutalen Attacke gab es Streit im Partyzelt

Neuhausen.  Nach der brutalen Schlägerei bei der Faschingsparty am Sonntag in Neuhausen sucht die Polizei immer noch nach den weiteren Tätern. Pressesprecher Ralf Minet ruft Zeugen, die den Tatablauf verfolgt haben, dazu auf, sich bei der Polizei zu melden. ... mehr

Sport regional

Faustball-Bundesliga: TSV Dennach trotz Ersatz Meister

Bad Liebenzell. Stark verjüngt gingen die Frauen des TSV Dennach in den letzten Spieltag der 1. Faustball-Bundesliga Süd in Bad Liebenzell. Mit zwei weiteren Bundesligadebütantinnen kompensierte das Team von Trainer Rudolf Reuster den Ausfall von Sophia Scheidt, Christina Grüneberg und Jasmin Fischer. Neben der etatmäßigen Abwehrspielerin Tabea Kälber rutschten die 17-jährigen Daniela Seidel, ebenfalls Abwehr, und Celine Jensen im Angriff ins Team. ... mehr

Brigitte Neufeldt zwischen Werken von Beret Hamann (links) und Katja Wüstehube.  Recklies
Kultur

Was die Natur zu bieten hat – „Landeinwärts“ in der Brötzinger Art

Pforzheim. Der Rundgang durch die Ausstellung „Landeinwärts“ in der Galerie Brötzinger Art offenbart, dass die Landschaftsmalerei alles andere als ein alter Hut ist. Die in Monakam lebende Brigitte Neufeldt erforscht seit fast zwei Jahrzehnten mit den von ihr kuratierten Ausstellungen Veränderungen in der Natur – so auch jetzt. ... mehr

Betroffenheit löste der 78-jährige Pavel Hoffmann aus Reutlingen (Zweiter von links) bei seinem Vortrag im Kurhaus Bad Liebenzell aus, zu dem Bürgermeister Dietmar Fischer, Schuldekan Thorsten Trautwein und der geschäftsführende Leiter von Zedakah, Frank Clesle (von links) eingeladen hatten. Foto: Molnar
Region

Lebendige Erinnerungen: Holocaust-Opfer Pavel Hoffmann erzählt von seinem Schicksal

Bad Liebenzell. Er war vier Jahre alt, als er 1943 mit seiner Mutter ins Konzentrationslager Theresienstadt kam. Pavel Hoffmann überlebte – als einziger seiner Familie. Heute ist der 78-Jährige aus Reutlingen als einer der letzten Zeitzeugen auf Veranstaltungen und in Schulen unterwegs, um über sein Schicksal zu sprechen. „Ich versuche, die Zuhörer nicht nur aufzuklären, sondern auch vor der Gehirnwäsche zu warnen“, sagte Hoffmann bei seinem Vortrag anlässlich des Holocaust-Gedenktages im Kurhaus Bad Liebenzell. Wichtig sei ihm vor allem, gegen das Unwissen und den weltweit anwachsenden Antisemitismus zu kämpfen. ... mehr

Als Kunsterzieher hat Max-Peter Näher in Pforzheim gewirkt. Foto: Privat
Kultur

Die Lehre eines reichen Lebens – Trauer um Ettlinger Maler Max-Peter Näher

Ettlingen. Wenn es im Werk Max-Peter Nähers eine Konstante gibt, ist es der Wandel. So viele Stile, Techniken und Themen sind im Werk des Ettlinger Künstlers versammelt, dass ein Blick in seinen Werkkatalog einer verzweigten Reise gleicht. Nun ist Max-Peter Näher im Alter von 77 Jahren gestorben. ... mehr

Prominenz am Messestand: René Skiba (Geschäftsführer Nördlicher Schwarzwald), Klaus Hoffmann (Geschäftsführer Tourismus GmbH Karlsruhe), Ministerin Milva Ekonomi aus Albanien, Gerhard Baral (Koordinator Schmuckjubiläum), Minister Guido Wolf, OB Gert Hager, Gabriele Luczak-Schwarz (Bürgermeisterin Karlsruhe), Stuttgarts OB Fritz Kuhn, WSP-Direktor Oliver Reitz, Calws Landrat Helmut Riegger, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Messe-Geschäftsführer Roland Bleiroth (von links).
Pforzheim

Schwarzwald und Pforzheim zeigen sich auf der CMT

Mehr als 2000 Aussteller aus 90 Ländern und mehr als 360 Reiseregionen und Städte sorgen für ein imposantes Zahlenwerk: Auch Pforzheim und die Region präsentierten sich auf der Internationalen Ausstellung für Caravaning, Motor und Touristik (CMT) in Stuttgart. Da der Kurzurlaub nach wie vor einen hohen Stellenwert einnimmt, erfährt dort die „Unendlich-Region“ mit dem Nördlichen Schwarzwald, ergänzt durch die Jubiläums- und Kulturangebote von Pforzheim und Karlsruhe, besondere Aufmerksamkeit. Denn die Region wirbt als Partnerregion für den Caravaning Bereich. ... mehr

Seiner Favoritenrolle gerecht wurde die SG Pforzheim/Eutingen beim Turnier in Birkenfeld. Hier setzt sich Marius Hufnagel (am Ball) gegen Robin Hildenbrand vom Badenligisten SG Stutensee/Weingarten durch. Das Spiel endete 25:11.  Becker
Sport regional

SG Pforzheim/Eutingen verteidigt Titel beim Dreikönigsturnier des TV Birkenfeld

Mit dem Handball-Drittligisten SG Pforzheim/Eutingen setzte sich beim Topturnier des traditionellen Dreikönigsturniers des TV Birkenfeld der Favorit und gleichzeitig der Titelverteidiger durch. Birkenfelds Handball-Abteilungsleiter Peter Bischoff überreichte anstelle des erwarteten aber verhinderten Bürgermeisters Martin Steiner an SG-Kapitän Manuel Mönch den Siegerpokal und zog dabei ein wiederum „voll gelungenes“ Fazit des viertägigen Traditionsturniers mit insgesamt 30 Mannschaften von den Handball-Minis bis zu den Alten Herren. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 16