nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Unser Bild zeigt die erfolgreiche Mannschaft des TV Ispringen II mit (hinten von links) Peter Eitel (Trainer), Mathis Vogt, Mario Lerbs, Philipp Schüpf, Maximilian Schneider, Jonas Lutz, Michael Storz, Daniel Langkabel, Christian Bürkle und Timo Storz, sowie (vorne von links) Florian Mühlebach, Daniel Beetz, Jens Müller, Björn Langkabel, Marvin Dehm und Andreas Schneider. Foto: J. Müller
Sport regional

Handball-Kreisliga: TV Ispringen II wird vorzeitig Meister

Mit einem 35:18-Auswärtssieg beim TV Calmbach II hat sich der TV Ispringen II schon am vorletzten Spieltag den Titel in der Handball-Kreisliga gesichert. ... mehr

Gerefft, nicht gezopft: Die Heidelbeer-Ernte mit dem Kamm ist allerdings nicht allerorten gern gesehen. Foto: Ulrike Schacht
Region+

Heimatstark: Mit blauen Fingern auf der Suche nach dem „Gold des Waldes“

Wer das „blaue Gold“ sucht, muss eigentlich gar nicht lange unterwegs sein. Heidelbeeren gibt es fast überall im Schwarzwald. Ganz im Heidelbeer-Element ist man in und rund um den kleinen idyllisch gelegenen Ort Enzklösterle gleich hinter Bad Wildbad. Hier ist die dunkle Wildfrucht so etwas wie ein Erkennungsmerkmal. „Heidelbeerdorf“ nennt sich Enzklösterle – und das kann man dort zu allen Jahreszeiten nicht nur erleben, sondern auch schmecken, wie „Heimatstark“ erfahren hat. ... mehr

Weist seinen Spielern den Weg Richtung A-Klasse: Spielertrainer Timo Penzinger vom FSV Eisingen kann mit einem Sieg gegen Verfolger Hagenschieß den Vorsprung an an der Tabellenspitze der B1 auf acht Punkte ausbauen.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Kreisliga- und Kreisklassen-Vorschau: Vorentscheidung für Eisingen?

B-Ligist kann gegen Hagenschieß Riesenschritt Richtung Titel machen. In der Kreisliga steht Ölbronn-Dürrn gewaltig unter Druck. ... mehr

Feridun Zaimoglu
Kultur

Dem Sprachmagier auf der Spur – Zaimoglu präsentiert Luther-Roman

Düsseldorf. Martin Luther hoch auf der Wartburg, der ehemalige Augustiner-Mönch ist für vogelfrei erklärt worden. Von Mai 1521 bis zum März 1522 findet Luther als Junker Jörg Zuflucht auf der Burg über Eisenach und übersetzt in nur zehn Wochen das Neue Testament ins Deutsche. Luther tobt, leidet an Verstopfung, kämpft mit seiner Sexualität – und er zweifelt an sich. ... mehr

Sie nehmen beim neunten „LukullENZ“ im VolksbankHaus teil: Immaculada di Stefanio („El Pulpo“), Sina Dornbach (Volksbank), Carina Richter („Auerhahn“), Vito Federico („Goldner Adler“), Eric Griese („Villa Hammerschmiede“), Gerhard Hötger (Hohenwart-Forum), Max Müssle („Müssle Gastronomie“), Jolanda Ketterer („Ketterers Brau- stüble“), Melinda Viccila („Bellini“), Domenico Grasso („A Tavola“) und Tindaro di Stefano („El Pulpo“, von links). Foto: Ketterl
Pforzheim

„LukullENZ“: Gourmets kommen auf ihre Kosten

Pforzheim/Enzkreis. Wer demnächst im Restaurant seiner Wahl nach der Rechnung bittet, kann gleich eine Karte mitnehmen. Am 25. April steigt ab 19 Uhr die elfte Auflage des „Walking Dinners“ – gegessen wird vorwiegend an Stehtischen, nachdem man sich eingedeckt hat). ... mehr

Gleich zwölf Mal setzte Sven Biselli von der TGS Pforzheim II den Ball ins Netz. PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Handball-Verbandsliga: HC Neuenbürg untermauert Tabellenführung

Pforzheim. Während der HC Neuenbürg seine Tabellenführung in der Handball-Verbandsliga untermauerte, gab es von den anderen Vertretern des Handballkreises wenig positive Nachrichten. ... mehr

Sport regional

TSV Weiler ballert sich mit 8:0-Sieg an die Spitze der A2

Pforzheim. In der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim hat sich der TSV Weiler sich mit einem 8:0 gegen Hohenwart-Würm an die Tabellenspitze geschossen, Langenalb (1:0 in Mühlhausen) und Engelsbrand (2:1 in Ellmendingen) sind aber punktgleich. ... mehr

Ersingens Torschütze Dominik Zenko (links) setzt sich gegen Bauschlotts Andreas Schäfer durch.   Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Ersingen wieder allein vorne

Weil der FV Öschelbronn bei Conweiler/Schwann über ein Remis nicht hinauskam und sich der SV Huchenfeld gegen Namensvetter Büchenbronn sogar eine Heimniederlage erlaubte, liegt der FC Ersingen nach seinem glatten Heimerfolg gegen Bauschlott in der Fußball-Kreisliga Pforzheim wieder allein in Front. Für den FC Dietlingen sieht es nach der 1:6-Klatsche beim TSV Grunbach wieder finster aus. ... mehr

Jazz-Pianist Martin Schmitt ist am 4. Juni zusammen mit dem SWDKO im Kulturhaus Osterfeld zu Gast. Foto: pm
Kultur

Zusammenwachsen durch Musik: Das „Schwarzwald Musikfestival“ verbindet eine ganze Region

Pforzheim/Baiersbronn. Das 20. „Schwarzwald Musikfestival“ lädt vom 19. Mai bis 5. Juni erneut zu einzigartigen Konzerterlebnis. Mit 17 Konzerten an 17 Tagen in 16 Spielorten und 17 Spielstätten bringt das Festival den gesamten Schwarzwald zum Klingen: von St. Blasien im tiefsten Süden bis nach Pforzheim in den Nordschwarzwald. Die regionale Ausdehnung über den gesamten Schwarzwald zeichnet das Festival als Kulturprojekt mit dem größten, zusammenhängenden Festivalgebiet in Baden-Württemberg aus. Die Schirmherrschaft für das diesjährige Festival übernimmt Ministerpräsident Winfried Kretschmann. ... mehr

Sport regional

HC Neuenbürg sollte Wieblingen nicht unterschätzen

Pforzheim. In der Handball-Badenliga hat die SG Pforzheim/Eutingen II am Samstag den TV Knielingen zu Gast. Nach dem bisherigen Saisonverlauf und auch nach dem glatten Auswärtssieg in der Vorrunde gelten die Eutinger als Favorit. Allerdings gilt es zu berücksichtigen, dass den Karlsruhern mittlerweile das Wasser nach der Heimniederlage gegen Bretten bis zum Hals steht. ... mehr

160 Polizisten hatten sich im Sommer 2016 auf der Wilferdinger Höhe postiert, um Personen und Fahrzeuge zu kontrollieren. Grund war ein Treffen des „Osmanen Germania BC“.
Pforzheim+

Kriminalitätsstatistik für 46 Gemeinden in der Region: Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim top, Pforzheim, Heimsheim, Calw flop

Der Enzkreis ist der zweitsicherste, der Kreis Calw der drittsicherste Landkreis Baden-Württembergs. Aber wie sieht es in den einzelnen Gemeinden im Detail aus? PZ-news hat 46 Kommunen in der Region analysiert - und ist auf deutliche Unterschiede gestoßen. ... mehr

Nach dem am Ende klaren Sieg im Pokal-Viertelfinale geht es für Borussia Dortmund wieder gegen den FC Bayern. Foto: Guid
Sport weltweit

Pokal-Traumduell mit Bayern noch kein Thema für Dortmund

Osnabrück (dpa) - Hans-Joachim Watzke schien erleichtert, aber nicht wirklich entspannt. Kaum war das Traum-Halbfinale im DFB-Pokal gegen den FC Bayern perfekt, schwor der BVB-Geschäftsführer die Dortmunder Profis auf das wichtigste Saisonziel ein. ... mehr

Ein Foto, zwei Besonderheiten: Zum einen Schiedsrichter Thomas Wendt, der im Trainingsanzug die Partie Tiefenbronn gegen Weiler (in Rot) pfiff. Zum anderen Roland Kästel (links, auch kleines Foto), der seit der Geburt keine Hände hat und beim TSV Weiler ein absoluter Leistungsträger ist. Foto: Hennrich
Sport+

Auf Ballhöhe: Schiedsrichter hilft mal eben aus

Die Zuschauer, die am Sonntag etwas später auf den Fußballplatz in Tiefenbronn gekommen waren, rieben sich verwundert die Augen. Wer pfeift denn da? Statt einem Referee in gewohnter Schiedsrichter-Kluft, leitete ein Mann im blauen Trainingsanzug die Partie zwischen dem FV Tiefenbronn und dem TSV Weiler. War hier etwa nur ein Freundschaftsspiel statt das Verfolgerduell in der Kreisklasse A2? Keinesfalls. Es ging um wichtige Punkte. Allerdings pfiff ein Aushilfsschiedsrichter. ... mehr

Drogen, Waffen und Bargeld hat die Polizei bei zwei Drogenbanden in der Region sichergestellt.
Region

Polizei entdeckt Drogen, Waffen und Bargeld: Schlag gegen Drogenbanden

Karlsruhe/Bad Wildbad/Venlo. Der Polizei ist ein großer Schlag gegen zwei teils miteinander in Verbindung stehende Drogenbanden gelungen, die unter anderem in der Region und im Kreis Karlsruhe ihr Unwesen getrieben haben. ... mehr

Konstant gut ist derzeit Lukas Hirsch im Trikot von Blau-Gelb Mühlacker unterwegs. Foto: J. Müller/PZ-Archiv
Sport regional

Blau-Gelb Mühlacker bleibt in der Bezirksliga auf Erfolgskurs

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer verlängerte Blau-Gelb Mühlacker seine Erfolgsserie um einen 25:13-Sieg gegen die SG Graben/Neudorf II. Garant für den Sieg war vor allem eine konsequente Abwehr. Trainer Jörg Bidlingmaier freute sich vor allem über die breite Palette an Torschützen und über die Konstanz von Lukas Hirsch. ... mehr

Pforzheims Stadtteil Büchenbronn wird nun stark belastet: An der Brötzinger Brücke in Pforzheim werden Lkw-Fahrer auf die weiträumige Umleitung in Richtung Bad Wildbad hingewiesen.  Foto: Seibel
Region

Die B294 ist dicht: Nächste Geduldsprobe für Pendler

Enzkreis. Die B294 bei Neuenbürg ist schon wieder voll gesperrt. Acht Wochen lang wird die Bundesstraße saniert. Einige Autofahrer meiden die lange Umleitung und weichen auf die Bahn aus. ... mehr

Weiler wollte es mit Roland Kästel (links) und Tim Schulze (rechts) wissen – und gewann das Spitzenspiel gegen Ali Cakirs Tiefenbronner mit 2:0. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A2: TSV Weiler übernimmt Tabellenführung

Pforzheim. Lange Gesichter in Engelsbrand, nachdem man in der Fußball-Kreisklasse A2 gegen den Vorletzten Calmbach II über ein 2:2 nicht hinauskam und die Tabellenführung an Weiler abgeben musste. ... mehr

Sport regional

Blick über die Fußball-C-Klassen

Pforzheim. Fast zweistellig siegte Wildbad II in der C-Klasse 2, in der C1 übernahm der Türkische SV Mühlacker die Spitze, in der C3 überraschte Eisingen II. ... mehr

Nah dran am Spitzenreiter ist der FV Öschelbronn mit Francesco Grifo (links), der sich hier gegen Grunbachs Maximilian Wild zu behaupten versucht. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga: Spitzenreiter FC Ersingen blamiert sich beim Schlusslicht TV Gräfenhausen

Mit dem Sieg von Schlusslicht TV Gräfenhausen über Spitzenreiter FC Ersingen wird aus der Fußball-Kreisliga eine faustdicke Überraschung gemeldet. Der FV Öschelbronn nutzte die Gunst der Stunde und rückte mit einem Heimsieg über den TSV Grunbach zu Ersingen auf. Auch der SV Huchenfeld bleibt dank eines Auswärtssiegs bei Fatihspor dem Führungsduo auf den Fersen. Singen, Büchenbronn und Dietlingen sicherten sich im Kampf um den Klassenerhalt wertvolle Heimsiege. Die SG Ölbronn/Dürrn kommt nach der Niederlage in Dietlingen immer stärker in Bedrängnis. Auch beim FC Kieselbronn wird man mit der Punkteteilung gegen die Spvgg. Conweiler/Schwann nicht zufrieden sein. ... mehr

Viel auszuprobieren gab es beim Singener Werkrealschultag für Anna (Zweite von links), Carolin und Nico (vorne) – hier mit Fachlehrer Dirk Braun (links), Schulleiter Hans-Jürgen Weber und Schüler Jonathan Auch.   Zachmann
Region

Schulleiter bringt vielfältige Erfahrungen mit nach Singen

Remchingen-Singen. „Ey da müsste Musik sein – überall wo du bist“, eröffneten die fröhlichen jungen Kehlen des Bergschul-Musikchors den Werkrealschultag in Singen. Bewusst hatten sich Schüler, Elternvertreter und Lehrer an einem Samstag Zeit genommen, um in ungezwungener Atmosphäre allen interessierten Viertklässlern und deren Eltern Einblicke zu geben in ihr facettenreiches Lern- und Entdeckungsprogramm. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40