nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Die Flüchtlingshelferinnen Almut Westphal und Rose Geiger (von links) mit den derzeit im Alten Forstamt untergebrachten Asylsuchenden Adriana Demirovic, Valon Gashi sowie Amin, Tina, Farshad und Leila Farhadi.  Lutz
Mühlacker

Wiernsheim. Freiwillige sind das Rückgrat in der Flüchtlingsarbeit

Lange überlegt haben sie damals nicht, vor knapp drei Jahren, als die ersten Flüchtlinge nach Wiernsheim gekommen sind – und spontan ihre Hilfe angeboten. Rose Geiger aus Großglattbach und Almut Westphal aus Wiernsheim betreuen seit dieser Zeit Asylsuchende, gehen mit ihnen einkaufen, helfen bei Behördengängen und Arztbesuchen, hören zu, beraten und trösten. ... mehr

Der Eingang in die Hamburger Kunsthalle, die jetzt nach 17-monatiger Renovierungszeit wiedereröffnet wird. Foto: Lukas S
Show-Biz

Hamburger Kunsthalle wiedereröffnet

Hamburg (dpa) - Der «Wanderer über dem Nebelmeer» von Caspar David Friedrich (1774-1840) hat ein neues Zuhause: Erwartungsvoll blickt er neben anderen Meisterwerken des deutschen Romantikers wie «Das Eismeer» und «Meeresufer im Mondschein» in die Ferne. ... mehr

Auch wenn die Arbeitslosigkeit im Jahresschnitt im Vergleich zu 2015 leicht sinken werde, sei in der zweiten Jahreshälft
Pforzheim

Arbeitsmarktreport: Pforzheim weiterhin Schlusslicht

Der Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim setzte sich im April erwartungsgemäß fort. Die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer ist gegenüber März um 230 oder 1,7 Prozent auf 13341 zurückgegangen. Auch im Vorjahresvergleich ist die Arbeitslosigkeit gesunken und zwar um 66 oder 0,5 Prozent. ... mehr

Pforzheim

Schüler machen Geschäfte: Übungsfirmenmesse im CCP mit 62 Schulen aus Baden-Württemberg.

Sachte taucht Kristina Petrov ihre Finger in eine Schale mit einer Wasser-Öl-Mischung. „Jetzt können Sie ihre Hände abtrocknen. Wollen Sie dann noch eine Creme ausprobieren?“, fragt Bahrije Beljulji. Kristina Petrov nickt. ... mehr

Blick zurück ins Jahr 2007: Den FC Anadolu Mühlacker (weiße Trikots), hier gegen die SG Ölbronn-Dürrn, gibt es heute nicht mehr. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

Mladost, Croatia, Hellas & Co: Sind Migrantenvereine Fluch oder Segen?

Erinnern Sie sich noch an die Fußballer des FC Anadolu Mühlacker? An Mladost Pforzheim, Croatia Huchenfeld und Hellas Mühlacker? An Banski Bad Wildbad, FC Ülkü Spor Pforzheim und den Juventus Club Birkenfeld? Zahlreiche Migranten-Vereine hat es in den vergangenen Jahrzehnten in der Region gegeben. Und heute? ... mehr

Finden Sie es gut, dass es Mannschaften gibt, in denen Migranten mehrheitlich unter sich bleiben?

Die Studie ergab unter anderem, dass junge Leute zunehmend online-müde werden. Foto: Julian Stratenschulte
Brennpunkte

Studie: Deutschlands Jugend ist tolerant und auf Kuschelkurs

Berlin (dpa) - Rebellion war vorgestern: Teenager in Deutschland suchen der neuen Sinus-Jugendstudie zufolge den engen Schulterschluss mit der Elterngeneration. ... mehr

Andreas Fuhrmann (links) und Jens Schott von Creditreform haben den Überblick über die Verschuldung. Foto: Seibel
Pforzheim

Immer mehr Bürger in der Region überschuldet

Pforzheim. Nirgendwo in Baden-Württemberg ist die Schuldnerquote so hoch wie in Pforzheim: 13,64 Prozent (Land: 8,09 Prozent, Bund: 9,92 Prozent). Innerhalb des Stadtbezirks trägt das „Problemkind“ (Creditreform-Geschäftsführer Jens Schott) die Postleitzahl 75172 – also Innenstadt-West und Brötzingen Ost. Dort ist jeder Vierte überschuldet, bezieht also weniger Geld, als er oder sie ausgibt. Am wenigsten überschuldet sind Bürger, die in Eutingen, Huchenfeld und dem Haidach leben (Postleitzahl-Bezirk 75181): nur 7,25 Prozent. ... mehr

Ragnar Klavan (r) will mit Augsburg, Timo Werner mit dem VfB in der Bundesliga bleiben. Foto: Stefan Puchner
Fussball überregional

Das große Zittern: Wer folgt Hannover 96 in die 2. Liga?

Berlin (dpa) - Drei Spieltage vor dem Saison-Abschluss nimmt der Abstiegskampf so richtig Fahrt auf. Der Sieg der Frankfurter gegen Mainz schiebt das Feld der Kandidaten wieder zusammen. Wer hat die besseren Nerven? Die Situation im Tabellen-Keller der Bundesliga: ... mehr

Sport regional

Kreisklasse B2: Calmbach II ballert sich an die Spitze – Ellmendingen II verlässt Abstiegsplätze

PFORZHEIM. In der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim verdrängt der 1. FC Calmbach II die Sportfreunde vom Dobel nach einem 8:2- Kantersieg gegen die Spielvereinigung Dillweißenstein vom Platz an der Sonne, hat jedoch zwei Spiele mehr ausgetragen als der Konkurrent. Im Tabellenkeller sammelt TuS Ellmendingen II weiterhin fleißig Punkte und verlässt nach einem 4:1-Sieg bei der SG Unterreichenbach/Schwarzenberg II vorerst die Abstiegsränge. ... mehr

Sport regional

A2: Führungstrio gibt sich keine Blöße

PFORZHEIM. An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim bleibt es spannend, nachdem das Führungstrio sich keine Blöße gab. So setzte sich Spitzenreiter GU-Türkischer SV Pforzheim beim Schlusslicht Dietlingen glatt mit 5:0 durch. Der Rangzweite Gräfenhausen ließ sich von Tiefenbronn beim 2:0-Erfolg nicht überraschen und Engelsbrand verteidigte seinen dritten Platz mit einem 3:2-Sieg im Spitzenspiel gegen Weiler. Noch nicht die Flinte ins Korn werfen will freilich der FV Wildbad, der Birkenfeld II mit 5:2 distanzierte und dem Spitzentrio auf den Fersen bleibt. ... mehr

Der frühe Treffer von Caner Aydin (links) half Fatihspor nicht. Huchenfeld mit Philipp Bretschneider gewann 4:2.  Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Fatihspor weiter auf Talfahrt

Weil der FC Dietlingen gegen den FSV Buckenberg mit 2:0 siegte, wurde der FV Niefern zum Gewinner des gestrigen Spieltages in der Fußball-Kreisliga Pforzheim, obwohl dessen Ortsderby beim FV Öschelbronn den schlechten Witterungsbedingungen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

Sport regional

Schon erstes Pokalspiel

Bad Wildbad-Calmbach. Kaum, dass die alte Handballsaison in vielen Spielklassen beendet ist, wird mit dem Kreispokalspiel zwischen dem TV Calmbach und dem TV Ispringen am Samstag (18.00 Uhr) bereits die erste Begegnung der Saison 2016/2017 angepfiffen. ... mehr

Die abstiegsgefährdeten Grunbacher um Micael Marques (in Blau) müssen am Wochenende punkten. Aber auch die Bauschlotter mit Valentin Barth (links) und Marc Ludwig sind in der Kreisliga noch nicht aus dem Schneider.  Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisligist TSV Grunbach muss im Abstiegskampf gegen Coschwa punkten

So langsam biegt die Saison im Fußballkreis Pforzheim auf die Zielgerade ein. Sechs, sieben Spieltage stehen in den einzelnen Ligen noch an – durch die Nachholspiele sind die Tabellenstände teilweise etwas zerrupft. In der Kreisliga ist dagegen schon klar: Nur noch Niefern und Buckenberg – beide stehen sich auch am 5. Mai im Kreispokalfinale in Engelsbrand gegenüber – werden die Meisterschaft unter sich ausmachen. ... mehr

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt neben Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in Berlin zur Sitzung des Bundeskabin
Wirtschaft

Gabriel fordert EU-Investitionsoffensive

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat angesichts der anhaltenden Wachstumsschwäche in Europa eine EU-weite Investitionsoffensive gefordert. ... mehr

Im vergangenen Jahr war Victoria Yarovaya in „Bianca e Falliero“ zu sehen. Jetzt kommt sie wieder. PFeiffer
Kultur

Das Wildbader Rossini-Festival präsentiert das Programm der Jubiläumssaison

Bad Wildbad. Es muss schon überzeugend sein, so ein Konzept, das 25 Jahre hält. Denn auf diese Zeitspanne blickt das Wildbader Rossini-Festival in dieser Saison zurück. Seit 25 Jahren zeichnet Jochen Schönleber als Intendant für das kleine Festival verantwortlich, das trotz kleinen Etats mittlerweile zu Weltruhm aufgestiegen ist. ... mehr

Energischer Einsatz: Im Spiel zwischen Büchenbronn II (blaue Trikots) und der Reserve der SG Unterreichenbach/Schwarzenberg wurden mit einem 1:1 die Punkte geteilt.   Becker
Sport regional

Kreisklasse B2: Dobel erobert nach Sieg in Schömberg die Spitze

Wachablösung an der Spitze der Kreisklasse B 2 Pforzheim: Während die Partie von Tabellenführer Calmbach II wegen widrigen Bedingungen abgesagt wurde, gewannen die Spfr. Dobel verdient in Schömberg und rückten aufgrund der besseren Tordifferenz auf Platz eins vor. Auch der Tabellendritte aus Schellbronn gab sich bei Coschwa II keine Blöße. ... mehr

Voller Einsatz im Tabellenkeller: Dietlingens Simon Mössner (links) im Zweikampf mit dem Kieselbronner Marcel Feuchter.  Becker
Sport regional

Kreisliga: SV Büchenbronn feiert Kantersieg gegen Fathispor Pforzheim

Nach der 1:7-Schlappe von Fatihspor Pforzheim beim SV Büchenbronn hat sich die Anzahl der Titelanwärter auf den FV Niefern und den FSV Buckenberg reduziert. Der FV Niefern behauptete die Spitze, obwohl die Begegnung mit Wilferdingen den starken Regenfällen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Spannende Kreisligapartie in Huchenfeld: Der SV Huchenfeld empfängt den 1. FC Calmbach
Sport regional

Kreisliga-Liveticker: SV Huchenfeld gewinnt gegen Calmbach mit 2:1

In der Fußball-Kreisliga hat der SV Huchenfeld gegen den 1. FC Calmbach mit 2:1 gewonnen. Nachdem Calmbach kurz vor der Pause in Führung gegangen war, konnte Matchwinner Timo Rock mit einem Doppelpack den Sieg für Huchenfeld in der zweiten Halbzeit klarmachen. Lesen Sie hir den kompletten Liveticker in Ruhe nach. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40