nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Polizei erwischt Temposünder

Bad Wildbad. Mit dem Hauptaugenmerk auf die Einhaltung der zulässigen Geschwindigkeit führten Beamte des Verkehrskommissariats Pforzheim am Fronleichnamstag zwischen 13.45 und 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 296 zwischen Calmbach und Oberreichenbach Verkehrskontrollen durch. ... mehr

Frank Prchlik wird vermisst.
Region

Wer hat Frank Prchlik aus Bad Wildbad gesehen?

Bad Wildbad. Seit Mittwochabend wird der 52-jährige Frank Prchlik vermisst. Er hatte seine Wohnung in Bad Wildbad ohne Handy, Schlüssel und Geldbeutel verlassen, um seinen Vater in Pforzheim zu besuchen. ... mehr

Angesichts der schwierigen Lage gibt es immer wieder Spekulationen, etwa über einen Zusammenschluss von Salzgitter mit d
Wirtschaft

Salzgitter will die Krise aus eigener Kraft meistern

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschlands zweitgrößter Stahlkocher Salzgitter will die durch Billigimporte aus China verschärfte Branchenkrise aus eigener Kraft meistern. ... mehr

Den Aufstieg in die Kreisliga Pforzheim will die SG Ölbronn-Dürrn mit Tim Baum (ganz links) ebenso perfekt machen wie die GU-Türk. SV Pforzheim mit Murat Aslan (rechtes Foto, links). Fotos: Ripberger, Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Fußballkreis: Spannung pur in den A-Ligen - Grunbach hofft auf Wunder

Pforzheim. Das Saisonfinale im Fußballkreis Pforzheim hat es noch einmal in sich. In allen Ligen fallen am Sonntag noch wichtige Entscheidungen. Vor allem das Aufstiegsrennen in den Kreisklasse A1 und A2 Pforzheim hat es in sich. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen am Wochenende: Hier rollt der Ball

PZ-news zeigt Ihnen die Fußballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Sport regional

Ticker: Nußbaum kämpft gegen Enzberg um den Aufstieg

Enzberg/Singen/Mühlacker. Spannung pur: In der Kreisklalsse A1 Pforzheim kämpfen am Sonntag gleich drei Teams um die Meisterschaft: SG Ölbronn Dürrn, Spfr. Mühlacker und 1. FC Nußbaum. PZ-news tickert vom Spiel des FC Viktoria Enzberg gegen Meisterkandidat 1. FC Nußbaum und versorgt Sie außerdem mit den aktuellen Spielständen von den Begegnungen der anderen Meisteranwärter. ... mehr

Mühlacker

Sozialverband fordert mehr Barrierefreiheit in den Gemeinden

„Weg mit den Barrieren“: Ganz im Zeichen dieser VdK-Kampagne stand das Treffen der VdK-Ortsverbandsvorstände, zu dem der Kreisverband in den Mühlacker Stadtteil Lomersheim eingeladen hatte. ... mehr

Schlichtungsgespräch am PZ-Redaktionstisch: von links Sportredakteur Dominique Jahn, Chefredakteur Magnus Schlecht und CfR-Vereinsvorsitzender Markus Geiser. Zugeschaltet übers Telefon war Dirk Steidl, Manager des FC Nöttingen. Foto: Seibel
Sport regional

Auf Ballhöhe: Friedensgipfel nach dem Facebook-Zoff

Sie sind zwei Alpha-Tiere, die ihren Verein mit Haut und Haaren verteidigen: Dirk Steidl, Manager des FC Nöttingen, und Markus Geiser, Vorstandsvorsitzender des 1. CfR Pforzheim. In der vergangenen Woche krachte es zwischen beiden gewaltig. Auf Facebook setzten beide zur verbalen Blutgrätsche an. ... mehr

Sport regional

Titelrennen in der A2 entscheidet sich am letzten Spieltag

Pforzheim. Die GU-Türkischer SV Pforzheim setzte sich gegen Tiefenbronn mit 2:1 durch und steht jetzt dicht vor der Meisterschaft. Noch will man in Gräfenhausen nach dem 4:0-Derbysieg gegen Birkenfeld II aber die Flinte nicht ins Korn werfen ... mehr

Hoch genug gesprungen ist Kaan Yildiz (links) mit dem SC Pforzheim. Den SV Büchenbronn II um Marc Uwe Menz besiegten die Gelb-Schwarzen 4:1.  Hennrich
Sport regional

Kreisklasse B2: Nach 4:1-Sieg wieder Hoffnung im Abstiegskampf

Während Meister Dobel einen ungefährdeten Sieg gegen Ellmendingen II einfährt und Schellbronn das Topspiel in der Fußball-Kreisklasse B2 Pforzheim gegen Calmbach II für sich entscheidet, bleibt es im Abstiegskampf spannend: Der bis dato Tabellenletzte SC Pforzheim zeigt gegen Büchenbronn II einen starken Willen und zieht nach dem überzeugenden 4:1-Sieg an Coschwa II und Ellmendingen II vorbei auf Platz zwölf. ... mehr

Führte in seinem vorletzten Spiel Singen zum Klassenerhalt: Kapitän Seweryn Sadowski. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: TSV muss auf Buckenberger Aufstieg über Relegation hoffen

Meister Niefern zog in Kieselbronn den Kürzeren, Vize-Meister Buckenberg leistete sich eine Heimniederlage gegen Coschwa, hatte hierbei wohl schon die bevorstehende Relegation im Hinterkopf. Grunbach hilft die Heimniederlage von Konkurrent Öschelbronn nicht mehr, da man selbst gegen Wurmberg keine Gegenwehr erkennen ließ und wohl in die A-Liga muss, sofern der FSV Buckenberg über die Relegation den Aufstieg nicht schafft. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Merkel kritisiert «Freude am Scheitern» beim Flüchtlingspakt

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel setzt trotz Kritik und Problemen bei der Umsetzung des EU-Flüchtlingspakts mit der Türkei auf einen langfristigen Erfolg ihrer Zusammenarbeit mit Ankara. «Wenn Schwierigkeiten auftauchen, versuche ich sie zu überwinden oder andere Wege zu finden, damit wir es schaffen, eine Herausforderung zu meistern», sagte Merkel der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Mit Blick auf Kritiker des EU-Flüchtlingspaktes mit der Türkei erklärte die CDU-Chefin: «Was mich irritiert, ist, dass ich manchmal fast so etwas wie eine Freude am Scheitern beobachte.» ... mehr

Gehört zu den wichtigsten Akteuren auf dem UN-Nothilfegipfel in Istanbul: Kanzlerin Merkel. Foto: Michael Kappeler/Archi
Brennpunkte

Vor Merkel-Reise: Neue Vorwürfe gegen die Türkei

Berlin/Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) setzt trotz aller Probleme bei der Umsetzung des Flüchtlingspakts auf einen langfristigen Erfolg ihrer Zusammenarbeit mit der Türkei. ... mehr

Internet und Zeitung durchforstet Kevin Holstein nach Stellenanzeigen. Foto: Seibel
Pforzheim

Pforzheimer mit Behinderung kämpft um regulären Job

Pforzheim-Eutingen. Für Kevin Holstein ging es schon hoch hinaus – im wörtlichen Sinne: 2008 flog der Rollstuhlfahrer als Zuschauer zu den Paralympics nach Peking, 2011 führte ihn eine Expedition auf das Dachsteinmassiv des Salzkammerguts auf rund 3000 Meter Höhe. Da erscheint die Hürde, die der Eutinger jetzt nehmen möchte, winzig. Und doch ist sie schwerer zu meistern als alle bisherigen. Die Rede ist vom Übergang von der Schule zum Beruf. ... mehr

Im Rollstuhlbasketball hat es Kevin Holstein bis in die Regionalliga geschafft.
Pforzheim+

Behinderte im Arbeitsmarkt: Pforzheimer kämpft um regulären Job

Pforzheim-Eutingen. Für Kevin Holstein ging es schon hoch hinaus – im wörtlichen Sinne: 2008 flog der Rollstuhlfahrer als Zuschauer zu den Paralympics nach Peking, 2011 führte ihn eine Expedition auf das Dachsteinmassiv des Salzkammerguts auf rund 3000 Meter Höhe. Da erscheint die Hürde, die der Eutinger jetzt nehmen möchte, winzig. Und doch ist sie schwerer zu meistern als alle bisherigen. Die Rede ist vom Übergang von der Schule zum Beruf. ... mehr

Sport regional

Olympiasieger beim Ketterer-Mountainbike-Marathon in Bad Wildbad

Bad Wildbad. Bereits zum 16. Mal ist Bad Wildbad Austragungsort des internationalen Ketterer-Mountainbike-Marathons. Der Startschuss erfolgt am Sonntag um 10.30 Uhr durch Brauerei-Geschäftsführer Michael Ketterer. Drei Distanzen stehen zur Auswahl. Für Einsteiger und Hobbyfahrer bietet sich die Kurzstrecke (28 km) an. Teilnehmer, die mehr möchten, absolvieren die Strecke zwei- bzw. dreimal und somit 57 Kilometer (1560 Höhenmeter) oder 83 Kilometer. Start und Ziel ist im Kurpark. ... mehr

Dem Fußball hat Renato Bestvina nicht alles, aber sehr vieles zu verdanken, hier an der Seitenlinie als Trainer des FV Öschelbronn. Fotos: Ripberger, Becker, Schmid, PZ-Archiv
Sport+

Spielend integriert: Renato Bestvina hat Sport geholfen, als er nach Deutschland kam

Einen Traum und ein Ziel hatte Renato Bestvina, als er 1991 als 22-Jähriger nach Deutschland kam. Der Traum: Er wollte Fußballprofi werden. Das Ziel: sich schnell in die deutsche Gesellschaft integrieren. Mit dem Fußballprofi hat es nicht ganz geklappt. Die Integration hingegen fiel dem Kroaten, der 1968 in Osijek geboren wurde, nach einer kurzen Anlaufphase relativ leicht – weil er gut kicken konnte, weil er ein offenes und sympathisches Naturell hat und weil er den nötigen Ehrgeiz aufbringt. Der 47-Jährige nennt auch drei Dinge, die entscheidend sind für eine erfolgreiche Integration: Sprache, Arbeit und Disziplin. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

In der Kreisliga will der TSV Grunbach mit Ünal Kilic unbedingt noch weiter nach oben, denn Platz 13 könnte den Abstieg bedeuten (links Valentin Barth vom 1. FC Bauschlott).
Sport regional

Grunbach in der Kreisliga unter Druck - Schlüsselspiele zwischen Top-Teams in Kreisklasse A1

Pforzheim. Einige Entscheidungen sind schon gefallen, dennoch mangelt es im Fußballkreis Pforzheim vor dem vorletzten Spieltag nicht an Spannung. In der Kreisliga, den A-Klassen und den C-Klassen steigen die Meister direkt auf, die Vizemeister bestreiten Entscheidungsspiele. In den B-Klassen steigen Meister und Vizemeister direkt auf. ... mehr

Gelingt Grunbach - hier im Spiel gegen Huchenfeld - auch gegen Wurmberg-Neubärental ein Dreier?
Sport regional

Ticker: TSV Wurmberg-Neubärental gewinnt gegen TSV Grunbach

In der Pforzheimer Kreisliga hat der TSV Grunbach die Chance auf den zwölften Platz wohl entgültig verspielt. In einem teils hitzigen Spiel setzte es gegen den TSV Wurmberg-Neubärental ein 0:4. Nachdem es nach der ersten Halbzeit 0:1 gestanden hatte, sorgten die Gäste aus Wurmberg kurz nach Wiederanpfiff mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40