nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Mit diesem Foto der „Pforzheimer Zeitung“ versehen, sind die Notizen von Jochen Schönleber auf Facebook gelandet.  Ketterl
Kultur

Skandal um „Rossini“-Intendanten - Teil verletzende Notizen im Netz aufgetaucht

Das Festival „Rossini in Wildbad“ wird immer bekannter. Das hat seine positiven Seiten: die zunehmend internationalen Gäste zum Beispiel, oder die Empfehlung im New Yorker Magazin Opera News. ... mehr

Sport regional

Für drei Mannschaften geht es um Alles oder Nichts

Pforzheim. Zum Saisonausklang in Baden-, Verbands- und Landesliga müssen aus dem Handballkreis Pforzheim noch drei Mannschaften um den Klassenerhalt zittern. ... mehr

In Bedrängnis: Um noch das Wunder Klassenerhalt in der Kreisliga zu schaffen, muss der TV Gräfenhausen mit Sven Baisch (in Blau) das Kellerduell gegen den 1. FC Dietlingen gewinnen. Die Spieler der Spvgg Coschwa (in Rot) stehen ebenfalls unter Druck. Im Heimspiel gegen Fatihspor sollen drei Punkte her.  PZ-Archiv, becker
Sport regional

Lokalfußball-Vorschau: Letzte Chance für Gräfenhausen

Die Saison neigt sich dem Ende zu, die heiße Phase ist eingeläutet. Während der FSV Eisingen in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim schon als Aufsteiger feststeht, wird in den anderen Ligen noch verbissen um wichtige Punkte um Aufstieg oder Klassenerhalt gekämpft. ... mehr

Sport regional

Tischtennis-Verbandsklasse: TV Calmbach souverän

Der TV Calmbach ist als Neuling unter Spielertrainer Ralf Neumaier mit dem Ziel in die Tischtennis-Verbandsklasse Schwarzwald gestartet, wenigstens den zweiten Platz zu schaffen. ... mehr

Ab dem 30. April fährt der Klosterstadt-Express wieder. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Ausflugszüge und Bus für Radfahrer starten in Saison

Enzkreis/Pforzheim. Die Saison der Ausflugszüge beginnt dieses Jahr schon am 30. April – dazu gehört auch der Klosterstadt-Express auf der Linie der Kulturbahn von Horb über Calw und Pforzheim zum Weltkulturerbe Kloster Maulbronn. Die vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) 1997 initiierte Zugverbindung stellt seit 20 Jahren in den Sommermonaten an Sonn- und Feiertagen für Klosterbesucher eine komfortable Anbindung her. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Meisterntunnel in Bad Wildbad bis Freitag voll gesperrt

Bad Wildbad. Wegen Sanierungsmaßnahmen am Fahrbahnbelag muss der Meisterntunnel in Bad Wildbad von Montag, 24. April, 9 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 12. Mai, voll gesperrt werden. ... mehr

Nach der Premiere präsentierte Regisseur Armin Schnürle (Mitte, mit Mikro) stolz das Filmteam. Darunter auch seine Tochter Julia, die die Rolle der Simone spielt.
Region

Der letzte Tatort Calw ist jetzt in den Kinos

Visionen und Träume spielen eine zentrale Rolle im neuesten Werk der Mania Pictures aus Calw. „Der Seher“, der am Freitag seine Premiere in der Aula der Hesse-Stadt erlebte, ist das mittlerweile achte Werk in der Tatort-Calw-Reihe. Ein Film mit Akteuren aus der Region, der sich um lange zurückliegende und aktuelle Morde dreht – und um die Gabe eines alten Mannes, Dinge vorherzusehen. ... mehr

Simon Hörner von der HSG Pforzheim erzielt ein Tor gegen Walzbachtal. Zum Sieg für sein Team reichte es nicht. Foto:  Ripberger
Sport regional

Handball-Landesligisten in Not

In der Handball-Landesliga der Männer sind zwei Vereine aus dem Kreis Pforzheim im Abstiegskampf ganz tief in der Bredouille. In der Verbandsliga hatte Meister HC Neuenbürg mehr Mühe als erwartet. ... mehr

160 Polizisten hatten sich im Sommer 2016 auf der Wilferdinger Höhe postiert, um Personen und Fahrzeuge zu kontrollieren. Grund war ein Treffen des „Osmanen Germania BC“.
Pforzheim+

Kriminalitätsstatistik für 46 Gemeinden in der Region: Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim top, Pforzheim, Heimsheim, Calw flop

Der Enzkreis ist der zweitsicherste, der Kreis Calw der drittsicherste Landkreis Baden-Württembergs. Aber wie sieht es in den einzelnen Gemeinden im Detail aus? PZ-news hat 46 Kommunen in der Region analysiert - und ist auf deutliche Unterschiede gestoßen. ... mehr

Auf und davon: Fatihspors Levent Cumur (Mitte) lässt die Singener Benjamin Thiel (links) und Timm Trautz stehen. Becker
Sport regional

Kreisliga: Fatihspor fertigt Singen ab

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim baute das Führungsduo Ersingen und Öschelbronn mit Siegen gegen Huchenfeld beziehungsweise in Gräfenhausen und dem gleichzeitigen Remis von Grunbach in Bauschlott ihre Spitzenpositionen weiter aus. In den hinteren Regionen verschaffte sich der FC Calmbach durch einen 4:2-Sieg über Wurmberg etwas Luft. In Kieselbronn und bei Dietlingen dürfte man mit den Punkteteilungen gegen Ölbronn/Dürrn bzw. im Büchenbronner Schlägle nicht ganz zufrieden gewesen sein, weil man sich die Ausgleichstreffer in den Schlussminuten einhandelte. In Torlaune präsentierten sich Fatihspor Pforzheim und die GU-Türken. ... mehr

Sport regional

Verlustpunktfrei zum Titel

Die weibliche D-Jugend der HSG Pforzheim hat den Bezirksmeistertitel verteidigt. Mit 20:0  Punkten und 253:118 Toren machten die jungen Handballerinnen vor der SG Neureut-Leopoldshafen (18:2) und dem TV Calmbach (15:5) alles klar. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Spannender Abstiegskampf

Pforzheim. Zwei Spieltage müssen die Handballer in den badischen Spielenklassen noch absolvieren. In der Badenliga der Männer hat die SG Pforzheim/Eutingen II gegen die TG Eggenstein am Samstag letztmals Heimrecht. Den Mannen von Carsten Lipps und Matthias Cullmann ist Platz drei nicht mehr zu nehmen. Der TV Bretten muss am Samstag die Hausaufgabe gegen die SG Stutensee/Weingarten erfolgreich lösen, wenn man den letzten Strohhalm im Abstiegskampf nicht verlieren will. ... mehr

Im Schlagerspiel der B2 will der FC Schellbronn mit Kapitän Philip Hofsäß (rechts) ordentlich Gas geben. Hier zieht er an Marcel Schmid vom TuS Ellmendingen II vorbei.   Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Lokalfußball: Schlager in Schellbronn

Die Punktehatz in den Pforzheimer Fußball-Kreisklassen ist in vollem Gange. Noch sind keine Entscheidungen im Kampf um Auf- oder Abstieg gefallen. An diesem Wochenende stehen wieder viele reizvolle Paarungen auf dem Spielplan. ... mehr

Gruppenbild mit Eber, dem Maskottchen des Festjahres „650 Jahre Überfall im Wildbad“. Bürgermeister Klaus Mack, Nina Waidelich und Marina Lahmann von der Stadtverwaltung sowie Winfried Hahner von der Touristik Bad Wildbad (von links). Interessierte Bürger können sich beim Bauhof die Holztiere zum Selberdekorieren abholen.
Region

Festjahr „650 Jahre Überfall“ wird in Bad Wildbad groß gefeiert

Wir sind wohl die einzige Stadt, die einen Überfall feiert.“ Bad Wildbads Bürgermeister Klaus Mack muss selbst ein bisschen schmunzeln bei der Erläuterung, warum sich seine Stadt aktuell in einem turbulenten Jubiläumsjahr befindet: „650 Jahre Überfall im Wildbad“. ... mehr

Der Spitzenreiter holte erneut drei Punkte: Hier zieht für den FC Ersingen Noah Reinle ab, am Ende hatte die GU-Türkischer SV Pforzheim mit 0:2 das Nachsehen. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga Pforzheim: Wenig Neues an der Tabellenspitze

In der Kreisliga Pforzheim ließ sich Ersingen auch bei der GU-Türkischer SV Pforzheim nicht überraschen: Der Spitzenreiter landete einen sicheren 2:0-Erfolg und hat weiter sechs Zähler Vorsprung auf den FV Öschelbronn (2:1 gegen Büchenbronn). Grunbach rückte nach dem 3:1 bei Schlusslicht Gräfenhausen auf Rang drei vor, weil Huchenfeld in Calmbach mit 1:2 unterlag. ... mehr

Der TSV Wimsheim mit Valentin Hampel (links) verliert nach der Niederlagen gegen Feldrennach (rechts Benjamin Kling) weiter an Boden. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A2: TSV Wimsheim verliert Anschluss - Spitzenreiter Langenalb gewinnt

Knapp mit 2:1 setzte sich Langenalb bei Birkenfeld II dank eines Last-Minute-Treffers durch, hat vor Engelsbrand (4:2-Sieg in Wildbad) weiter drei Zähler Vorsprung. Einen Dämpfer musste Weiler hinnehmen, das gegen Unterreichenbach-Schwarzenberg zuhause mit 0:3 unterlag. Noch nicht abgeschrieben will sich Tiefenbronn (2:1-Erfolg beim FC Oberes Enztal) sehen. Wimsheim dagegen sieht nach dem 1:2 gegen Feldrennach seine Felle davon schwimmen. ... mehr

Insgesamt fünf solcher Querschläge dienen als Übergänge zwischen dem Tunnel und dem neu angelegten Fluchtstollen. Foto: Privat
Region

Fluchtstollen für den Bad Wildbader Meisterntunnel weitgehend fertiggestellt

Bad Wildbad. Ein richtig teures Projekt hat der Gemeinderat Bad Wildbad besichtigt: die am Meisterntunnel als Rettungsweg gebaute Röhre, für die das Land rund 14 Millionen Euro investiert. Rund zwei Jahre dauerte die Bauzeit für den Fluchtstollen, der sich über 1280 Meter erstreckt. Er ist mit einer unabhängigen, nur auf sich selbst ausgerichteten Stromversorgung ausgestattet. ... mehr

400 begeisterte Fans feiern Tim Bendzko und Band. Foto: SWR3/Neithardt
Kultur

Bendzko will kurz in der Trinkhalle Bad Wildbad retten

Bad Wildbad. So etwas haben Bad Wildbad und die altehrwürdige Trinkhalle selten erlebt: enthusiastisch jubelnde, begeistert applaudierende, verzückt kreischende und vor allem textsichere Fans. Möglich macht das Hitparaden-Stürmer Tim Bendzko. Aber auch ein örtliches Rateteam mit Bürgermeister-Stellvertreter Jochen Borg an der Spitze, das sich in einem vom Rundfunksender SWR 3 ausgestrahlten Städtewettbewerb den kostenlosen Auftritt des Singer-Songwriters erkämpft hatte. ... mehr

Wolfgang Scheidtweiler, unter anderem Chef der Brauerei Brauhaus Pforzheim, und Bürgermeister Klaus Mack (Mitte) unterzeichnen eine Absichtserklärung, die den Weg für eine neue bewirtschaftete Wanderhütte auf dem Sommerberg ebnen wird. Rechts: Johannes Schweizer vom Brauhaus Pforzheim. Foto: privat
Region

Pforzheimer Unternehmer übernimmt Hans-Fuld-Hütte auf Wildbader Sommerberg:

Bad Wildbad. Auf dem Bad Wildbader Sommerberg soll eine weitere bewirtschaftete Wanderhütte entstehen. Wolfgang Scheidtweiler, Unternehmer aus Pforzheim, übernimmt die Hans-Fuld-Hütte und plant deren Ausbau zu einem gastronomischen Anziehungspunkt. ... mehr

Tore satt gibt es, wenn der 1. FC Ispringen antritt. Hier trifft Alexander Mirnow zum 3:0 gegen Knittlingens Torhüter Dennis Genthner.   J. Müller, PZ-Archiv
Sport regional

A1-Spitzenreiter FC Ispringen geht unbeirrt seinen Weg in Richtung Kreisliga

In den Kreisklassen des Fußballkreises Pforzheim beginnt so langsam die heiße Phase. Die meisten Mannschaften müssen am Ostermontag ran. Hier ein Blick über die verschiedenen Klassen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40