Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

Schlusspunkt in der Handball-Kreisliga

Pforzheim. Die Saison in den Pforzheimer Handball-Kreisligen war spannender als erwartet. Die Entscheidungen sind bereits alle gefallen. Jetzt folgt mit den letzten Spielen am Wochenende der Schlusspunkt. In der Männer-Kreisliga steht die HSG TB/TG 88 Pforzheim als Meister und Aufsteiger fest. Der Tabellenzweite HC Neuenbürg muss gegen Blau-Gelb Mühlacker noch einmal ran. ... mehr

Der FV Niefern mit Sebastian Schöpf (rechts), hier gegen den Grunbacher Christian Weber, befindet sich derzeit im Aufwind. Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Starkes Gedränge um die Aufstiegsplätze in der Kreisliga

Nachdem zwei Drittel der Spiele absolviert sind, biegen die Vereine im Fußballkreis Pforzheim allmählich auf die Zielgerade ein. Fast überall verspricht das Rennen um die Aufstiegsplätze große Spannung. Vor allem in der Kreisliga Pforzheim, wo sich die komplette obere Hälfte der Tabelle noch Hoffnungen auf einen Aufstiegsplatz machen kann. ... mehr

Ein fünf Wochen altes Wespenbussardküken frisst hier ein Stück Fleisch. Diese Vogelart gilt als schützenswert und sorgt dafür, dass ein Teil der für Windkraft vorgesehenen Fläche in Straub enhardt nicht zur Verfügung steht.  Büttner
Region+

Vorrang für den Wespenbussard: Windkraft-Areal in und um Straubenhardt wird kleiner

Der Regionalverband Nordschwarzwald hat keine Bedenken gegen die Aufstellung eines Teilflächennutzungsplans „Windenergie“ der Gemeinde Straubenhardt. Der Planungsausschuss der Region befürwortete gestern in seiner Sitzung in Baiersbronn einmütig die Vorgehensweise. ... mehr

Region

Bäckerei-Einbrecher ziehen ohne Beute ab

In der Nacht auf Dienstag sind Unbekannte in eine Bäckerei in Bad Wildbad eingestiegen, wurden aber bei ihrer Suche nach Wertgegenständen nicht fündig. ... mehr

Bei einer internen Meisterfeier ehrte der Schwarz-Weiss-Club Pforzheim seine Tanzpaare, die bei den deutschen Meisterschaften überzeugten. Foto: Frei
Pforzheim

Schwarz-Weiss-Club ist siegessicher

Auch mit einem gewissen zeitlichen Abstand brodelte es noch in Bernd Roßnagel, dem Präsidenten des Schwarz-Weiss-Clubs Pforzheim. Denn bei den deutschen Meisterschaften in den lateinamerikanischen Tänzen am vergangenen Samstag in Mühlheim (Ruhr) standen zwar zwei SWC-Paare auf dem Treppchen, und sieben platzierten sich unter den besten 16. Doch Rossnagel war mit dem Ergebnis der Wertungsrichter ganz und gar nicht zufrieden. ... mehr

Wie in diesem Bild nachgestellt, soll ein Mann durch das Fenster in das Auto einer Frau gegriffen haben. Zuvor wurde sie aufgefordert, auszusteigen. Foto: Türschmann
Region+

"Benzingeld-Trick" außerhalb der Region bereits bekannt

Mit einer scheinbar neuen Methode sollen mutmaßliche Trickdiebe in den vergangenen Tagen versucht haben, Autofahrer aus ihrem Fahrzeug zu locken, um Wertsachen zu entwenden. Im sozialen Netzwerk „Facebook“ berichten zahlreiche Nutzer von Erfahrungen mit den Trickdieben. ... mehr

Wie in diesem Bild nachgestellt, soll ein Mann durch das Fenster in das Auto einer Frau gegriffen haben. Zuvor wurde sie aufgefordert, auszusteigen. Foto: Türschmann
Mühlacker

Autofahrer im Visier der Trickdiebe? Facebook-Nutzer warnen

Mit einer scheinbar neuen Methode sollen mutmaßliche Trickdiebe in den vergangenen Tagen versucht haben, Autofahrer aus ihrem Fahrzeug zu locken, um Wertsachen zu entwenden. Im sozialen Netzwerk „Facebook“ berichten zahlreiche Nutzer von Erfahrungen mit den Trickdieben. ... mehr

Eine Gesangsformation über Vereinsgrenzen hinweg: Der Verbandsfrauenchor verbreitete mit seinen akzentuierten Sopran- und Altstimmen eine konzertante Stimmung.Kollros
Region+

Vorbildliche Sänger: PZ-news zeigt die Geehrten

Dieses Sänger-Jubiläum ist bestimmt nicht alltäglich: Seit 75 Jahren frönt der Neuenbürger Kurt Riegsinger dem Chorgesang. Nicht von ungefähr wurde er am Sonntag beim Verbandstag des Chorverbands Enz in der Vaihinger Stadthalle als Vorbild in der Sängerbewegung bezeichnet. ... mehr

Als Meister und Aufsteiger jubelte die HSG Pforzheim mit (hinten von links) Hennig Rupf, Benjamin Heidecker, Markus Niermeyer, Simon Hörner, Marc Schröder, Philipp Buchholz und Markus Lotterer, sowie (vorne von links) Raphael Burkart, Kevin Koh, Philipp Jaizay, Robert Mülle, Stefan Vogt, und Andreas Trick.  Müller
Sport regional

HSG-Handballer feiern Titel und Aufstieg

Mit einem souveränen 31:25-Sieg beim TV Ispringen II sicherten sich die Handballer der HSG TB/TG 88 Pforzheim die Kreismeisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga. Neuenbürg bleibt trotz eines Erfolges in Niefern nur Rang zwei.TV Ispringen II – HSG Pforzheim 25:31. Hochkonzentriert und voll auf den Gegner vorbereitet legte die HSGler in der mit 15:8 gewonnenen ersten Spielhälfte den Grundstein zum Sieg. ... mehr

Eine Gesangsformation über Vereinsgrenzen hinweg: Der Verbandsfrauenchor verbreitete mit seinen akzentuierten Sopran- und Altstimmen eine konzertante Stimmung.Kollros
Mühlacker

Verbandstag des Chorverbands Enz: Ein Leben für den Gesang

Vaihingen/Enzkreis. Dieses Sänger-Jubiläum ist bestimmt nicht alltäglich: Seit 75 Jahren frönt der Neuenbürger Kurt Riegsinger dem Chorgesang. Nicht von ungefähr wurde er am Sonntag beim Verbandstag des Chorverbands Enz in der Vaihinger Stadthalle als Vorbild in der Sängerbewegung bezeichnet. Flink, als wäre er Jahrzehnte jünger, eilte der 91-Jährige zur Ehrung auf die Bühne, wo ihm der Vizepräsident des Schwäbischen Chorverbands, Wolfgang Oberndorfer, zu seinem seltenen Jubiläum eine in dieser Ausprägung ebenso seltene Urkunde überreichte. Zu Ehren des Seniors sang der Frauenchor des Chorverbands ein Ständchen. ... mehr

Huchenfelds Torhüter Arnfried Schilling brachte die Angreifer aus Unterreichenbach/Schwarzenberg (in Rot) zur Verzweiflung.
Sport regional

Kreisklasse A 2: Spitzenreiter Büchenbronn vergrößert Vorsprung, Unterreichenbach holt Punkt

Tabellenführer SV Büchenbronn hat in der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim bei der SG Neuhausen-Hamberg mit 2:1 gewonnen und darf sich darüber freuen, dass die ärgsten Verfolger SV Huchenfeld und SG Unterreichenbach/Schwarzenberg sich im direkten Duell torlos trennten. Hinter dem Spitzentrio rückt der TV Gräfenhausen nach dem 2:1-Derbysieg gegen den 1. FC Birkenfeld II auf den vierten Platz vor, nachdem Hohenwart-Würm beim FC Oberes Enztal nur ein 1:1 erreichte. Neue Hoffnung am Tabellenende für Schlusslicht Spfr. Feldrennach II, nachdem man in Ellmendingen mit 1:0 gewinnen konnte. ... mehr

Freude im Lager von Germania Singen: Kröner (rechts, vorne) hat gerade zum 1:1 im Verfolgerduell getroffen.
Sport regional

Kreisliga: 2:1-Erfolg für Singen in Calmbach, CfR-Reserve untermauert Spitze

Weil Calmbach sowie Conweiler/Schwann patzten und Bilfingen bei Zaiserweiher über ein Remis nicht hinauskam untermauerte der CfR Pforzheim II mit einem Auswärtssieg in Zaiserweiher seine Führungsposition. Singen verbuchte im Verfolgerduell in Calmbach „Big Points“. Im Abstiegskampf verschafften sich Wilferdingen und Bauschlott mit ihren Siegen Luft. ... mehr

Es geht wieder los: Am 11. April fällt der Startschuss für die PZ-Wanderungen, letzter Termin ist der 19. September.  PZ-Archiv, Gegenheimer
Region+

Alles Wichtige zu den diesjährigen PZ-Wanderungen durch die Region

Jetzt heißt es wieder die Wanderschuhe schnüren, in netter Gesellschaft unterwegs sein und schöne Ecken der Region kennenlernen: Die PZ-Wanderungen, organisiert vom Schwarzwaldverein, starten im April – und den Teilnehmern werden erneut interessante Touren geboten. „In diesem Jahr könnte das Motto lauten: Erinnerungen an vergangene Zeiten“, meint Jürgen Holzinger vom Schwarzwaldverein Dillweißenstein, bei dem die organisatorischen Fäden zusammenlaufen. ... mehr

Es geht wieder los: Am 11. April fällt der Startschuss für die PZ-Wanderungen, letzter Termin ist der 19. September.  PZ-Archiv, Gegenheimer
Region

PZ-Wanderungen bieten wieder viele reizvolle Einblicke in die Region

Jetzt heißt es wieder die Wanderschuhe schnüren, in netter Gesellschaft unterwegs sein und schöne Ecken der Region kennenlernen: Die PZ-Wanderungen, organisiert vom Schwarzwaldverein, starten im April – und den Teilnehmern werden erneut interessante Touren geboten. „In diesem Jahr könnte das Motto lauten: Erinnerungen an vergangene Zeiten“, meint Jürgen Holzinger vom Schwarzwaldverein Dillweißenstein, bei dem die organisatorischen Fäden zusammenlaufen. ... mehr

Malerische Brücke im Oberen Enztal. Zwischen Sprollenhaus und Enzklösterle gibt es für Wanderer viel zu sehen und zu erleben.
Region+

Heimat stark: bei flotten Sprüchen den Schwarzwald genießen

Peter Will aus Sprollenhaus ist ein Naturbursche. Der 75-Jährige kennt jeden Stein im Schwarzwald. Unter freiem Himmel ist er am liebsten. Seit einem halben Jahrhundert organisiert er geführte Wanderungen. Hotzenplotz nennen Sie ihn: Das liegt wohl auch an seinem rauen Charme und seiner speziellen Ansprache. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40