Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Polizeiaktion: Raser ausgebremst und Motorräder kontrolliert

Landkreis Karlsruhe/Calw. Bei Geschwindigkeits- und Motorradkontrollen im Landkreis Karlsruhe und Calw konnte die Polizei nicht nur Raser ausbremsen, sondern auch einige Zweirad-Bastler herausgreifen, deren Bikes nun genauer unter die Lupe genommen werden. Spitzenreiter der Raserskala war jedoch kein Motorrad-, sondern ein Autofahrer. ... mehr

Aufstieg, Jubel, Bierdusche: Der FV Göbrichen durfte sich schon früh über die Meisterschaft in der Kreisklasse B1 Pforzheim und den Sprung in die Kreisklasse A freuen.   Dietrich
Sport regional

FV Göbrichen verdankt den Aufstieg in die A-Liga seiner starken Defensive

Lange hat es gedauert, bis der FV Göbrichen in die Fußball-A-Klasse zurückgekehrt ist – acht lange Jahre. Doch in der abgelaufenen Saison 2014/15 haben die Neulinger den Titel in der Kreisklasse B1 Pforzheim mit großer Überlegenheit geholt und sind mit Glanz und Gloria aufgestiegen. Schon am viertletzten Spieltag machte das Team von Trainer Luigi Tassoni mit einem 4:0-Heimsieg gegen den TSV Wurmberg-Neubärental II alles klar. ... mehr

Region

Räuber in die Flucht geschlagen

Bad Wildbad. Ein 43-jähriger Mann ist am Freitag gegen 2.15 Uhr nur knapp einem Raubüberfall entgangen. Der Fußgänger befand sich auf der Paulinenstraße auf Höhe des Gymnasiums, als ihn drei junge Männer überholten, während gleichzeitig ein vierter Täter neben ihm auftauchte. ... mehr

Die Schaffung eines inspirierenden Arbeitsumfeldes ist ein Aspekt auf dem Weg zu einem guten Betriebsklima. Foto: pixabay.com © StartupStockPhotos (CC0 1.0)
Geschäftsnachrichten

Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation - Leitfaden für die Gestaltung eines attraktiven Arbeitsumfeldes

Angesichts des demografischen Wandels und aufgrund des Fachkräftemangels, der in einigen Branchen wie in den sogenannten „MINT-Berufen“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) bereits Realität ist, müssen sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber positionieren, um qualifizierte Nachwuchskräfte gewinnen und binden zu können. ... mehr

Sie sind gewillt, alle Hindernisse bei der Planung für das Reitturnier 2016 erfolgreich zu nehmen: der Reitervereinsvorsitzende Christian Kraus, Turnierchefin Fritzi Speidel-Zachmann und Reitlehrer Michael Walter (von links).Foto: Hennrich
Sport regional

Pforzheimer Reiterverein beginnt mit Planungen für Goldstadt Cup 2016

Das Pforzheimer Reitturnier gehört inzwischen zum Jahreskalender der Goldstadt wie OechsleFest und CityLauf. Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit, dass beim S&G Goldstadt Cup seit Jahren Reitsport der Spitzenklasse auf dem Buckenberg geboten wird. Es bleibt ein Kraftakt, eine Veranstaltung dieser5 Größenordnung mit Preisgeldern von 150 000 Euro zu stemmen. Ganz zu schweigen von den personellen Ressourcen, die der gastgebende Pforzheimer Reiterverein aktivieren muss. ... mehr

Blatt aus „Aboriginal Port Folio“ mit Darstellung eines Indianers. Fotos: Privat
Kultur

Zwischen Indianer-Porträts und Aichele-Gemälden: Zwei Auktionen in Pforzheim

Pforzheim. Gleich zwei Versteigerungen stehen am Wochenende in Pforzheim an. Das Auktionshaus Pforzheim im Würmtal startet am Samstag um 10 Uhr mit dem Aufruf von insgesamt 1006 Positionen. Neben Möbeln, Uhren, Glas, Porzellan und Schmuck kommen wieder zahlreiche Gemälde zum Ausruf. Unter anderem ist der bekannte Pforzheimer Tier-Maler Erwin Aichele mit einem frühen Bildnis eines Pekinesen (Ausrufpreis 1500 Euro) und dem Bild einer Ente mit leuchtend rotem Schnabel (Start bei 200 Euro) vertreten. Bei den alten Meistern wird eine alpenländische Genreszene von Emil Rau (1858 - 1937) für 4000 Euro ausgerufen. ... mehr

Region

Auto-Diebe stehlen VW Passat und brechen Mercedes auf

Bad Wildbad. Unbekannte haben am gestrigen Dienstag, vermutlich in den frühen Morgenstunden, einen in der Oberen Hardt in Bad Wildbad geparkten grauen VW Passat Kombi mit AZ-Kennzeichen gestohlen. Nach dem Diebstahl entsorgten die Täter persönliche Gegenstände des Autobesitzers auf einem Waldparkplatz am Ortsende Richtung Neuenbürg, bevor sie offenbar auch in diese Richtung flüchteten. ... mehr

Vorstandschef Jürgen Zachmann (von links ) und René Baum müssen künftig auf Frank Bischoff verzichten. Fritz Schäfer (rechts) bleibt stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Foto: Seibel
Wirtschaft

Volksbank Pforzheim hat künftig nur noch drei Vorstandsmitglieder

Eine kurze Pressemitteilung informierte am Montagabend über eine weitreichende Veränderung bei der Volksbank Pforzheim: Die größte Genossenschaftsbank der Region reduziert ihr Führungsteam – Finanzvorstand Frank Bischoff scheidet zum 30. Juni überraschend aus dem Vorstandsgremium aus. Nachdem es im Vorstand zu unterschiedlichen Vorstellungen über die künftige Geschäftspolitik gekommen sei, habe der beiderseitige Wunsch bestanden, sich zu trennen. ... mehr

Farbenfroh und international präsentierten sich die Fußballmädchen des FC Viktoria Enzberg.
Sport regional

Gelungener Aktionstag in Eisingen mit 400 jungen Fußballerinnen

Der Badische Fußballverband (BFV) und der Fußballkreis Pforzheim hatten eingeladen und rund 400 Mädchen beteiligten sich: Beim mittlerweile sechsten „Tag des Mädchenfußballs“ im Eisinger Waldstadion standen beim „Schulsporttag“ rund 250 Schülerinnen der Klassen drei bis fünf bei Turnieren und ersten Versuchen im Ball-Parcours auf dem Platz, am Samstag trugen etwa weitere 150 bereits in Vereinen engagierte Mädchen der Altersgruppen A bis D ihre Begegnungen aus. Auch sie hatten bei den Übungen im Fußball-Parcours ihren Spaß. ... mehr

In der Roda, dem traditionellen Spielkreis, darf jeder zeigen, was er kann. läuter
Pforzheim

Brasilien im Schwarzwald: Capoeira-Festivals in der Pestalozzi-Schule

Rund 100 Capoeiristas haben sich am Samstagnachmittag in der Aula der Pestalozzi-Schule zusammengefunden, um im Rahmen des dort stattfindenden Schulfestes den Höhepunkt des dreitägigen „3. Festival de Capoeira – Berimbalada“ des Vereins „Jogo da Capoeira Pforzheim“ um Meister Anderson „Saci“ Marangoni, zu feiern. ... mehr

Trommel- und Fanfarenklänge erfüllten das Innere der Löffelstelz, als das gastgebende Trommler- und Peiferkorps einen seiner Auftritte hatte.
Mühlacker

Mammutprogramm geboten: Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge in Mühlacker

Die Senderstadt war am Wochenende fest in der Hand von musikalischen Spielleuten jedweder Stilrichtung. Anlass war das Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge, die in großer Zahl angereist von Freitag bis Sonntag die Stadt mit klingendem Spiel erfüllten. ... mehr

Es ist geschafft: Rettungskräfte bringen Johann Westhauser nach elf Tagen in der Höhle Riesending wieder ans Tageslicht. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Vor einem Jahr wurde der Höhlenforscher Johann Westhauser gerettet

Mehr als 700 Helfer aus fünf Ländern. Elf Tage Einsatz rund um die Uhr. Dann ist der schwer verletzte Höhlenforscher Johann Westhauser aus Deutschlands tiefster Höhe gerettet. Es ist das glückliche Ende einer der spektakulärsten Rettungsaktionen, die es je in den Alpen gab. Die Kosten: sechsstellig, vielleicht auch siebenstellig. Auch ein Jahr danach ist das noch offen. ... mehr

Achim Heukemes am Start im kalifornischen Oceanside. Foto: RAAM
Show-Biz

4800 Kilometer: Ein Bayer beim «Race across America»

Oceanside (dpa) - Der Bayer Achim Heukemes ist im kalifornischen Oceanside bei einem der härtesten Radrennen der Welt gestartet. Er ist der einzige Deutsche unter den 40 Einzelstartern des «Race across America». ... mehr

Schon beim Start des Halbmarathons ging der später Sieger Jens Santruschek (Nummer 58) in Führung vor Markus Nippa (52), der Zweiter wurde.   Faulhaber
Sport regional

13. Gaißeschennerlauf des TV Kieselbronn war runde Sache

Neue Strecke, neues Glück: Die erstmals beim 13. Internationalen Kieselbronner Gaißeschenner-Halbmarathon angebotene Streckenführung sorgte für rundum zufriedene Gesichter. Bei den Halbmarathon-Siegern Jens Santruschek („Kinostar Bretten“) und Nadja Rothweiler („Irrläufer“) ebenso, wie bei den Gewinnern des Zehn-Kilometer-Laufs Stefan Buder (Taekwondo-Verein So-San) und Sonja Pfenninger (Niefern-Öschelbronn). ... mehr

Olympiasieger Fritz Fischer (rechts) zeigte dem Nachwuchs, wie man mit dem Lasergewehr zielsicherer wird. Foto: Eschwey
Sport regional

Olympiasieger geben beim WSV Schömberg wertvolle Tipps

Nach ersten Visionen zum Bau einer Biathlonanlage auf dem Schömberger Hengstberg im Jahre 2010, wurde sie jetzt mit einem Festakt eingeweiht. Der Vorsitzende Günther Bauer konnte zahlreiche Ehrengäste aus dem öffentlichen Bereich und dem Skisport begrüßen, an der Spitze die Biathlonlegenden Fritz Fischer (u.a. Olympia-Gold mit der Staffel 1988 und 1992), Simone Hauswald (u.a. Olympia-Bronze mit der Staffel 2010) und Martina Seidl (u.a. Olympia-Gold mit der Staffel 1998). ... mehr

Prinzessin Sofia und Prinz Carl Philip auf dem Parkett beim Hochzeitstanz. Foto: Anders Wiklund
Show-Biz

Ein Triumph für die Liebe: Märchenhochzeit in Schweden

Stockholm (dpa) - Als der schwedische Prinz mit seiner Braut Sofia (30) auf der Treppe vor dem Stockholmer Schloss steht, unten eine jubelnde Menschenmenge, reckt der Rennfahrer die Faust in die Luft wie bei einem Sieg. Für Carl Philip (36) ist es einer. ... mehr

Fans des Polterplatz-Open-Air zieht es am 26. und 27. Juni wieder ins Obere Enztal. Das zweitägige Rockfestival wartet mit elf Bands und zwei DJs auf. Foto: PZ-Archiv
Region

Polterplatz lockt Festivalfans: Zweitägiges Open Air mit “Dr. Aleks“ und „Tune Circus“

Zum Treffpunkt zahlreicher Fans des Polterplatz-Open-Air wird am 26. und 27. Juni das Obere Enztal beim Zeltplatz Christophshof. Das achtköpfige Vorbereitungsteam des Förderkreises Jugendhaus Wildbad unter der Leitung von Jörg Achache und Kim Rothfuß kümmert sich seit rund einem halben Jahr um die Organisation des Umsonst-und-draußen-Festivals. Zudem gibt es am Samstag von 15 Uhr bis 18.30 Uhr wieder ein Kinderprogramm mit Spiel- und Bastelaktionen sowie Kinderschminken und -disco. ... mehr

Peter Rüdel aus Schwann (links) und Wolfgang Domhan aus Bad Wildbad stellen ihre Bilder beim Bergwerk aus. In der Mitte Organisatorin Irene Tennigkeit.   Molnar
Region

Bergwerk bietet eine Plattform für Hobbykünstler

Pusteblumen, Flusslandschaften und regionale Gebäude – die vierzehn Aquarellbilder von Wolfgang Domhan und Peter Rüdel laden ein, genauer hinzuschauen. Die zwei Hobbykünstler malen, seit sie im Ruhestand sind. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40