nach oben

Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Naturlehrpfad in Langenbrand neu beschildert

Die neue Beschilderung für den Naturlehrpfad in Langenbrand wurde gestern vorgestellt. ... mehr

Region

Umleitung in Schömberg wegen Kreisel-Sanierung

Schömberg. Der Verkehr durch Schömberg muss wegen der Sanierung des Kreisels umgeleitet werden. Die Arbeiten beginnen am Donnerstag, 28. Juli, und dauern voraussichtlich bis Samstag, 10. September, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. ... mehr

Das Gebäude der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Foto: Rolf Vennenbernd
Wirtschaft

Bundesbank und Bafin bereiten neue Zinstief-Umfrage vor

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesbank und Bafin nehmen das anhaltende Zinstief zum Anlass für eine erneute Umfrage über Belastungen bei Deutschlands Banken. ... mehr

Region

Die guten Hirten sind flott unterwegs: Pfarrer schwingen die Laufschuhe

Neuenbürg/Bad Wildbad. Den Talar tauscht Pfarrer Joachim Wassermann nach dem Gottesdienst am Sonntag, 24. Juli, mit Funktionsshirt und Laufschuhen. Während die Dienstkleidung im Schrank hängt, wird Wassermann auf dem Sportgelände im Bad Wildbader Ortsteil Sprollenhaus laufend alles geben. ... mehr

Ory (Gheorghe Vlad) schlüpft in verschiedene Rollen, um zu verführen.  Secchi
Kultur

Rossinis „Le Comte Ory“ als halbszenischer Jux bei „Rossini in Wildbad“

Nein heißt Nein? Der liederliche junge Graf Ory, der ruchlos den züchtigen Damen nachstellt und keinen Missbrauch der Kutte zu sinnlichen Zwecken scheut, sieht das ganz anders. In Rossinis Oper „Le Comte Ory“, die 1828 in Paris uraufgeführt wurde und jetzt bei „Rossini in Wildbad“ auf dem Programm steht, geraten die erotischen Abenteuer des mittelalterlichen Weiberhelden zu burlesker Komik. ... mehr

Faustball-Meister wurden jeweils am letzten Spieltag der TV Obernhausen (links) in der 2. Bundesliga West und der TSV Dennach (rechts) in der 1. Bundesliga Süd.   J. Keller/Kraushaar
Sport regional

Faustball: Meisterfreuden im Doppelpack

Der letzte Spieltag der Frauen-Bundesliga Gruppe Süd war für die Faustballfans nochmals ein Leckerbissen. Im Aischbachstadion in Calw kam es zum Kräftemessen zwischen dem Tabellendritten TSV Calw und dem schon als Südmeister feststehenden TSV Dennach. Die Spitzenpartie wurde vor allem in den ersten zwei Sätzen den Erwartungen vollauf gerecht. ... mehr

Großen Beifall gab es für die Mitwirkenden der Oper. Foto: G. Bechtle
Kultur

Bellinis frühe Oper „Bianca e Gernando“ bei Rossini in Bad Wildbad: Wie ein stilles Weinen

Bad Wildbad. Die nichtszenische Aufführung einer Oper kann manchmal etwas mühsam sein. Keine Kulissen und Kostüme, kaum Mimik und Gestik. Emotionen und Handlungsstränge müssen allein Musik und Stimmen tragen. In der Wildbader Erstaufführung von „Bianca e Gernando“ – der zweiten Oper von Vincenzo Belleni, die in der Gegenwart noch nie aufgeführt worden ist – gelingt dies nicht immer. Das 1826 uraufgeführte Frühwerk wurde mehrfach umbenannt, zudem gibt es noch eine Fassung von 1828. Bei „Rossini in Wildbad“ kam in der Trinkhalle die Urfassung von 1826 zur Aufführung – in konzertanter Form mit Orchester, Chor und Solisten unter Leitung von Antonino Fogliani. ... mehr

Nachrichten-Ticker

15. Tour-Etappe gibt Vorgeschmack auf die großen Alpen-Etappen

Culoz (dpa) - Bei der Tour de France gibt die 15. Etappe heute einen Vorgeschmack auf die Hochgebirgs-Abschnitte in den Alpen. Sechs Anstiege sind zu meistern. Das Ziel allerdings liegt nach 160 Kilometern in Culoz im Tal am Ende einer sechs Kilometer langen Abfahrt vom Lacets du Grand Colombier. Spitzenreiter Chris Froome muss sich sicher auf Attacken seiner Herausforderer gefasst machen, der Berliner Simon Geschke hofft auf den zweiten Etappensieg seiner Tour-Karriere. ... mehr

Starker Verkehr in Birkenfeld: 2013 führte die Umleitung für die B 294 schon einmal durch die Ortsdurchfahrt.  Foto: Seibel, Archiv
Region

Fünfte B294-Sperrung in fünf Jahren: Lange Umwege

Das ist die fünfte B294-Sperrung in fünf Jahren. Nun wird die Fahrbahn bei Neuenbürg von Mitte August an rund vier Monate lang erneuert. Die Umleitungen sorgten bisher immer für Ärger. ... mehr

Nach langem Kampf können sich Sigismondo (Margarita Gritskova, rechts) und Aldimira (Maria Aleida) endlich lieben.  Foto: Pfeiffer
Kultur

Hinter dem Wahnsinn steckt bloß Liebe: „Sigismondo“ bei „Rossini in Wildbad“

Die Oper „Sigismondo“ wurde bei „Rossini in Wildbad“ aufgeführt. Das Werk war lange Zeit vergessen – und wird seit kurzem wiederentdeckt. ... mehr

Der Trend geht Richtung Beständigkeit: Immer weniger Leute lassen sich in Deutschland scheiden (Symbolfoto). Foto: Patri
Brennpunkte

Paare verschieben die Hochzeit - und Ehen halten länger

Wiesbaden (dpa) - Die Menschen in Deutschland heiraten später und bleiben länger ein Ehepaar. Männer sind im Durchschnitt 37,8 und Frauen 34,8 Jahre alt, wenn sie sich das Ja-Wort geben. ... mehr

Der Australier Michael Matthews (l) siegt in Revel beim Zielsprint der 10. Etappe. Foto: Kim Ludbrook
Sport weltweit

Matthews gewinnt 10. Tour-Etappe - Sagan in Grün

Revel (dpa) - Peter Sagan musste sein schulterlanges Haar bändigen, nachdem ihm im Ziel der zehnten Etappe der 103. Tour de France das Grüne Trikot übergestreift wurde. Dann rang sich der Weltmeister, der im Tagesklassement mit Rang zwei zufrieden sein musste, doch noch zu einem Lächeln durch. ... mehr

Region

Bad Wildbad: Wohlfühlen in zwei Thermalbädern

Bad Wildbad verkörpert Schwarzwalderlebnis pur: Wasser und Natur, Wandern und Wellness, Radfahren und Biken; Zwei völlig unterschiedliche Thermalbäder befinden sich im Ortszentrum. ... mehr

Heiß begehrt am Hof der Parther ist die Königstochter Lisinga (Sofia Mchedlishvili). Foto: Pfeiffer
Kultur

Eine schrecklich nette Familie – „Rossini in Wildbad“ feiert Premiere

Bad Wildbad. Mit einer kleinen Familie kann man eine ganze Menge auf die Beine stellen. Aber eine ganze Oper singen? Ja, auch das ist möglich. Wenn die Familie wirklich musikalisch und das richtige Werk zur Hand ist. So ein Werk ist „Demetrio e Polibio“, die erste Premiere von „Rossini in Wildbad“, die erste Oper des Komponisten – und tatsächlich für eine umtriebige Musikerfamilie komponiert. ... mehr

Ausgezeichnete Leistung in St. Petersburg: Marvin Baral (links) und Lukas Lihotzki. Foto: Privat
Pforzheim

Abiturienten aus Pforzheim glänzen in Russland

Pforzheim. Gymnasium und Berufsleben lassen sich vereinbaren. Dies haben zwei Abiturienten der Heinrich-Wieland-Schule beeindruckend bewiesen. ... mehr

Der Belgier Greg Van Avermaet holt sich mit seinem Seig auf der 5. Etappe auch das Gelbe Trikot. Foto: Yoan Valat
Sport weltweit

Erstes Trikot und Tagessieg für Belgier Van Avermaet

Le Lioran (dpa) - Kurz vor dem Zielstrich fuhr er Zickzacklinien wie ein übermütiges Kind auf seinem ersten Fahrrad, dann ballte er die Faust: Radprofi Greg Van Avermaet freute sich unbändig am Mittwoch über sein erfolgreiches Solo, das ihm bei der 103. Tour de France neben dem Sieg auf der fünften Etappe auch das erste Gelbe Trikot seiner Karriere eingebracht hatte. ... mehr

Schwerstarbeit für die Freiwilligen Feuerwehren Bad Wildbad und Calmbach: Ein Autofahrer, der an der B294 ins Schleudern geraten war, stürzte einen Abhang hinuter und war in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
Region

Autofahrer stürzt nach Schleudertour und Baumcrash rückwärts Abhang hinab

Neuweiler. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer, der am späten Dienstagabend auf der B294 bei Neuweiler an einer Böschung entlangschleuderte, einen Abhang hinunterstürzte, gegen einen Baum prallte und mit seinem Auto auf der Fahrerseite landete. Er musste in einer eineinhalbstündigen, schwierigen Rettungsaktion von den Freiwilligen Feuerwehren aus Bad Wildbad und Calmbach aus dem Wrack befreit werden. ... mehr

Vom Leben im Asylzelt in Niefern-Vorort berichtet Flüchtling Mustafa Mohammed Uahid aus Syrien der Sozialdezernentin Katja Kreeb (rechts) und Aicha Belgazzar-Jung vom Fachdienst Asyl des Betreuungsvereins „miteinanderleben“ bei einer Veranstaltung in der Anlage. Jetzt leert der Enzkreis diese Notunterkunft sowie die Zelte in Göbrichen und Maulbronn, da zurzeit keine Zuwanderer kommen.  Foto: Seibel, Archiv
Region

Neue Ordnung für die Asylheime: Zelte und Hallen leeren

Bis September kommen kaum noch Flüchtlinge in den Enzkreis. Die drei Zelte werden geleert, vier Hallen aufgegeben. Viele Plätze stehen in Wohncontainern zur Verfügung. ... mehr

Wie in der vergangenen Saison könnte der 1. CfR Pforzheim (rechts Dragan Paljic) im BFV-Pokal auf den FC Astoria Walldorf treffen.
Sport regional

Auslosung BFV-Pokal: Reizvolle Lose für den 1. CfR Pforzheim und Birkenfeld

Königsbach-Stein. In Königsbach-Stein ist die Auslosung für den BFV-Pokal über die Bühne gegangen. Oberligist 1. CfR Pforzheim darf mit dem Gegner in der ersten Runde zufrieden sein. Das CfR-Team tritt beim Fußball-Kreisligisten SVK Beiertheim an. Im Falle eines Sieges hätte der CfR ein Freilos für die dritte Runde, in der er dann den FC Astoria Walldorf erwarten würde. ... mehr

Wirkt vor allem im Hintergrund, wofür er auch kritisiert wird: Karl Röckinger, Landrat des Enzkreises. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim+

PZ-Gespräch zum Enzkreis-Landrat: „Lass uns über Karl Röckinger reden“

Im PZ-Gespräch zwischen Thomas Satinsky, dem Geschäftsführenden Verleger, und Chefredakteur Magnus Schlecht über Politik und Politikstil des Enzkreis-Landrats Karl Röckinger wird heute ein Kommunalpolitiker unter die Lupe genommen, der erstaunliche Erfolgszahlen vorweisen kann. 361 Euro pro Einwohner gibt der Enzkreis in diesem Jahr für Soziales aus. Weniger als jeder andere Landkreis in Baden-Württemberg. Die Arbeitslosenquote ist die drittbeste des Landes. Gibt es da überhaupt Kritikpunkte? ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40