Bad Wildbad

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Region

Nachts keine Züge im Enztal - Ersatzbusse fahren

Wildbad. Knapp eine Woche lang fährt abends von 20 Uhr an keine S-Bahn im Enztal. Der Betreiber der Stadtbahn, die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG), saniert die Schienen und Oberleitungen – deshalb wird die Strecke vom Pforzheimer Hauptbahn bis Bad Wildbad vom 12. bis zum 17. Juli jeweils von 20.20 bis 4.15 Uhr gesperrt. ... mehr

Model Tessa Bergmeier ist schwanger.
Vermischtes

Ex-GNTM-Kandidatinnen sind schwanger

Sie waren jung und noch sehr unerfahren und doch hatten sie den Mut bei Germany’s Next Topmodel mitzumachen. Jetzt haben einige Ex-GNTM-Kandidatinnen eine noch viel größerer Herausforderung zu meistern: Mutter sein! Erst kürzlich teilte Model Tessa Bergmeier auf Facebook mit, dass sie schwanger ist und sich sogar verlobt hat. ... mehr

Das Obergeschoss einer Schreinerei und Fensterbaufirma in Simmozheim-Büchelbronn ist ausgebrannt. Kurz vor dem Brand gab es in der Region ein heftiges Unwetter mit Blitzen. Ob solch ein Blitzeinschlag die Brandursache war, steht jedoch noch nicht fest.
Region

Zimmerei und Fensterbaufirma ausgebrannt - 250.000 Euro Schaden

Simmozheim-Büchelbronn. War es ein Blitz, der in Simmozheim-Büchelbronn eine Zimmerei und Fensterbaufirma in lodernden Flammen aufgehen ließ? Kurz vor 15 Uhr ging ein heftiges und von zahlreichen Blitzen begleitetes Sommergewitter über der Region nieder. Die Bewohner allerdings haben keinen Blitzeinschlag bemerkt. Noch muss die Kriminalpolizei die genaue Brandursache ermitteln, aber schon jetzt steht fest: Der Brand hat einen Großeinsatz von Feuerwehren aus der weiteren Region ausgelöst und einen Schaden in Höhe von 250.000 Euro verursacht. ... mehr

Redner beim IHK-Empfang: Eric Schweitzer (links) Präsident des Deutschen Indus trie- und Handelskammertags sowie IHK-Präsident Burkhard Thost.
Wirtschaft

Sommerempfang der IHK auf der Gartenschau: „Wir müssen Industrie neu denken“

Die Region blüht auf – für IHK-Präsident Burkhard Thost hat seine Aussage gleich mehrfache Bedeutung. Zum einen war dies das Motto gestern Abend auf dem blütendominierten Gelände der Mühlacker Gartenschau, als die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nordschwarzwald zum traditionellen Sommerempfang lud. ... mehr

Jürgen Schwab, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, freut sich über die positive Entwicklung auf dem regionalen Arbeitsmarkt im Juni.
Wirtschaft

Arbeitslosigkeit in Region unter 13.000er-Marke - Quote: 4,0 Prozent

Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk Nagold-Pforzheim ist von Mai auf Juni weiter zurückgegangen. Mitte Juni waren 12,836 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet, 165 oder 1,3 Prozent weniger als im Mai und 322 oder 2,4 Prozent weniger als vor einem Jahr. Damit hat die Arbeitslosigkeit im Nordschwarzwald zum ersten Mal in diesem Jahr die 13000er-Marke unterschritten. ... mehr

Region

Polizeiaktion: Raser ausgebremst und Motorräder kontrolliert

Landkreis Karlsruhe/Calw. Bei Geschwindigkeits- und Motorradkontrollen im Landkreis Karlsruhe und Calw konnte die Polizei nicht nur Raser ausbremsen, sondern auch einige Zweirad-Bastler herausgreifen, deren Bikes nun genauer unter die Lupe genommen werden. Spitzenreiter der Raserskala war jedoch kein Motorrad-, sondern ein Autofahrer. ... mehr

Aufstieg, Jubel, Bierdusche: Der FV Göbrichen durfte sich schon früh über die Meisterschaft in der Kreisklasse B1 Pforzheim und den Sprung in die Kreisklasse A freuen.   Dietrich
Sport regional

FV Göbrichen verdankt den Aufstieg in die A-Liga seiner starken Defensive

Lange hat es gedauert, bis der FV Göbrichen in die Fußball-A-Klasse zurückgekehrt ist – acht lange Jahre. Doch in der abgelaufenen Saison 2014/15 haben die Neulinger den Titel in der Kreisklasse B1 Pforzheim mit großer Überlegenheit geholt und sind mit Glanz und Gloria aufgestiegen. Schon am viertletzten Spieltag machte das Team von Trainer Luigi Tassoni mit einem 4:0-Heimsieg gegen den TSV Wurmberg-Neubärental II alles klar. ... mehr

Region

Räuber in die Flucht geschlagen

Bad Wildbad. Ein 43-jähriger Mann ist am Freitag gegen 2.15 Uhr nur knapp einem Raubüberfall entgangen. Der Fußgänger befand sich auf der Paulinenstraße auf Höhe des Gymnasiums, als ihn drei junge Männer überholten, während gleichzeitig ein vierter Täter neben ihm auftauchte. ... mehr

Die Schaffung eines inspirierenden Arbeitsumfeldes ist ein Aspekt auf dem Weg zu einem guten Betriebsklima. Foto: pixabay.com © StartupStockPhotos (CC0 1.0)
Geschäftsnachrichten

Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation - Leitfaden für die Gestaltung eines attraktiven Arbeitsumfeldes

Angesichts des demografischen Wandels und aufgrund des Fachkräftemangels, der in einigen Branchen wie in den sogenannten „MINT-Berufen“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) bereits Realität ist, müssen sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber positionieren, um qualifizierte Nachwuchskräfte gewinnen und binden zu können. ... mehr

Sie sind gewillt, alle Hindernisse bei der Planung für das Reitturnier 2016 erfolgreich zu nehmen: der Reitervereinsvorsitzende Christian Kraus, Turnierchefin Fritzi Speidel-Zachmann und Reitlehrer Michael Walter (von links).Foto: Hennrich
Sport regional

Pforzheimer Reiterverein beginnt mit Planungen für Goldstadt Cup 2016

Das Pforzheimer Reitturnier gehört inzwischen zum Jahreskalender der Goldstadt wie OechsleFest und CityLauf. Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit, dass beim S&G Goldstadt Cup seit Jahren Reitsport der Spitzenklasse auf dem Buckenberg geboten wird. Es bleibt ein Kraftakt, eine Veranstaltung dieser5 Größenordnung mit Preisgeldern von 150 000 Euro zu stemmen. Ganz zu schweigen von den personellen Ressourcen, die der gastgebende Pforzheimer Reiterverein aktivieren muss. ... mehr

Blatt aus „Aboriginal Port Folio“ mit Darstellung eines Indianers. Fotos: Privat
Kultur

Zwischen Indianer-Porträts und Aichele-Gemälden: Zwei Auktionen in Pforzheim

Pforzheim. Gleich zwei Versteigerungen stehen am Wochenende in Pforzheim an. Das Auktionshaus Pforzheim im Würmtal startet am Samstag um 10 Uhr mit dem Aufruf von insgesamt 1006 Positionen. Neben Möbeln, Uhren, Glas, Porzellan und Schmuck kommen wieder zahlreiche Gemälde zum Ausruf. Unter anderem ist der bekannte Pforzheimer Tier-Maler Erwin Aichele mit einem frühen Bildnis eines Pekinesen (Ausrufpreis 1500 Euro) und dem Bild einer Ente mit leuchtend rotem Schnabel (Start bei 200 Euro) vertreten. Bei den alten Meistern wird eine alpenländische Genreszene von Emil Rau (1858 - 1937) für 4000 Euro ausgerufen. ... mehr

Region

Auto-Diebe stehlen VW Passat und brechen Mercedes auf

Bad Wildbad. Unbekannte haben am gestrigen Dienstag, vermutlich in den frühen Morgenstunden, einen in der Oberen Hardt in Bad Wildbad geparkten grauen VW Passat Kombi mit AZ-Kennzeichen gestohlen. Nach dem Diebstahl entsorgten die Täter persönliche Gegenstände des Autobesitzers auf einem Waldparkplatz am Ortsende Richtung Neuenbürg, bevor sie offenbar auch in diese Richtung flüchteten. ... mehr

Vorstandschef Jürgen Zachmann (von links ) und René Baum müssen künftig auf Frank Bischoff verzichten. Fritz Schäfer (rechts) bleibt stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Foto: Seibel
Wirtschaft

Volksbank Pforzheim hat künftig nur noch drei Vorstandsmitglieder

Eine kurze Pressemitteilung informierte am Montagabend über eine weitreichende Veränderung bei der Volksbank Pforzheim: Die größte Genossenschaftsbank der Region reduziert ihr Führungsteam – Finanzvorstand Frank Bischoff scheidet zum 30. Juni überraschend aus dem Vorstandsgremium aus. Nachdem es im Vorstand zu unterschiedlichen Vorstellungen über die künftige Geschäftspolitik gekommen sei, habe der beiderseitige Wunsch bestanden, sich zu trennen. ... mehr

Farbenfroh und international präsentierten sich die Fußballmädchen des FC Viktoria Enzberg.
Sport regional

Gelungener Aktionstag in Eisingen mit 400 jungen Fußballerinnen

Der Badische Fußballverband (BFV) und der Fußballkreis Pforzheim hatten eingeladen und rund 400 Mädchen beteiligten sich: Beim mittlerweile sechsten „Tag des Mädchenfußballs“ im Eisinger Waldstadion standen beim „Schulsporttag“ rund 250 Schülerinnen der Klassen drei bis fünf bei Turnieren und ersten Versuchen im Ball-Parcours auf dem Platz, am Samstag trugen etwa weitere 150 bereits in Vereinen engagierte Mädchen der Altersgruppen A bis D ihre Begegnungen aus. Auch sie hatten bei den Übungen im Fußball-Parcours ihren Spaß. ... mehr

In der Roda, dem traditionellen Spielkreis, darf jeder zeigen, was er kann. läuter
Pforzheim

Brasilien im Schwarzwald: Capoeira-Festivals in der Pestalozzi-Schule

Rund 100 Capoeiristas haben sich am Samstagnachmittag in der Aula der Pestalozzi-Schule zusammengefunden, um im Rahmen des dort stattfindenden Schulfestes den Höhepunkt des dreitägigen „3. Festival de Capoeira – Berimbalada“ des Vereins „Jogo da Capoeira Pforzheim“ um Meister Anderson „Saci“ Marangoni, zu feiern. ... mehr

Trommel- und Fanfarenklänge erfüllten das Innere der Löffelstelz, als das gastgebende Trommler- und Peiferkorps einen seiner Auftritte hatte.
Mühlacker

Mammutprogramm geboten: Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge in Mühlacker

Die Senderstadt war am Wochenende fest in der Hand von musikalischen Spielleuten jedweder Stilrichtung. Anlass war das Landesverbandstreffen der Spielmanns- und Fanfarenzüge, die in großer Zahl angereist von Freitag bis Sonntag die Stadt mit klingendem Spiel erfüllten. ... mehr

Es ist geschafft: Rettungskräfte bringen Johann Westhauser nach elf Tagen in der Höhle Riesending wieder ans Tageslicht. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Vor einem Jahr wurde der Höhlenforscher Johann Westhauser gerettet

Mehr als 700 Helfer aus fünf Ländern. Elf Tage Einsatz rund um die Uhr. Dann ist der schwer verletzte Höhlenforscher Johann Westhauser aus Deutschlands tiefster Höhe gerettet. Es ist das glückliche Ende einer der spektakulärsten Rettungsaktionen, die es je in den Alpen gab. Die Kosten: sechsstellig, vielleicht auch siebenstellig. Auch ein Jahr danach ist das noch offen. ... mehr

Achim Heukemes am Start im kalifornischen Oceanside. Foto: RAAM
Show-Biz

4800 Kilometer: Ein Bayer beim «Race across America»

Oceanside (dpa) - Der Bayer Achim Heukemes ist im kalifornischen Oceanside bei einem der härtesten Radrennen der Welt gestartet. Er ist der einzige Deutsche unter den 40 Einzelstartern des «Race across America». ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40