nach oben
05.10.2010

18-jähriger Autodieb bedroht Polizei mit Messer

KORNTAL-MÜNCHINGEN. Nach dem Hinweis eines Zeugen hat eine Polizeistreife in Korntal-Münchingen einen 18-Jährigen in einem VW Santana kontrolliert, den der aggressive junge Mann eine Stunde zuvor gestohlen hatte. Der renitente 18-Jährige kam der Aufforderung, den Wagen zu verlassen, nicht nach, beleidigte die Polizisten und griff letztlich nach einem größeren Messer, das er in der Ablage des Fahrzeugs aufbewahrt hatte.

Mit Unterstützung einer zwischenzeitlich eingetroffenen zweiten Streifenwagen-Besatzung konnte der Autodieb entwaffnet, aus dem Auto geholt und mit einer Handschließe gefesselt werden. Auf der anschließenden Fahrt zum Polizeirevier Ditzingen mussten sich die Beamten weitere Beleidigungen und Bedrohungen anhören. Der angetrunkene 18-Jährige, der nicht im Besitz eines erforderlichen Führerscheins ist, musste sich einer Blutentnahme unterziehen. pol