nach oben
16.10.2010

21-Jähriger prügelt älteren Mann fast zu Tode

OSTFILDERN. Ein 21 Jahre alter Mann hat im Suff einen 61-Jährigen in Ostfildern (Kreis Esslingen) mit einem Stein mehrfach auf den Kopf geschlagen.

Die beiden Männer hatten sich in der Nacht zum Samstag auf einer Veranstaltung kennengelernt, teilte die Polizei mit. Der Jüngere habe den Älteren nach Hause begleitet und dort plötzlich Geld von ihm verlangt. Als er nicht bekam, was er wollte, habe er sein Opfer auf eine Wiese gezerrt und auf ihn eingeprügelt. Mit letzter Kraft konnte der 61-Jährige um Hilfe rufen. Der Angreifer ließ daraufhin von ihm ab und flüchtete ohne Beute. Die Polizei konnte den Mann kurz darauf festnehmen. Am Samstag wurde Haftbefehl wegen versuchten Totschlags erlassen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. dpa