nach oben
01.03.2011

31-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall

VILLINGEN-SCHWENNINGEN. Ein 31-jähriger Autofahrer ist bei einer Karambolage in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) ums Leben gekommen. Der Mann stieß am Montagabend mit dem Wagen eines 21-Jährigen zusammen, der zuvor auf nasser Fahrbahn und in betrunkenem Zustand auf die Gegenspur geraten war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto des 31-Jährigen erst durch die Luft und dann einen Abhang hinunter geschleudert. Der Fahrer war dem Vernehmen nach sofort tot. Der 21-jährige Verursacher des Unfalls habe schwer verletzt überlebt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen.