39-Jähriger erliegt Stromschlag beim Heimwerken.
39-Jähriger erliegt Stromschlag beim Heimwerken © Symbolbild: dpa

39-Jähriger erliegt Stromschlag beim Heimwerken

Ludwigsburg (dpa/lsw) - Ein 39-Jähriger hat beim Anmischen von Estrich einen tödlichen Stromschlag erlitten. Der Ludwigsburger habe ein handelsübliches Rührgerät benutzt, das wohl einen technischen Defekt hatte, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Obwohl Zeugen nach dem Fund des leblosen Hausbesitzers am Samstag den Rettungsdienst sofort alarmiert hatten, konnte dem Mann nicht mehr geholfen werden.