nach oben
08.08.2011

72-Jährige von eigenem Auto erdrückt

Heilbronn (dpa/lsw)- Eine 72-Jährige ist in Heilbronn von ihrem eigenen Auto erdrückt worden. Die Frau hatte ihren Wagen mit Automatik-Getriebe am Montag an einer leicht abschüssigen Straße abgestellt und vermutlich vergessen, den Wählhebel auf Park-Stellung einzustellen, teilte die Polizei mit.

Als das Auto rückwärts rollte, versuchte die Besitzerin noch, sich dagegen zu stemmen. Dabei wurde sie aber gegen einen geparkten Transporter gedrückt und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.