nach oben
29.10.2010

84-Jähriger parkt sein Auto im Supermarkt ein

MÖSSINGEN. Ein 84-jähriger Mann ist am Freitag mit seinem Auto in einen Supermarkt hineingefahren. Zwei Menschen wurden erfasst und leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Senior konnte aber keinerlei Schuld bei sich erkennen: Er habe völlig normal eingeparkt, als das Auto plötzlich von ganz alleine Vollgas gegeben habe und in das Geschäft gefahren sei.

Den Schaden schätzte die Polizei auf rund 26 000 Euro.