nach oben
08.08.2011

Alkoholrausch - Frau vergisst Auto und Unfall

Ellwangen (dpa/lsw) - Eine 29-jährige Ellwangerin hat vermutlich im Alkoholrausch einen Unfall gebaut, ihr Auto dann irgendwo geparkt - und nicht mehr wiedergefunden. Sie fragte am Sonntag mit Alkoholfahne auf dem örtlichen Revier nach, ob ihr Fahrzeug wohl abgeschleppt worden sei.

Während der Suche tauchte dann lediglich die Stoßstange des Wagens und ein umgefahrenes Verkehrszeichen auf, wie die Polizei am Montag berichtete. Das Auto selbst fanden die Beamten später in einem Parkhaus. Die 29-Jährige musste daraufhin eine Blutprobe abgeben - denn die Polizei verdächtigt sie, bei dem Unfall betrunken gewesen zu sein. Verletzte hatte es beim Unfall nicht gegeben.