nach oben
Ein Mann hat den neuen Freund seiner Ex-Freundin angefahren. Er wurde von dem Auto erfasst, in einen Kellerabgang geschleudert und lebensgefährlich verletzt.
Ein Mann hat den neuen Freund seiner Ex-Freundin angefahren. Er wurde von dem Auto erfasst, in einen Kellerabgang geschleudert und lebensgefährlich verletzt. © Symbolbild: dpa
19.10.2016

Autofahrer überfährt Freund seiner Ex - Täter flüchtet

Rheinfelden (dpa/lsw) - Die Polizei fahndet unter Hochdruck nach einem flüchtigen Mann, der am Dienstag in Rheinfelden (Kreis Lörrach) den neuen Freund seiner Ex-Freundin lebensgefährlich angefahren hat.

Aus Eifersucht und Rache raste der Mann am Nachmittag mit dem Auto auf die beiden zu. Die Frau konnte laut Polizei noch zur Seite springen. Ihr Begleiter wurde jedoch von dem Auto erfasst, in einen Kellerabgang geschleudert und lebensgefährlich verletzt. Weil das Tatfahrzeug ein Schweizer Kennzeichen hatte, werde auch in diese Richtung ermittelt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Lebenslange Haft für 21-Jährigen wegen Mordes an Ex-Freundin

Junger Mann prügelt Ex-Freundin krankenhausreif

Zwölf Jahre Haft für Säure-Attacke auf Ex-Freundin

Schläge und Tritte gegen Ex-Freundin: Haftstrafe für 30-jährigen Mann aus Mühlacker

Zwölf Jahre Haft für Mordversuch an schwangerer Ex-Freundin

Mann fesselt Ex-Freundin an Baum und beraubt sie