nach oben
11.05.2010

Autofahrerin mit Laserpointer geblendet

DETTENHEIM. Durch eine dumme Aktion gefährdete ein bislang unbekannter Täter am Montagabend eine Autofahrerin in Dettenheim. Mittels eines Laserpointers blendete er die Frau. Dadurch verlor die Fahrerin kurzzeitig die Kontrolle über ihr Fahrzeug, konnte aber reaktionsschnell einen Verkehrsunfall gerade noch verhindern.

Die Polizei vermutet, dass der Täter im Bereich der Mörikestraße innerhalb einer Personengruppe auf einem Balkon stand und von dort aus mit seiner Aktion den Verkehr gefährdete. pol