nach oben
10.09.2011

Bagger stößt auf Fliegerbombe

SCHRAMBERG. Bei Bauarbeiten in Schramberg (Landkreis Rottweil) ist ein Baggerfahrer auf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen.

Ein Polizeisprecher bestätigte am Samstag eine Meldung der Online-Ausgabe der «Neuen Rottweiler Zeitung», wonach ein Bauarbeiter am späten Vormittag Teile eines etwa 70 Jahre alten Blindgängers in einem Wohngebiet freigelegt hatte. Die Polizei sicherte das Baugelände und rief Sprengstoffexperten aus Stuttgart. Diese sollten die Bombe am Samstagnachmittag beseitigen. Häuser wurden zunächst nicht evakuiert. Von der Bombe gehe für die Bewohner keine unmittelbare Gefahr aus, sagte der Sprecher. dpa