nach oben
14.12.2010

Betrunken Unfall gebaut, gebissen und beleidigt

BÜHL. Betrunken, ohne Führerschein, zu jung und mit dem Vater auf dem Beifahrersitz hat eine 16-Jährige einen Unfall verursacht. Es entstand ein Schaden in Höhe von 11.000 Euro. Und zu allem Überfluss biss die Jugendliche dann auch noch einen Polizisten.

Die 16-Jährige war nach Polizeiangaben in der Nacht zum Dienstag bei Bühl von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Straßenlampe und eine Granitmauer geprallt. Auch der Vater war betrunken. Bei der Blutprobe für den Alkoholtest setzte sich die 16-Jährige so vehement zur Wehr, dass ein Beamter durch Kratzen und Bisse leicht verletzt wurde. Zudem mussten sich die Polizisten üble Beleidigungen von der Jugendlichen anhören.