nach oben
15.03.2011

Das sagt die SPD zum Thema Umwelt

Die SPD ist davon überzeugt, dass die Kernenergie mit ihren unkalkulierbaren Risiken und der extrem problematischen Atommüllentsorgung keine Zukunft hat. Fossile Kraftstoffe wie Öl, Kohle und Gas schädigten das Klima in unverantwortlicher Weise.

Als Lösung wird der Ausstieg aus der Atomenergie und die Förderung von Wind- und Solarenergie sowie die Erzeugung und Nutzung von Biomasse betrachtet. Vor allem der Windenergie wollen die Sozialdemokraten zum Durchbruch verhelfen. Damit wollen sie die CO2-Emissionen gegenüber 1990 halbieren.