nach oben
01.04.2011

Der Enzkreis besticht mit Spitzenwerten

ENZKREIS. "Wir sind auf vielen Gebieten spitze", sagte Landrat Karl Röckinger am Freitag.Der Kreischef ließ mit seinen vier Dezernenten die Entwicklungen des vergangenen Jahres Revue passieren und gab einen Ausblick auf die Vorhaben in diesem Jahr. Der Enzkreis habe zum Beispiel die wenigsten Schulabbrecher in ganz Baden-Württemberg, so Röckinger. Im Regierungsbezirk sei der Enzkreis der Landkreis mit den wenigsten Schulden.

So habe man 2010 wieder rund zwei Millionen Schulden abgebaut. Beim Rechnungsabschluss fürs vergangene Jahr zeichne sich ab, dass der Enzkreis einen Überschuss von rund 1,2 Millionen Euro schaffe, sagte Röckinger. Hauptaufgaben seien die weitere Modernsierung des Kreisberufschulzentrums in Mühlacker sowie die geplante Generalsanierung des Krankenhauses in Mühlacker. rst