nach oben
09.11.2008

Deutsch-türkische Massenschlägerei

MARKGRÖNINGEN. Zu einer großen Massenschlägerei kam es am Samstag um 22:40 Uhr in Markgröningen. An der Auseinandersetzung waren bis zu 100 Personen beteiligt.

Nachdem es zwischen einer Gruppe junger Türken und einer Gruppe von Deutschen zunächst zu gegenseitigen Provokationen kam, endeten diese in massiven Handgreiflichkeiten und Körperverletzungen, wobei auch ein Baseballschläger eingesetzt wurde. Ein Beteiligter wurde leicht, ein weiterer schwer verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Klärung der Lage waren etwa 20 Streifenfahrzeuge der Polizei eingesetzt.