nach oben
08.03.2011

Dingfest gemacht: Zwei Drogenhändler und Hasch für 60.000 Euro

CRAILSHEIM. Auf frischer Tat und mit rund sechs Kilogramm Haschisch sind im Raum Crailsheim Mitglieder einer mutmaßlichen Drogenhändlerbande den Ermittlern ins Netz gegangen.

Wie die Polizei sowie die Staatsanwaltschaften Tübingen und Ellwangen am Dienstag mitteilten, nahmen Beamte bereits am vorvergangenen Wochenende zwei 32 und 33 Jahre alte Männer fest, als sie die Ware gerade übergeben hatten.

Wie viele Mitglieder und Hintermänner es gibt, sei noch nicht klar, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Tübingen. Das sichergestellte Haschisch habe einen Marktwert von rund 60.000 Euro besessen. Die Männer sitzen in Untersuchungshaft. dpa