nach oben
13.06.2011

Drogen im Überraschungsei versteckt

MANNHEIM. Ein Überraschungsei mit einer ganz besonderen Überraschung haben Beamte am frühen Sonntagmorgen bei einem jungen Mann in Mannheim sichergestellt. Nach Polizeiangaben enthielt das Ei drei Portionen der chemischen Droge Amphetamin.

Der 27-Jährige war lärmend durch die Neckarstadt gelaufen und hatte sich beim Anblick der Beamten auffällig nervös verhalten. Diese sahen sich den Inhalt seiner Taschen daraufhin etwas genauer an. Der junge Mann ist der Polizei bereits als Drogenkonsument bekannt und wird sich nun ein weiteres Mal wegen Drogenbesitzes verantworten müssen. pol