nach oben
29.11.2011

Ein Toter bei Wohnhausbrand in Boxberg

Boxberg. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Boxberg (Main-Tauber-Kreis) ist ein Mann ums Leben gekommen. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag mitteilte, wurde gegen Mittag eine männliche Leiche gefunden, bei der es sich vermutlich um den 92-jährigen Bewohner des Hauses handelt. Die verbrannten Überreste müssten jedoch noch identifiziert werden. Die Brandursache war zunächst unklar.

Das Feuer war in der Nacht zum Dienstag kurz nach Mitternacht ausgebrochen. Am Dienstagvormittag war der Brand noch so stark, dass die Rettungskräfte das einsturzgefährdete Gebäude erst am Mittag betreten konnten. Nach vorläufigen Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Mann sich nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. dpa