nach oben
23.01.2011

Erhängte Leiche nach Hausbrand gefunden

EBERDINGEN. Grausiger Fund nach einem Hausbrand: Die Feuerwehrleute fanden am Sonntag die Leiche eines 40-Jährigen, der sich im Obergeschoss des Zweifamilienhaus in Eberdingen (Kreis Ludwigsburg) erhängt hatte. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte sich der Mann alleine in dem Gebäude aufgehalten, als das Feuer ausbrach.

Nachbarn hatten gegen 17.10 Uhr starke Rauchentwicklung aus dem Haus bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Kurz zuvor war der 40-Jährige noch an einem Dachfenster des Gebäudes gesehen worden. Nähere Einzelheiten zu den Vorgängen im Haus waren am Abend nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Ludwigsburg hat die Ermittlungen am Brandort aufgenommen.