nach oben
Vor dem Kurhaus in Baden-Baden (Baden-Württemberg) wird am 13.03.2017 ein roter Teppich ausgerollt. Vom 17. Bis zum 18. März 2017 findet in der Stadt das G20 Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs statt. 
Vor dem Kurhaus in Baden-Baden (Baden-Württemberg) wird am 13.03.2017 ein roter Teppich ausgerollt. Vom 17. Bis zum 18. März 2017 findet in der Stadt das G20 Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs statt.  © dpa
16.03.2017

Erste G20-Delegationen in Baden-Baden erwartet

Baden-Baden ist bereit für die wichtigsten Finanzminister und Notenbankchefs der Welt. Heute kommen die ersten Delegationen für das zweitägige G20-Treffen an. Ein Großaufgebot der Polizei soll die Sicherheit garantieren.

Baden-Baden (dpa/lsw) - Einen Tag vor dem Treffen der Finanzminister und Notenbankchefs der 19 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer sowie der EU werden am Donnerstag die ersten Delegationen in Baden-Baden erwartet. Am Freitag und Samstag wollen die Experten über die Wachstumsperspektiven der Weltwirtschaft sprechen. Insgesamt hat sich Baden-Baden auf 1800 Gäste aus aller Welt eingestellt. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in der Stadt präsent. Verschiedene Gruppen haben Proteste angekündigt. Am Samstag soll es eine Demonstration mit rund 1000 Teilnehmern geben.