nach oben
06.02.2011

Flüchtiger Samuraischwert-Mörder wieder gefasst

STUTTGART. Der sogenannte Samuraischwert-Mörder ist eine Woche nach seiner Flucht aus der Psychiatrie in Bad Schussenried (Kreis Biberach) wieder gefasst worden. Zielfahnder konnten den Mann am Samstagabend in der Nähe von Straßburg ergreifen, teilten das Landeskriminalamt und die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Sonntag mit. Eine französische Spezialeinheit nahm den Mann fest.

Er hatte im April 2005 in einer Stuttgarter Kirche ein Blutbad angerichtet und eine 43-jährige Frau mit einem Schwert getötet. Drei weitere Mitglieder der sri lankischen Gemeinde waren schwer verletzt worden. Der 30-Jährige war nach einem Freigang nicht wieder in die Psychiatrie zurückgekehrt. dpa