nach oben
© Symbolbild: dpa
20.04.2017

Frau putzt Heckscheibe und wird von Auto überrollt

Lörrach. Eine 85-Jährige ist in Lörrach von ihrem Auto überrollt und tödlich verletzt worden. Die Frau hatte am Mittwoch gegen 8 Uhr auf eine Bekannte gewartet und spontan beschlossen, die Heckscheibe zu putzen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dann nahm das Verhängnis seinen Lauf.

Bei laufendem Motor stieg sie aus, vergaß aber, die Handbremse anzuziehen. Als die Frau die Heckklappe öffnete, rollte das Auto rückwärts und erfasste sie. Sie wurde mitgeschleift, bis das Auto an einem Gartenzaun hängen blieb. Die Freiwillige Feuerwehr Lörrach befreite die Frau, die anschließend notärztlich versorgt und ins Krankenhaus gebracht wurde. Dort erlag sie in den Nachmittagsstunden ihren schweren Verletzungen.