nach oben
08.02.2011

Gas und Bremse verwechselt: 20-Jährige prallt an Baum

KARLSRUHE. Weil sie eigenen Angaben zufolge Gas- und Bremspedal verwechselt hat, ist eine 20-jährige Autofahrerin am späten Montagabend in Hohenwettersbach von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die junge Frau war mit ihrem Wagen gegen 20 Uhr auf der Straße "Spitalhof" unterwegs, als sie wegen der Verwechslung der Pedale die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. In der Folge durchbrach sie abseits der Fahrbahn einen Gartenzaun und prallte gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls lösten in dem Auto beide Airbags aus.

Die Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall und musste mit dem Verdacht einer Kniefraktur vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto, das abgeschleppt werden musste, entstand nach Angaben der Beamten des Reviers Durlach wirtschaftlicher Totalschaden. Der Schaden am Zaun wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. pol