nach oben
17.01.2012

Haftbefehl nach tödlichen Schüssen in Heilbronner Fußgängerzone

Heilbronn. Nach den tödlichen Schüssen auf einen 62-Jährigen in der Heilbronner Fußgängerzone ist gegen ein Ehepaar Haftbefehl erlassen worden. Die geständige 36-jährige Frau und ihr zwei Jahre älterer Ehemann sitzen seit Montagabend in verschiedenen Gefängnissen in Untersuchungshaft, teilte die Polizei mit. Der 38-Jährige soll seine Frau bei der Tat unterstützt haben.

Das 62 Jahre alte Opfer war am Samstagabend mit mehreren Schüssen getötet worden. Es werde nach wie vor überprüft, ob es sich bei der im Neckar gefundenen Schusswaffe um die Tatwaffe handelt, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Vieles deute darauf hin, dass Frau und das Opfer vor einigen Jahren eine intime Beziehung hatten. dpa