nach oben
Heute wird die Badesaison im Freibad "Sonnenbad" in Karlsruhe eröffnet.
Heute wird die Badesaison im Freibad "Sonnenbad" in Karlsruhe eröffnet. © dpa
17.02.2017

Karlsruher "Sonnenbad" läutet als erstes Freibad die Saison ein

Karlsruhe. Der Kälte und dem miesen Wetter zum Trotz: Das Sonnenbad in Karlsruhe startet heute als erstes Freibad in die Saison. „Das Wetter ist uns egal. Wir sind auch schon im Schnee geschwommen“, sagte der Geschäftsführer der Karlsruher Bädergesellschaft, Oliver Sternagel.

Das Sonnenbad ist nach Angaben der Betreiber das einzige Freibad in Deutschland, das von Ende Februar bis zum 1. Advent geöffnet hat. Damit die Schwimmer ihre Bahnen ohne Frostbeulen ziehen können, wird das Wasser auf etwa 27 Grad erwärmt.

Wegen des erhöhten Heizbedarfs bis Anfang Mai und ab Ende September müssen Besucher einen Zuschlag von 1,70 Euro auf den Eintrittspreis in Höhe von 4,20 Euro zahlen.