18. April 2011

Stuttgart 21

zur Dossierseite

Kretschmann: Haben Fehler gemacht bei Stuttgart 21

Anzeige

Doch wenn dabei aber eine Mehrheit gegen Stuttgart 21 sei, diese aber unter dem geforderten Quorum von einem Drittel der Wahlberechtigten liege, könne dies nicht zur Befriedung der Situation beitragen. „Ich streite nicht ab, dass wir in diesen Fragen nicht klar genug waren und vor Monaten schon einen Fehler gemacht haben“, sagte Kretschmann.

Die Grünen sind im Gegensatz zu ihrem künftigen Koalitionspartner SPD gegen das 4,1 Milliarden Euro teure Projekt. „Jetzt befinden wir uns im Dilemma“, fügte Kretschmann hinzu. Denn das Quorum sei „nüchtern betrachtet“ nicht zu schaffen: „Es ist grundsätzlich nicht fair, deswegen gab es in Baden-Württemberg noch nie eine Volksabstimmung.“ Ein Vorstoß von Grünen und SPD vor der Landtagswahl, das Quorum für eine Volksabstimmung in der Landesverfassung zu senken, sei an der CDU gescheitert. Stuttgart 21 sei der „große Stolperstein“ der künftigen grün-roten Koalition.

Der Verein „Mehr Demokratie!“ hatte deshalb eine Volksbefragung angeregt; vor dieser müssten sich die beiden Koalitionäre darauf verständigen, auf das Drittel-Quorum zu verzichten und die Mehrheitsmeinung der Bürger zu akzeptieren. An diesem Mittwoch könnten Grüne und SPD das Vorgehen bei Stuttgart 21 bekannt geben.

Kretschmann glaubt, dass der Stresstest zur Leistungsfähigkeit des tiefer gelegten Hauptbahnhofes das Ende von Stuttgart 21 markiert. „Ich bin überzeugt, dass der Stresstest ergeben wird, dass das Projekt nicht funktionabel oder zu teuer ist und nicht effizient.“ Die Bahn selbst hatte als Schmerzgrenze 4,5 Milliarden Euro angegeben. Schon zuvor hatte Kretschmann signalisiert, dass er in diesem Fall nicht auf einer Volksabstimmung beharre. Diese will aber SPD-Landeschef Nils Schmid unter allen Umständen durchsetzen.

18.04.2011

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Hasso M
18.04.2011
Kretschmann: Haben Fehler gemacht bei Stuttgart 21

Glücklicherweise sieht das Kretschmann ganz realistisch, dass das Quorum nicht zu schaffen ist. Menschen in anderen Regionen kann man das nicht vermitteln, weil sie schlicht nicht tangiert werden und andere Probleme haben. mehr...

Juche
19.04.2011
Kretschmann: Haben Fehler gemacht bei Stuttgart 21

Seine realistische Einsicht entspricht aber nicht dem Wahlprogramm [FONT=Syntax-Roman][SIZE=1][FONT=Syntax-Roman][SIZE=1][LEFT][SIZE=3]"Wir wollen eine Volksabstimmung über die Beteiligung des Landes an „Stuttgart [/SIZE][SIZE=3]21“ einleiten."[/SIZE] [SIZE=3][/SIZE] [/LEFT] [/SIZE][/FONT][/SIZE][/FONT] mehr...

Maier
19.04.2011
Kretschmann: Haben Fehler gemacht bei Stuttgart 21

Volksabstimmung über die Senkung des Quorums bei Volksabstimmungen, dann Volksabstimmung über die Entscheidungskraft von Volksabstimmungen (im Moment liegt die Legislative ja beim Parlament), dann Volksabstimmung über den Bahnhofsumbau .:D Das Prinzip der Mülltrennung und des Dosenpfands auf die Verfassung angewendet. Und in 5 Jahren packt die SPD die 5% nicht mehr.:p mehr...

Artikel teilen
Anzeige
Wetter in Pforzheim
SamstagSonntagMontag
19° | 18° | 16° |
Anzeige
Top Adressen








Anzeige
Top Angebote






Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Donnerstag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Gruseln von A bis Z: Von Allerheiligen bis Zapfenstreich: Die PZ bietet ein Halloween-Abc. Der ursprünglich irische Brauch ist hierzulande fest etabliert – als Partynacht. Seite 41

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Aktive Sterbehilfe erlauben?
Umfrage
Welches Fußballspiel würden Sie gerne im Video sehen?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Sa, 01.11.2014 08:37
Singles aus der Region finden