nach oben
12.05.2010

Landesgartenschau 2010 wird eröffnet

VILLINGEN-SCHWENNINGEN. Eine Stadt blüht auf: In Villingen-Schwenningen wird heute Mittag die Landesgartenschau eröffnet. Mit der Schau im Schwarzwald-Baar-Kreis wird das 30-jährige Bestehen der Landesgartenschauen in Baden- Württemberg gefeiert.

Zu der 152 Tage dauernden Veranstaltung unter dem Motto „Die Natur verbindet“ werden bis zu eine Million Besucher aus dem ganzen Land erwartet. Bis zum 10. Oktober sind knapp 3000 Veranstaltungen geplant. In die diesjährige Gartenschau haben Land und Kommune knapp 30 Millionen Euro investiert. Das Gelände der Gartenschau ist 24 Hektar groß.

Im Freien sowie in elf Blumenschauen können nach Angaben der Veranstalter mehr als 300 000 Frühlings- und Sommerblumen bestaunt werden. 68 000 Sträucher und Stauden, 400 Bäume sowie Zehntausende Blumenzwiebeln sind in den vergangenen Monaten gepflanzt worden. Durch die verschiedenen Teile führt ein 3,2 Kilometer langer Rundweg.