nach oben
02.09.2011

Mann zerkratzt Sportwagen und flüchtet

KARLSRUHE-DURLACH. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte am Donnerstagnachmittag in Bahnhofsnähe einen hochwertigen Sportwagen. Die Beamten schließen nicht aus, dass die Sachbeschädigung im Zusammenhang mit einigen seit Wochen begangenen, gleichartigen Taten steht.

Wie die Ermittlungen ergeben haben, zerkratzte gegen 14.55 Uhr ein jüngerer Mann auf einem Fahrrad an dem in der Hauptbahnstraße vor einem Lokal geparkten Fahrzeug mit einem spitzen Gegenstand die Beifahrerseite. Ein Gutachter bezifferte den entstandenen Sachschaden auf mindestens 1.500 Euro.

Zeugen konnten den in Richtung Auer Straße geflüchteten Täter beobachten. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, schlank mit dunklen, kurzen Haaren. Er trug Bluejeans und ein beige-farbenes T-Shirt sowie einen schwarzen Rucksack auf dem Rücken. Sehr auffällig war sein Fahrrad mit rotem Rahmen und besonders dünnen Reifen. Dabei soll es sich um ein sogenanntes "Retro-Bike" gehandelt haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Durlach unter 0721/939-49070 entgegen. pol/de