nach oben
02.03.2011

Mehrere Autos in Sindelfinger Parkhaus in Brand

SINDELFINGEN/BÖBLINGEN. In einem Parkhaus des Mercedes-Benz-Konzerns in Sindelfingen sind am Mittwochmorgen rund ein Dutzend Autos in Flammen aufgegangen. Wie die Polizei in Böblingen mitteilte, seien als Ursache sowohl Brandstiftung als auch ein technischer Defekt möglich.

In dem Parkhaus werden den Angaben zufolge sowohl Autos von Mitarbeitern als auch Versuchsfahrzeuge abgestellt. Die Schadenshöhe werde «wohl beträchtlich» ausfallen. Verletzt wurde niemand.