nach oben
20.12.2009

Nicht angeschnallte 18-Jährige stirbt nach Schleudertour

DURCHHAUSEN. Bei einem Verkehrsunfall auf schneeglatter Fahrbahn ist eine 18-jährige Autofahrerin am Samstag bei Durchhausen ums Leben gekommen. Sie war nicht angeschnallt.

Laut Polizei war die Frau mit ihrem Auto ins Schleudern geraten und quer auf der Gegenspur stehen geblieben. Der Fahrer eines entgegenkommenden Autos prallte mit voller Wucht in die Beifahrertür. Die 18-Jährige war nicht angeschnallt. lsw