nach oben
17.09.2009

Oma missbraucht Enkel

SINDELFINGEN. Für den sexuellen Missbrauch ihres Enkels ist eine 62-Jährige aus Sindelfingen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht Stuttgart sah es am Donnerstag als erwiesen an, dass die Frau in insgesamt zehn Fällen an ihrem Enkel sexuelle Handlungen vorgenommen hatte oder das Kind zu Handlungen an sich selbst angestiftet hatte.

Die Frau hatte während des Prozesses erklärt, dass sie nicht zu ihrer Befriedigung gehandelt habe, sondern dass die sexuellen Aktivitäten von dem Kind ausgegangen seien. Die Übergriffe sollen von Frühjahr 2006 bis August 2008 gegangen sein.