nach oben
30.12.2010

Oma mit Radlader aus brennendem Haus gerettet

OTTENBACH. Ein Landwirt hat bei Ottenbach im Kreis Göppingen die Großmutter der Familie mit einem Radlader aus einem Wohnhaus gerettet. Die 83-Jährige war am Donnerstag allein im Obergeschoss, wo nach Angaben der Polizei ein defekter Heizlüfter das Feuer ausgelöst hatte.

Der Hofbesitzer fuhr mit dem Baufahrzeug und erhobener Ladeschaufel vor das Haus, damit die alte Frau durch ein Fenster dem Brand entkommen konnte. Nach der dramatischen Rettungsaktion musste sie mit einer Rauchvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Andere Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 150.000 Euro. dpa