nach oben
09.09.2011

Pistole nach 67 Jahren in Abwasserrohr entdeckt

MANNHEIM. Welche Geschichte steckt dahinter? Nach 67 Jahren ist eine Pistole aufgetaucht, die in der Schlussphase des Zweiten Weltkriegs in einem Abwasserrohr in Mannheim versteckt wurde.


Arbeiter fanden die Waffe, als sie bei Sanierungsarbeiten die Rohre
freilegten. Die Pistole war in eine Zeitung aus dem Jahr 1944
eingewickelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Polizei
vermutet, dass jemand versuchte, die mit fünf Kugeln geladene Waffe
über die Kanalisation zu entsorgen. dpa