04. Juli 2012
Einen aggressiven und bewaffneten Mann hat ein Polizist in Wiesloch erschossen.
Einen aggressiven und bewaffneten Mann hat ein Polizist in Wiesloch erschossen.
© dpa

Polizei erschießt bewaffneten Mann in Wiesloch

Ein Polizist hat am Mittwochmorgen in Wiesloch bei Heidelberg einen bewaffneten Mann erschossen. Der Mann hatte zuvor zwei Streifenpolizisten mit einem Dolch angegriffen, wie Zeugen berichteten. «Es war eindeutig eine Notwehrsituation», sagte ein Sprecher der Polizeidirektion in Heidelberg der Nachrichtenagentur dpa.

Anzeige

Der Mann habe in der Wieslocher Innenstadt gewohnt. Der Schuss traf ihn aus unmittelbarer Nähe, er starb noch auf dem Marktplatz. Nähere Erkenntnisse solle eine Obduktion der Leiche bringen.

Gegen 8.30 Uhr hatte der Mann an einem Café in der Innenstadt mit einem Stuhl auf zwei etwa 30 Jahre alte Frauen eingeschlagen. Offenbar grundlos, wie die Polizei berichtete. Die Frauen kannten den Mann nach eigenen Angaben nicht.

Laut Zeugen bedrohte der Mann anschließend mit dem gezogenen Dolch Passanten auf der Hauptstraße. Die Waffe habe eine etwa 20 Zentimeter lange Klinge und Widerhaken, hieß es. Zwei erfahrene Streifenpolizisten stellten den Mann wenig später auf dem Marktplatz. Dort ging er mit dem Messer auf die Beamten los.

Aufforderungen, die Waffen wegzulegen, habe er ignoriert, teilte die Polizei mit. Im Zurückweichen habe der eine Beamte dann einen Warnschuss abgegeben. Auch darauf habe er nicht reagiert, sondern sei mit dem Dolch weiter auf die Polizisten zugestürmt. «Durch den darauf folgenden Schusswaffengebrauch wurde der Angreifer so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb», berichtete die Polizei. Nähere Angeben zu dem Mann machte die Polizei zunächst nicht.

Der Marktplatz von Wiesloch wurde abgesperrt. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg, die Kriminalpolizei Heidelberg und die Landespolizeidirektion Karlsruhe haben die weiteren Ermittlungen übernommen. dpa

Autor: dpa

04.07.2012

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Isis
04.07.2012
Polizei erschießt bewaffneten Mann in Wiesloch

immer die Männer!! Was für eine Agressivität und Gewalt!! mehr...

neigschmeckte
04.07.2012
Polizei erschießt bewaffneten Mann in Wiesloch

3, 2, 1.... Start zur nächsten Diskussion! :o mehr...

Wolfgang
04.07.2012
Polizei erschießt bewaffneten Mann in Wiesloch

Der Mann war ja wohl geistig etwas verwirrt. In Wiesloch befindet sich doch auch ne Psychatrische Anstalt. Lernen die Polizisten heute nur noch "finale Schüsse"?? Was ist mit dem verhältnismäßigkeitsgrundsatz?? mehr...

Artikel teilen
Anzeige
















Wetter in Pforzheim
SonntagMontagDienstag
6° | 8° | 8° |
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Menschen in Not

Aktuell wurde folgender
Geldbetrag gespendet:

   241.075 Euro

    » Alle Informationen





Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Samstag exklusiv in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

2016 wird in Baden-Württemberg ein neuer Landtag gewählt. Mit dem CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) treffen zwei Politiker aufeinander, die sich in ihren Wesen ähneln. Für wen das ein Vorteil ist, erklärt der Tübinger Politikwissenschaftler Hans-Georg Wehling in einem Exklusivinterview in der "Pforzheimer Zeitung". Seite 8

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Sanktionen gegen Russland lockern?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
So, 21.12.2014 14:26
Singles aus der Region finden