nach oben
02.06.2011

Polizei fasst Ex-Freund von getöteter Frau

HEIDELBERG. Zwei Tage nach dem Mord an einer 39-jährigen Frau in Heidelberg ist der Ex-Freund in Italien festgenommen worden. Der 42-Jährige soll nach Deutschland ausgeliefert werden, teilte die Staatsanwaltschaft Heidelberg am Donnerstag mit.

Sie hatte mit internationalem Haftbefehl nach dem Flüchtigen gesucht. Die Sonderkommission mit 90 Beamten setzte dabei auch Spürhunde und einen Hubschrauber ein. Der Mann steht in dringendem Verdacht, in der Nacht zum Dienstag seine ehemalige Freundin in deren Wohnung getötet zu haben. Als Motiv vermuten die Ermittler einen Partnerschaftsstreit. Das Paar hatte sich vor wenigen Wochen getrennt.

Die neunjährige Tochter des Opfers hatte ihre tote Mutter in den frühen Morgenstunden gefunden und die Nachbarin verständigt. Diese informierte die Polizei. Die Grundschülerin wurde seelsorgerisch betreut und in die Obhut ihres Vaters gegeben, der von der Familie getrennt lebt. dpa