nach oben
22.06.2011

Polizeiwagen kracht mit Straßenbahn zusammen

FREIBURG.Bei der Jagd nach einem Straftäter ist ein Polizeiwagen in der Nacht zum Mittwoch in Freiburg mit einer Straßenbahn zusammengekracht. Zwei Polizisten und eine Frau in der Bahn wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Die Ermittler hatten nach einem Mann gesucht, der kurz zuvor eine Frau angegriffen hatte, waren aber ohne Blaulicht und Martinshorn unterwegs. Beim Rechtsabbiegen übersahen sie den Zug, dessen Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Mit wie vielen Fahrgästen die Bahn besetzt war, konnte der Polizeisprecher am Morgen nicht sagen. Der Zug war noch fahrbereit, es kam wegen des Unfalls aber zu Verspätungen von rund einer halben Stunde.dpa