29. Juli 2012
Beim «schwarzen Donnerstag» am 30. September 2010 hatte es rund 100 Verletzte gegeben. Die Polizei war mit Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Demonstranten vorgegangen.
Beim «schwarzen Donnerstag» am 30. September 2010 hatte es rund 100 Verletzte gegeben. Die Polizei war mit Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Demonstranten vorgegangen.
© dpa

S 21: Strafe für Polizisten wegen Wasserwerfern?

Stuttgart. Knapp zwei Jahre nach dem Polizeieinsatz mit Wasserwerfern gegen Stuttgart-21-Gegner im Schlossgarten müssen einige der beteiligten Polizisten mit Strafen rechnen. «Wir haben Anhaltspunkte dafür entdeckt, dass bei diesem Einsatz die von der Polizei festgelegten Spielregeln nicht eingehalten worden sind», sagte Generalstaatsanwalt Klaus Pflieger.

Anzeige
Bildergalerie: Konflikt um Stuttgart 21 eskaliert
760_008_2199087_urn_newsml.jpg 760_008_2199088_urn_newsml.jpg 760_008_2199160_urn_newsml.jpg

Das Interview wird am Montag in den «Stuttgarter Nachrichten» zu lesen sein. Der Vorwurf, so Pflieger, laute auf Körperverletzung im Amt. Die Ermittlungen gegen die Beamten seien weitgehend abgeschlossen, derzeit hätten die Verteidiger Akteneinsicht. In zwei bis drei Monaten werde man die Verfahren beenden. Zu einem möglichen Strafmaß wollte Pflieger nichts sagen.

Beim «schwarzen Donnerstag» am 30. September 2010 hatte es rund 100 Verletzte gegeben. Das Bild eines Demonstranten mit blutenden Augen ging um die Welt. In der Folge hatte die Staatsanwaltschaft Stuttgart je 130 Ermittlungsverfahren gegen Demonstranten und Polizeibeamte geführt. Mehrere Projektgegner wurden zu Geldstrafen verurteilt. Ein Polizist zahlte bereits eine Geldbuße von 6000 Euro, weil er einer Frau Pfefferspray ins Gesicht gesprüht hatte. dpa

Autor: dpa

30.07.2012

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Einsteiner
29.07.2012
Stuttgart 21: Strafe für Polizisten wegen Wasserwerfern?

Da bin ich doch mal gespannt, ob das unsägliche Verhältnis Judikative/Exekutive endlich aufgebrochen wird. Immerhin : [quote] Ein Polizist zahlte bereits eine Geldbuße von 6000 Euro, weil er einer Frau Pfefferspray ins Gesicht gesprüht hatte.[/quote]ein Anfang ist gemacht. mehr...

Anais
29.07.2012
Stuttgart 21: Strafe für Polizisten wegen Wasserwerfern?

Aha, "wir haben Anhaltspunkte entdeckt..." Schon! Da bin ich gespannt. mehr...

Schreiberling
29.07.2012
Stuttgart 21: Strafe für Polizisten wegen Wasserwerfern?

Dann aber bitte nicht nur die Polizisten als die letzten Glieder in der Fresskette ins Visier nehmen. Die Kommandostrukturen reichen bis nach oben und ganz oben saß ja ein bestimmter Rambo, der den "Fehdehandschuh" hinwerfen wollte. Der hat nämlich durch seine unsäglichen Äußerungen die Atmosphäre schaffen, aus der heraus diese unverhältnismäßge Gewaltorgie sich erst entfesseln konnte. Und er hat den untergebenen Polizisten dadurch den Eindruck vermittelt, es sei schon in Ordnung, wenn es auch ...... mehr...

Artikel teilen
Anzeige
Wetter in Pforzheim
DonnerstagFreitagSamstag
16° | 17° | 17° |
Anzeige
Top Adressen








Anzeige
Top Angebote






Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Donnerstag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Gruseln von A bis Z: Von Allerheiligen bis Zapfenstreich: Die PZ bietet ein Halloween-Abc. Der ursprünglich irische Brauch ist hierzulande fest etabliert – als Partynacht. Seite 41

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Ist Rot-Rot-Grün eine Gefahr?
Umfrage
Welches Fußballspiel würden Sie gerne im Video sehen?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Do, 30.10.2014 13:58
Singles aus der Region finden