nach oben
11.07.2011

Top-Konzerne stehen bei Umweltimage schlecht da

 

STUTTGART. Die Menschen in Deutschland trauen den großen Unternehmen in Sachen Umweltschutz nicht so recht über den Weg. Auch bei den Themen Moral und Anstand im Geschäftsleben, Frauenförderung und sozialem Engagement schneiden die TopKonzerne schlecht ab.

Das geht aus einer für Deutschland repräsentativen Umfrage der Beratungs- und Prüfungsgesellschaft Ernst Young hervor. Die Studie lag der Nachrichtenagentur dpa am Montag in Stuttgart vor. Bei den Themen Arbeitsplätze und Innovationskraft punkten die großen Unternehmen hingegen besonders stark.

Unter dem Strich führen Volkswagen,Siemens und Daimler die Beliebtheitsskala an - doch auch die Gewinner haben gerade beim Thema Umweltschutz Nachholbedarf. dpa