nach oben
12.11.2010

Trickbetrügerin bestiehlt 101-Jährige

MANNHEIM. Eine 101 Jahre alte Frau ist in Mannheim von einer Trickdiebin um zwei wertvolle Halsketten gebracht worden. Nach Polizeiangaben vom Freitag hatte die etwa 45 Jahre alte Täterin bei der Seniorin geklingelt und angegeben, sie solle im Auftrag der Hausverwaltung die Fenster der Wohnung putzen.

Die 101-Jährige ließ die Frau ein, die sich darauf hin fast eine Stunde lang im Schlafzimmer zu schaffen machte - bis sie unter der Matratze die Halsketten im Wert von etwa 500 Euro entdeckte. Mit ihrer Beute machte sich die Frau aus dem Staub. Die Polizei ermittelt in der Sache.