nach oben
31.05.2011

Trinkgelage in Mannheim endet tödlich

Mannheim (dpa/lsw) - Bei einem Trinkgelage ist in Mannheim ein Mann getötet worden. Nach einem Notruf in der Nacht zum Dienstag fanden Polizeibeamte auf dem Balkon einer Wohnung die Leiche eines 35 Jahre alten Mannes. Die Polizei sucht nun einem Flüchtigen. Der Tat vorausgegangen war ersten Ermittlungen zufolge ein Streit, bei dem das Opfer mit einem Messer tödlich am Hals verletzt wurde.

Als die Polizei eintraf, hielten sich der 36 Jahre alte Wohnungsinhaber und ein 30-jähriger Bekannter in der Wohnung auf, ein weiterer Mann soll geflüchtet sein. «Nach diesem Mann fahnden wir noch», sagte der Sprecher.

Wie es genau zu dem Angriff gekommen war, blieb wegen des hohen Alkoholkonsums der Beteiligten zunächst unklar. Die Vernehmungen dauerten an.