nach oben
31.10.2011

Unbekannte übergießen Hund mit ätzender Flüssigkeit

Ditzingen (dpa/lsw) - Unbekannte haben einen Hund großflächig mit einer ätzenden Flüssigkeit übergossen. Das Tier hatte sich nach Polizeiangaben vom Montag Mitte Oktober vom Haus seiner Halterin in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) entfernt und war nach einer halben Stunde mit nassem Fell zurückgekehrt.

Zunächst setzte Juckreiz bei dem Mischling ein. Als Später die Verätzungen am Körper sichtbar wurden, erstattete die Hundebesitzerin Anzeige.