nach oben
30.07.2011

Versuchter Raubüberfall auf Getränkemarkt

OBERIEXINGEN. Ein maskierter Täter betrat am Freitag um 17.35 Uhr einen Getränkemarkt in der Ringstraße und forderte von der anwesenden 49 Jahre alten Mitarbeiterin unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem ihm von der Mitarbeiterin jedoch kein Geld ausgehändigt wurde, rannte der Täter aus dem Getränkemarkt und stieg als Beifahrer in einen davor wartenden weißen Kleinwagen, indem ein weiterer Täter gewartet hatte. Bei dem Fahrzeug, das in Richtung Sersheim davon fuhr, handelte es sich vermutlich um einen Peugeot, an dem das Teilkennzeichen LB-AX abgelesen werden konnte", so die Polizei..

Der Haupttäter war etwa 30 Jahre alt und zirka 170 Zentimenter groß. Er war bekleidet mit einer schwarzen Hose, einem langärmeligen schwarzen T-Shirt und schwarzen Schuhen. Während der Tatausführung war er mit einer schwarzen Unterziehmütze maskiert. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der auch ein Polizeihubschrauber beteiligt war, verlief bislang erfolglos.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiaußenstelle Vaihingen an der Enz, Telefon 07046/941-0, in Verbindung zu setzen. Insbesondere werden Zeugen gesucht, denen der weiße Kleinwagen aufgefallen ist. pol/de