nach oben
30.09.2011

Vier Jugendliche sollen 13-Jährige vergewaltigt haben

Schwäbisch Hall. Vier Jugendliche sollen eine 13-jährige Schülerin in einem Trafohäuschen bei Schwäbisch Hall vergewaltigt haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sitzt ein 16-Jähriger seit Montag in Untersuchungshaft. Er hat die Tat gestanden.

Seine drei mutmaßlichen Mittäter waren zum Tatzeitpunkt im vergangenen Mai strafunmündig. Das Opfer weihte erst vergangene Woche eine Vertrauensperson ein, die daraufhin die Kriminalpolizei einschaltete. Der 16-Jährige habe möglicherweise noch andere Straftaten begangen, sagte ein Polizeisprecher. dpa