nach oben
© Symbolbild: dpa
27.03.2016

«Wir sind von der Pinkelpolizei!» - Männer erpressen Geld von Wildpinkler

Freudenstadt. Zwei Unbekannte haben als selbst ernannte «Pinkelpolizei» in Freudenstadt Geld von einem Wildpinkler erpresst.

Der Mann habe sich in der Nacht zum Sonntag verbotenerweise an einer Hecke erleichtert, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin tauchten die beiden Männer auf und bedrohten ihn mit den Worten: «Wir sind von der Pinkelpolizei und das kostet.» Der Mann gab ihnen eingeschüchtert sein verbliebenes Bargeld, die Täter fuhren davon. Die Polizei ermittelt nun wegen Nötigung. «Was den Wildpinkler angeht, ist zu hoffen, dass ihm der Vorfall Lehre genug ist, seine Geschäfte künftig an den dafür vorgesehenen Örtchen zu erledigen», teilten die Beamten mit.