Auf der Facebookseite des Fußballvereins SpVgg Binsdorf trauert der Verein um seine bei einem Autounfall ums Leben gekommenen Sportkameraden Alois Stapf und David Rottler.
Baden-Württemberg

Erst gewonnen, dann in den Tod gefahren: Verein trauert um Trainer und Spieler

Trauer bei der SpVgg Binsdorf: Gerade erst haben die Fußballspieler in der württembergischen Kreisliga B am Sonntagabend einen 5:0-Sieg gegen SG Weildorf/Bittelbronn II gefeiert, da werden sie schon mit einer Hiobsbotschaft konfrontiert. Auf seiner Facebookseite teilt der Verein am Dienstagvormittag mit, dass die Fußballer um ihren Trainer Alois Stapf und Mittelfeldspieler David Rottler trauern. Beide waren nach dem Spiel bei einem Autounfall ums Leben gekommen. mehr...

Wasen
Baden-Württemberg

169. Cannstatter Volksfest soll 3,5 Millionen Besucher anlocken

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei der «Wiesn» in München fließt das Bier schon seit einigen Tagen, der «Wasen» in Stuttgart startet erst am Freitag - dafür ist die Maß mit bis zu 9,50 Euro günstiger. mehr...

21 Millionen Euro sollen zwei Ex-LBBW-Manager bei Immobiliengeschäften veruntreut haben. Heute hat der Prozess begonnen.
Baden-Württemberg

Ex-LBBW-Manager weist Untreue-Vorwürfe vor Gericht zurück

Stuttgart (dpa/lsw) - Ihnen drohen bis zu zehn Jahren Haft: Wegen des Verdachts der Untreue müssen sich seit Dienstag zwei ehemalige Manager der damaligen LBBW Immobilien GmbH vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, im Jahr 2007 bei einem riskanten Immobilien-Geschäft in Rumänien der früheren LBBW-Immobilien-Tochter einen Schaden von 27 Millionen Euro zugefügt zu haben. mehr...

Baden-Württemberg

Fahrer mit Hustenfall - Lastwagen stürzt Böschung hinunter

Der Fahrer eines Lastwagens ist am Montag bei Sigmaringen wahrscheinlich wegen eines Hustenanfalls von der B32 abgekommen. Das Fahrzeug stürzte eine fünf Meter tiefe Böschung in Richtung Donau hinab und kippte um, wie die Polizei mitteilte. mehr...

Baden-Württemberg

Gauner-Pärchen erbeutet Auto und baut damit einen Unfall

Mit einem großen Messer bewaffnet hat ein Gauner-Paar am Montagabend in Stuttgart ein Auto erbeutet. Als eine 26-jährige Autofahrerin in einem Stau anhalten musste, stiegen die Diebe in ihr Auto und zwangen sie weiterzufahren, berichtete die Polizei am Dienstag. Wenige Kilometer weiter musste die 26-Jährige aussteigen. mehr...

Baden-Württemberg

Tötung einer Stute: Führt blutiges T-Shirt zum Täter?

Ludwigsburg. Immer noch keine heiße Spur zur brutalen Tötung eines Pferdes: Nachdem bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag, 13. Juli, auf einer Koppel in Ludwigsburg eine Stute auf brutale Art und Weise getötet haben, tappt die Polizei bei ihren Ermittlungen weiterhin im Dunkeln. Auch das Rätsel um ein blutiges T-Shirt ist noch ungelöst. mehr...

Baden-Württemberg

Streit um Zigarette eskaliert: Unbekannter schleudert Mann Fahrrad ins Gesicht

Schopfheim. Im Streit um eine Zigarette hat ein unbekannter Mann am Sonntagmorgen im südbadischen Schopfheim (Kreis Lörrach) seinem Kontrahenten mit voller Wucht ein Fahrrad ins Gesicht geschleudert. Er hatte das Fahrrad kurz zuvor an einem Fahrradständer gestohlen, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr...

Baden-Württemberg

12-jähriges Mädchen von Straßenbahn erfasst

Karlsruhe. Glück im Unglück: Ein 12 Jahre altes Mädchen ist am Dienstagmorgen von einer Straßenbahn in Karlsruhe erfasst und nur leicht verletzt worden. mehr...

150 Menschen aus einer Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe müssen geimpft werden, weil dort ein Asylsuchender an Masern erkrankt ist.
Baden-Württemberg

Außenstelle für Flüchtlinge wegen Masern geschlossen - Impfung für 150 Menschen

Eine Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Karlsruhe ist wegen einer Masern-Erkrankung geschlossen worden. Wie das Regierungspräsidium in Karlsruhe am Montagabend mitteilte, erkrankte ein Asylsuchender in einer Notunterkunft auf dem Gelände einer Außenstelle. Dort seien insgesamt rund 150 Menschen untergebracht. Sie sollen nun geimpft werden mehr...

An einem unbeschrankten Bahnübergang bei Ihringen sind ein Zug und ein Lastwagen kollidiert. Der Lastwagenfahrer kam dabei ums Leben, ein Fahrgast im Zug wurde lebensgefährlich verletzt.
 
Baden-Württemberg

Lkw prallt mit S-Bahn zusammen - Ein Toter, sechs Verletzte

Ein S-Bahnzug ist am Montag an einem unbeschrankten Bahnübergang in Ihringen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) auf einen Lastwagen geprallt. Der 45 Jahre alte Fahrer des Lkw, der vermutlich das Rotlicht missachtete, kam ums Leben. Sechs weitere Menschen wurden verletzt. Ein 18-jähriger Zug-Fahrgast schwebte nach dem Unfall in Lebensgefahr. mehr...

17-jährige marokkanische Jugendliche nach Messerattacke in Haft
Baden-Württemberg

Marokkanische Jugendliche nach Messerattacke in Haft

Karlsruhe. Zwei 17-jährige marokkanische Tatverdächtige, die im August zwei Männer in Karlsruhe verprügelt, beraubt und mit einem Messer angegriffen haben, konnten ermittelt und inhaftiert werden. mehr...

Bewusstsein verloren: Audi schlingert fahrerlos über die Autobahn
Baden-Württemberg

Bewusstsein verloren: Audi schlingert führerlos über die Autobahn

Ettlingen . Eine 40-jährige Autofahrerin hat am Sonntagnachmittag auf der Autobahn zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe das Bewusstsein verloren, sodass ihr Auto führerlos zur Leitplanke driftete. mehr...

21-Jähriger wird überfallen und beraubt
Baden-Württemberg

21-Jährigen überfallen und beraubt: Polizei schnappt flüchtende Täter

Zwei 16- und 17-jährige Männer haben am frühen Samstagmorgen in Flehingen einen 21-Jährigen auf den Boden gedrückt und anschließend beraubt. mehr...

Kaum entlassen, schon wieder drin: Streithahn landet an einem Tag zwei Mal in Zelle
Baden-Württemberg

Kaum entlassen, schon wieder drin: Streithahn landet an einem Tag zwei Mal in Zelle

Philippsburg. Ein 50-jähriger Mann aus Dettenheim musste am Samstag gleich zweimal in eine Zelle des Polizeireviers Philippsburg gebracht werden: Er hat sich nicht nur im alkoholisierten Zustand lautstark mit seinen Nachbarn gestritten und diese bedroht, sondern auch als wieder „freier Mann“ ein Fahrrad stibitzt. mehr...

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg will Industrie 4.0 vorantreiben

Stuttgart. Baden-Württemberg soll Vorreiter bei der Verknüpfung von Maschinen und Informations- und Kommunikationstechnik werden, um sich im internationalen Wettbewerb weiter behaupten zu können. mehr...

Im Suff: Mann taumelt gegen Waggon und löst damit große Verspätungen im Zugverkehr aus.
Baden-Württemberg

Betrunkener taumelt gegen Waggon - halbe Stunde Zugverspätung

Ein Mann ist an einer Bahn-Haltestelle in Mannheim sturzbetrunken gegen einen Zugwaggon gelaufen und hat damit für eine halbstündige Verspätung zweier Züge gesorgt. mehr...

Baden-Württemberg

Supermarkt angezündet: Ex-Sicherungsverwahrte erneut vor Gericht

Sie soll wenige Wochen nach ihrer Entlassung aus der Sicherungsverwahrung einen Supermarkt angezündet haben: Vor dem Landgericht Ravensburg muss sich seit Montag eine 48 Jahre alte Frau wegen Brandstiftung verantworten. mehr...

Baden-Württemberg

Mannheimer Uniklinik im Blick von Staatsanwälten und Rechnungsprüfern

Mannheim.Verdacht auf Untreue und Betrug beim Universitätsklinikum Mannheim: Gegen drei Mediziner laufen Ermittlungen. Die Vorfälle werfen ein Schlaglicht auf die komplizierte Struktur der Klinik, die mit dem Land und der Stadt zwei unterschiedliche Träger für die medizinische Ausbildung und die Krankenversorgung hat. mehr...

mehr aus Baden-Württemberg

Klicken Sie hier, um weitere Artikel aus Baden-Württemberg zu sehen.

Anzeige
Wetter in Pforzheim
DienstagMittwochDonnerstag
16° | 17° | 17° |
Anzeige
Top Adressen




Anzeige
Top Angebote




Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «





Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Mittwoch in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Gehen oder bleiben? Israels Süden war vom Gaza-Krieg am stärksten betroffen: Bis zu 20 Mal pro Tag gab es in den Kibbuzen rund um Gaza Raketenalarm. Die meisten Bewohner sind leidgeprüft in Sachen Krieg – manche können die permanente Gefahr nun aber nicht mehr ertragen. Seite 3

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Ist Gauck ein guter Bundespräsident?
Umfrage
Welches Spiel wollen Sie im Video sehen?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Di, 23.09.2014 22:23
Singles aus der Region finden