nach oben

Birkenfeld

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Offen ist, ob Bilfingen mit Dejan Svjetlanovic (rechts) Birkenfeld enteilen kann.  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Landeslia: Harte Nuss für Bilfingen

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga hätte TuS Bilfingen unter der Woche die Tabellenführung zurückerobern können. Das ging dann aber nicht, da das Heimspiel gegen den FC Östringen kurzfristig abgesetzt wurde. Die Wettervorhersage ließ für Mittwochabend Böen und Gewitter erwarten, so dass die Bilfinger auch mit Rücksicht auf die Gäste vorschlugen, das Nachholspiel zu verlegen. Neuer Termin ist Mittwoch, 4. Mai, um 19 Uhr. ... mehr

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Region

Neue Sporthalle in Birkenfeld wird Hermann-Gross-Sporthalle heißen

Nun ist es amtlich: Die im Bau befindliche Sporthalle in Birkenfelds Mitte bekommt den Namen Hermann-Gross-Sporthalle. Der Gemeinderat hat sich einstimmig dafür entschieden, den rund sechs Millionen Euro teuren Bau nach dem verstorbenen Altbürgermeister zu benennen. ... mehr

Blick zurück ins Jahr 2007: Den FC Anadolu Mühlacker (weiße Trikots), hier gegen die SG Ölbronn-Dürrn, gibt es heute nicht mehr. Foto: PZ-Archiv
Sport regional

Mladost, Croatia, Hellas & Co: Sind Migrantenvereine Fluch oder Segen?

Erinnern Sie sich noch an die Fußballer des FC Anadolu Mühlacker? An Mladost Pforzheim, Croatia Huchenfeld und Hellas Mühlacker? An Banski Bad Wildbad, FC Ülkü Spor Pforzheim und den Juventus Club Birkenfeld? Zahlreiche Migranten-Vereine hat es in den vergangenen Jahrzehnten in der Region gegeben. Und heute? ... mehr

Finden Sie es gut, dass es Mannschaften gibt, in denen Migranten mehrheitlich unter sich bleiben?

Sport regional

TTC Birkenfeld III verliert Relegation gegen Salzstetten

Waldachtal-Tumlingen. Bei der Relegation in Waldachtal-Tumlingen sicherten sich die Sportfreunde Salzstetten mit einem 9:7 über den TTC Birkenfeld III die weitere Zugehörigkeit zur Tischtennis-Bezirksklasse Schwarzwald. Dieses Resultat ist umso erstaunlicher, da die Salzstetter ohne ihren Spitzenspieler Michael Geiger zu diesem Entscheidungsspiel antreten mussten. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Birkenfeld: Betrunkener 21-Jähriger verursacht Unfall mit drei Verletzten

Ein betrunkener 21-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend in Birkenfeld einen Autounfall mit drei Verletzten verursacht. ... mehr

Sport regional

A2: Führungstrio gibt sich keine Blöße

PFORZHEIM. An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisklasse A2 Pforzheim bleibt es spannend, nachdem das Führungstrio sich keine Blöße gab. So setzte sich Spitzenreiter GU-Türkischer SV Pforzheim beim Schlusslicht Dietlingen glatt mit 5:0 durch. Der Rangzweite Gräfenhausen ließ sich von Tiefenbronn beim 2:0-Erfolg nicht überraschen und Engelsbrand verteidigte seinen dritten Platz mit einem 3:2-Sieg im Spitzenspiel gegen Weiler. Noch nicht die Flinte ins Korn werfen will freilich der FV Wildbad, der Birkenfeld II mit 5:2 distanzierte und dem Spitzentrio auf den Fersen bleibt. ... mehr

Setzte den Schlusspunkt: Feldrennachs Anthony Le Falher. ripberger
Sport regional

Landesliga: Feldrennach kann’s doch noch

PFORZHEIM. Nach neun Niederlagen in Folge haben die Sportfreunde Feldrennach am Sonntag das Kellerduell in der Fußball-Landesliga Mittelbaden gegen Post Südstadt Karlsruhe mit 4:1 gewonnen. Ersingen musste eine empfindliche 1:3-Niederlage gegen Ettlingenweier einstecken. Der CfR Pforzheim II unterlag Kronau mit 0:2. Bilfingen mühte sich in Büchig zu einem 2:2. Verfolger Birkenfeld erkämpfte sich gegen Espanol Karlsruhe ein 2:1. Auch Nöttingen II siegte beim FC Östringen mit 6:1. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

Sport regional

Bilfingen wieder top?

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden könnte der TuS Bilfingen am Wochenende wieder die Tabellenführung übernehmen. Die Mannschaft von Trainer Dejan Svjetlanovic reist am Sonntag zu den abstiegsgefährdeten Kickers nach Büchig und sollte dort den 17. Saisonsieg einfahren. ... mehr

Die abstiegsgefährdeten Grunbacher um Micael Marques (in Blau) müssen am Wochenende punkten. Aber auch die Bauschlotter mit Valentin Barth (links) und Marc Ludwig sind in der Kreisliga noch nicht aus dem Schneider.  Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisligist TSV Grunbach muss im Abstiegskampf gegen Coschwa punkten

So langsam biegt die Saison im Fußballkreis Pforzheim auf die Zielgerade ein. Sechs, sieben Spieltage stehen in den einzelnen Ligen noch an – durch die Nachholspiele sind die Tabellenstände teilweise etwas zerrupft. In der Kreisliga ist dagegen schon klar: Nur noch Niefern und Buckenberg – beide stehen sich auch am 5. Mai im Kreispokalfinale in Engelsbrand gegenüber – werden die Meisterschaft unter sich ausmachen. ... mehr

Region

Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Birkenfeld. Ein 22-jähriger Motorradfahrer hat am Mittwochmorgen gegen 8.15 Uhr bei einem Verkehrsunfall Glück und ist nur leicht verletzt worden. Er war von Neuenbürg in Richtung Birkenfeld unterwegs, als er nach Angaben der Polizei zu spät bemerkte, dass ein vor ihm fahrendes Auto bremste. ... mehr

Region

Kelterns Bürgermeister Bochinger bedauert Vollsperrung

Die Sanierung der Landesstraße zwischen Dietlingen und Pforzheim ist in Keltern nach wie vor Gesprächsthema Nummer 1. Während einige Verkehrsteilnehmer immer noch auf der Suche nach Schleichwegen sind, haben sich andere Autofahrer mittlerweile in ihr Schicksal ergeben und nehmen die lange Umleitung über Gräfenhausen. ... mehr

Auf der Regelbaumstraße fließt der Verkehr nun in Strömen. Fotos: Marx
Region

Installation an der Regelbaumstraße bereits am ersten Einsatztag kaputt

Bei einigen Verkehrsteilnehmern liegen die Nerven jetzt schon blank, obwohl die im Verlauf des Montags eingerichtete Sperrung der Landesstraße zwischen Dietlingen und Pforzheim erst seit dem gestrigen Dienstag voll wirksam geworden ist. Im ersten Bauabschnitt wird für die nächsten vier Wochen das Landesstraßen-Teilstück zwischen Dietlingen und der Regelbaumstraße nicht befahrbar sein. ... mehr

Ein vorzeitiger Trainerwechsel ist in Birkenfeld kein Thema: Hakan Göktürk sitzt fest im Sattel.  Ripberger
Sport regional

Birkenfeld behält die Ruhe – Personalnot in Feldrennach

PFORZHEIM. War’s das für den 1. FC Birkenfeld? Hat der Fußball-Landesligist mit der 1:2-Pleite im Heimspiel gegen den SV Langensteinbach den Aufstieg in die Verbandsliga verspielt? Bei sechs Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten TuS Bilfingen, dessen Partie am Wochenende gegen den FC Östringen wegen der schlechten Platzverhältnisse ausgefallen ist, sind die Chancen der Birkenfelder um einiges gesunken. ... mehr

Foto: Ketterl
Region

Ab Dienstag gilt die Umleitungsstrecke bei Dietlingen

Das befürchtete Chaos zwischen Keltern und Pforzheim blieb am Montag im Berufsverkehr noch aus. Die Baustelle, die die direkte Verbindung zwischen Dietlingen und Pforzheim kappt, wurde erst im Laufe des Tages eingerichtet. Am Dienstag aber wird es ernst: Die Landesstraße 562 ist wegen Sanierungsarbeiten gesperrt – die Kelterner müssen ab sofort die 20 Kilometer lange Umleitungsstrecke über die Grenzsägmühle, Gräfenhausen, Birkenfeld und weiter Richtung Brötzingen fahren (die PZ berichtete). ... mehr

Der Führungstreffer durch Deniz Nezhmiev war für Birkenfeld am Ende zu wenig gegen Langensteinbach.  PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

Landesliga: Birkenfeld verliert daheim gegen Langensteinbach

Pforzheim. In der Fußball-Landesliga Mittelbaden fanden nur vier Begegnungen statt, drei wurden wegen der schlechten Platzverhältnisse abgesagt. Und die Paarung Nöttingen II gegen Feldrennach fiel aus, weil die Gäste nicht antreten konnten. Weil auch Bilfingen eine Zwangspause hatte, übernahm Mutschelbach die Tabellenspitze, Verfolger Birkenfeld zog erneut den Kürzeren. ... mehr

Die Bläserklasse des Gymnasiums Neuenbürg unter der Leitung von Holger Schultze spielt auf. Tilo Keller
Pforzheim

Brötzinger Tal lässt aufhorchen: Unternehmerlocken Kunden mit Aktionssamstag

Auch wenn das Wetter sich nicht von der besten Seite zeigte – die Premiere des Brötzinger Tal Festes war ein Erfolg. Am Samstag haben sich die Besucher trotz starken Regens nicht davon abhalten lassen, sich bei den Betrieben rund um Dennigstraße, Adolf-Richter-Straße und Wohnlichstraße umzuschauen. Am Nachmittag wurden die Teilnehmer dann doch noch mit ein paar Sonnenstrahlen belohnt. ... mehr

Region

Ohne Helm unterwegs: Kind wird in Birkenfeld von Auto erfasst

Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen hat ein Elfjähriger am Freitagabend bei einem Unfall in Birkenfeld davongetragen. ... mehr

Die 1:5-Pleite aus dem Hinspiel soll sich nicht wiederholen: Dieses Mal braucht der FSV Buckenberg mit Rafael Becker (Zweiter von links) Punkte gegen den 1. FC Bauschlott (links Torhüter Timo Martig), um Platz zwei zu untermauern. Ripberger/PZ-Archiv
Sport regional

Fußball-Kreisliga: FSV Buckenberg vor schwerer Partie

In der Fußball-Kreisliga spricht nicht nur die Tabellensituation dafür, dass Spitzenreiter FV Niefern gegen Alemannia Wilferdingen einen weiteren Sieg landet. Während Niefern zuletzt immer gewonnen hat, kassierte Wilferdingen (Platz 14) teils klare Niederlagen. Der Tabellenzweite FSV Buckenberg, der fünf Punkte hinter Niefern liegt, hat eine schwierigere Aufgabe als der Konkurrent. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40