Birkenfeld

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Reiche Auswahl an Dekorationen beim Ostermarkt in der Ludwig-Uhland-Schule Birkenfeld präsentierte die Familie Schaar aus Schwann. Sie zählten zu den 22 Ausstellern, die viele Besucher begeisterten. Foto: Gegenheimer
Region

Ostermarkt in Birkenfelds Schul-Aula hat viele Fans

Ob am sonnigen Samstag oder am wechselhaften Sonntag: Die Osterausstellung in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule lockte zahlreiche Besucher. „Mit 22 Ausstellern sind wir voll ausgebucht“, erklärte Eva Kühn, seit elf Jahren maßgeblich für die Organisation verantwortlich und mit selbstgemachten Pralinen, von der Sorte Mango-Chili bis zur Cognac-Praline im Glas, auch als Ausstellerin am Start. ... mehr

Wollen bei der Landtagswahl ein gutes Ergebnis für die FDP erzielen: Bärbl Maushart, Ehrenvorsitzende des FDP-Bezirksverbands Nordschwarzwald, der Landtagsabgeordnete und Kreisverbandsvorsitzende Hans-Ulrich Rülke sowie Erik Schweickert, Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Nordschwarzwald (rechts). Foto: Seibel
Pforzheim

Landtagswahl 2016: FDP steht einhellig hinter Hans-Ulrich Rülke

Das war ein Ergebnis, das schon vorher feststand. Die FDP schickt für die Landtagswahl 2016 im Wahlkreis 42 Pforzheim (mit Birkenfeld, Kieselbronn, Engelsbrand und Ispringen) sowie im Wahlkreis 44 Enzkreis den bisherigen Abgeordneten Hans-Ulrich Rülke ins Rennen. Er wurde am Freitagabend in der Wahlkreiskonferenz von 39 anwesenden Parteimitgliedern, darunter Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider, in zwei Wahlgängen – je einen für die beiden Wahlkreise – einstimmig gewählt. ... mehr

Sport regional

Spitzenspiel in Neuenbürg kann Titelrennen entscheiden

Pforzheim. In der Handball-Kreisliga steigt am Samstag das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten HC Neuenbürg II und Spitzenreiter HSG TB/TG 88 Pforzheim. Siegen die Pforzheimer, die jetzt schon vier Punkte Vorsprung haben, ist das Titelrennen so gut wie beantwortet. Der Tabellenführer hat bislang nur eine Niederlage erlitten – und die fiel daheim mit 18:26 gegen Neuenbürg deftig aus. Klar, dass das Team von Simon Hörner auch Revanche will. ... mehr

Sport regional

Hallenfußballturnier: Siege für GU und Söllingen

Neuenbürg-Arnbach. Zum 27. AH-Hallenfußballturnier hatte der ASV Arnbach in die Stadthalle Neuenbürg eingeladen. Ursprünglich hatten acht Mannschaften für das Ü35-Turnier und zwölf für das Ü45-Turnier zugesagt. Leider haben beim Ü45-Turnier kurzfristig zwei Teams abgesagt, so dass nur mit zehn Mannschaften gespielt werden konnte. ... mehr

Sport regional

Tischtennis-Bezirksliga: Klatsche für Birkenfeld

Birkenfeld. Dass der TTC Birkenfeld in der Tischtennis-Bezirksliga Schwarzwald gegen den Titelaspiranten SV Weil der Stadt keine Chance haben würde, war schon vor dem ersten Ballwechsel klar. Aber das 0:9 war doch sehr deutlich. Ein Blick auf den Spielbogen zeigt aber, dass die Birkenfelder unter Wert geschlagen wurden. ... mehr

Pforzheim

Großes Hallo für die Zeitungsente

Da war die Freude groß: Paula Print ist seit gestern in den Kindergärten der Region unterwegs. Im Kindergarten Wacholderstraße in Birkenfeld (Bild oben) begrüßten die Kinder die Reporterin mit gebastelten Zeitungsschwänen in einem blauen Tuch-Teich. ... mehr

Behindertensport macht Schule: Trainer Marco Hopp (vorne) vom Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband gewährt den Schülern Einblicke in den Rollstuhlbasketball und sensibilisiert sie dabei für die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung. Mit dabei ist auch der körperbehinderte Kevin Kern (Vierter von links, roter Pulli) und seine Schulbegleiter Pia Hielscher (links neben ihm) sowie Nils Buchter (rechts neben ihm). Foto: Molnar
Region

Inklusion: Schüler der Wilhelm- Ganzhorn-Schule spielen Rollstuhlbasketball

„Kevin“, ruft Micha und rollt seinem Freund hinterher. Geschickt beugt sich der Fünftklässler nach unten, nimmt den Ball auf und wirft ihn ab. Schnell bewegen sich die 20 Schüler der Wilhelm-Ganzhorn-Realschule in Mannschaften durch die Straubenhardthalle. ... mehr

Die Knittlinger Tobias Haug (rechts) und Tolga Celik versuchen, Neuenbürgs Nico Gerwig zu bremsen.
Sport regional

Verfolgerduell: Neuenbürg II gewinnt gegen TSV Knittlingen

Pforzheim. In der Handball-Kreisliga der Männer untermauerte die HSG Pforzheim ihre Führungsposition mit einem 25:10 gegen den TV Birkenfeld. Das Verfolgerduell gewann der HCNeuenbürg II gegen Knittlingen. Auch der TV Ispringen II (gegen die TSGNiefern) und Blau-Gelb Mühlacker (gegen Schlusslicht SGPSV Pforzheim/Wiernsheim) melden Siege. ... mehr

Der Rechtsstreit von Justizopfer Harry Wörz um eine höhere Entschädigung soll am 8. Juni vor dem Landgericht Karlsruhe verhandelt werden.
Region

Entschädigungsverhandlung für Harry Wörz

Der Rechtsstreit von Justizopfer Harry Wörz um eine höhere Entschädigung soll vom 8. Juni an vor dem Landgericht Karlsruhe verhandelt werden. Das teilte das Gericht am Montag mit. Harry Wörz steht für einen der spektakulärsten Justizirrtümer: Er war 1998 wegen versuchten Totschlags an seiner Frau verurteilt worden und saß viereinhalb Jahre unschuldig im Gefängnis. Er kämpfte 13 Jahre vor verschiedenen Gerichten, bis er im Dezember 2010 vom Bundesgerichtshof rehabilitiert wurde. ... mehr

Rasenmähen oder Schneeschippen: Lukas (links) und Nicola König (rechts) aus Birkenfeld würden gerne – wie viele andere Jugendliche auch – bei solchen Arbeiten gegen Taschengeld helfen. Elia Cavas und Anthony Caldara (Mitte, von rechts) vom Jugendgemeinderat vermitteln zwischen Schülern und Senioren. Foto: Molnar
Region

Taschengeldbörse des Jugendgemeinderats in Birkenfeld läuft nicht gut

Lediglich fünf Jugendliche konnten bisher kleine Tätigkeiten übernehmen, doppelt so viele warten noch auf Taschengeldjobs. Das Problem: „Uns fehlen die Senioren“, sagt Elia Cavas, Sprecher des Jugendgemeinderats (JGR) Birkenfeld. Im Mai 2014 wurde die Taschengeldbörse ins Leben gerufen – mit dem Ziel, Hilfstätigkeiten zwischen Schülern und Senioren zu vermitteln und besonders ihre Verbindung zu stärken. ... mehr

Sport regional

Handball-Kreisligist HSG Pforzheim kann nächsten Schritt Richtung Meisterschaft machen

Pforzheim. In der 1. Handball-Kreisliga steht an diesem Wochenende wieder ein volles Programm an. Hierbei will die führende HSGTB/TG 88 Pforzheim mit einem Sieg gegen den TV Birkenfeld den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft und Rückkehr in die Landesliga vollziehen. Die 88er sind gegen den TV Birkenfeld klarer Favorit, doch volle Konzentration ist notwendig, denn zum einen hat Birkenfeld in seinen letzten beiden Auftritten gegen Knittlingen und Neuenbürg II starke Leistungen gezeigt und zum anderen stand die Vorrundenpartie, in der sich die Pforzheimer letztendlich mit 22:20 durchsetzten, lange Zeit auf des Messers Schneide. ... mehr

Region

Einbrecher schlagen im Enzkreis zu

Keltern/Birkenfeld/Kämpfelbach/Knittlingen. Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro haben Einbrecher am Dienstag im Enzkreis erbeutet. Bei drei Einfamilienhäusern wurden Türen oder Fenster aufgehebelt, um einzudringen. In der Humboldtstraße in Keltern-Dietlingen erbeuteten die Einbrecher mehrere Goldschmuckstücke. ... mehr

Sport regional

Tischtennis: TTC Birkenfeld holt einen Zähler

Birkenfeld. Im Bezirk Schwarzwald hat der TTC Birkenfeld gegen den TSV Steinenbronn einen wichtigen Punkt geholt. In der Tischtennis-Begegnung gewannen die Enztäler zu Beginn alle drei Doppel. Ihre Führung hielten sie dann bis zum 7:4. Doch Marc Hauser, Stefan Krauß, Damir Stefanac und Philipp Hallmen drehten das Match, ehe die Birkenfelder Julian Bühler/Daniel Forstner mit einem 11:7, 7:11, 11:4, 11:7 über Andrew Schönhaar/Tobias Michalik wenigstens noch einen Zähler retteten. ... mehr

Die Kampagne fand in Gräfenhausen mit Wehmut und Gejammer mit der Klemmer-Hex-Verbrennung ihr Ende. Jürgen Keller
Region

Brandheißer Faschings-Abschied in der Region

Wenngleich es nicht ganz so tränenreich wie bei den traditionellen Geldbeutelwaschungen an Aschermittwoch im Alemannischen zuging, so waren die Aktiven der Carnevals-Gesellschaft Spaßvögel Singen (CGS) und ihre Narren gestern Abend doch nicht minder traurig, dass mit der Narrenbaumverbrennung auf dem Narrenplätzle in Singen die Kampagne 2014/15 zu Ende gegangen ist. ... mehr

Region

Harry Wörz kämpft um Ausgleich für verkaufte Möbel

Birkenfeld/Karlsruhe. Was ist dem Staat im Fall Harry Wörz die Wiedergutmachung für einen Prozessmarathon wert, der mit einem Freispruch für den Gräfenhäuser endete? Auf diesen Nenner könnte man den Rechtsstreit bringen, den Wörz mit dem Land Baden-Württemberg vor dem Landgericht Karlsruhe ausfechtet. Noch heute leidet der gelernte Installateur und Bauzeichner aus Birkenfeld an den Nachwirkungen. Er kämpft um eine höhere Entschädigung – und um die Rückkehr in ein normales Leben. ... mehr

Region+

Justizopfer Harry Wörz kämpft um mehr Entschädigung

Harry Wörz steht für einen der spektakulärsten Justizirrtümer: Er wurde wegen versuchten Totschlags an seiner Frau verurteilt und saß viereinhalb Jahre unschuldig im Gefängnis. Jetzt kämpft er um eine höhere Entschädigung. ... mehr

Kandidaten 2011: Mappus, Kunzmann.
Pforzheim+

Wortele: Der Landtag ruft, die Genossen zögern

Lob Aus berufenem Mund gibt es für den Pforzheimer SPD-Landtagskandidaten. „Immer fair“, „alleine schon durch seine hauptberufliche Tätigkeit bekannt“, kurzum: „ein guter Kandidat“, so urteilt selbst der politische Mitbewerber. Und der ist ein absoluter Vollprofi – die Einschätzung stammt von keinem geringeren als dem früheren Ministerpräsidenten Stefan Mappus. Doch auch sein Respekt gilt einem Ehemaligen: dem SPD-Landtagskandidaten 2011, dem Pforzheimer IG-Metall-Bevollmächtigten Martin Kunzmann. Einzig das Lob aus Mappus’ Mund stammt von jetzt. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40